Regen

Moderator: Boromirs Bride

Antworten
Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8564
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Regen

Beitrag von Niniel » 08.03.2004, 22:21

Regen

Immerwährend fällt der Regen,
leise begleitet er meinen Pfad.
Doch für mich ist er ein Segen,
wischt er hinweg der Tränen Saat.

Um mich sich so viele Menschen herum
und trotzdem bin ich einsam.
Ich frage mich warum
und weit ist weg das Wort gemeinsam.

Ungehört verhallt mein Schrei,
ungesehen sind meine Tränen.
nur der Regen kann sie mir nehmen.

Alleine stehe ich hier im Regen,
ganz einsam ohne Schutz.
Wird er mir ein wenig Wärme geben
oder mit sich nehmen des Leides Schmutz?
Bild

Narya
Aragorns Schwertpolierer
Aragorns Schwertpolierer
Beiträge: 1274
Registriert: 05.04.2003, 23:46
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Regen

Beitrag von Narya » 08.03.2004, 22:58

oh, lady!!!

*tränen in den augen hab*

das ist soo toll geschrieben! deine art, worte aneinanderzureihen eröffnet welten!
die melancholie ist überwältigend, ich kann den schmerz dieses gedichtes so gut nachvollziehen, da es mir vor einiger zeit mal so ähnlich ergangen ist...

"Regen" ist ein kleines kunstwerk. Ich finde es sehr berührend und es hat direkt meine seele angesprochen.
ich hoffe, dass es dir nicht so geht und nehme dich (leider!!!!) nur virtuell in den arm.
Um zu leben braucht der Mensch Leidenschaft
- durch Vernunft existiert er bloß.

Benutzeravatar
AnimA
Ûgluks Zahnputzer
Ûgluks Zahnputzer
Beiträge: 3024
Registriert: 15.04.2003, 23:13
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Regen

Beitrag von AnimA » 08.03.2004, 23:27

Sprachlos,....wortlos....ergriffen,......

Lady, alleine diese Worte wollen mich dich in den Arm nehmen lassen, umfangen, festhalten,schützen,.....
Bild

Benutzeravatar
Alienne
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Beiträge: 1872
Registriert: 10.06.2003, 17:48
Wohnort: Trommelland
Kontaktdaten:

Re: Regen

Beitrag von Alienne » 09.03.2004, 06:47

Regen
Ich tanze
durch einen Vorhang
aus Glasperlenschnüren.
Nach einer Weile
fällt er in sich zusammen.
Lautlos.
Und einzelne Perlen
rollen still
von meinem Schirm.
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV

Benutzeravatar
AnimA
Ûgluks Zahnputzer
Ûgluks Zahnputzer
Beiträge: 3024
Registriert: 15.04.2003, 23:13
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Regen

Beitrag von AnimA » 09.03.2004, 21:43

Ohh, ich erinnere mich an einen Schirm, den ich als Kind hatte, und der total durchsichtig war, da sah man diese Perlenketten aus Regentropfen,...

"I´m singing in the rain,...."
Bild

Antworten

Zurück zu „Gedicht-Ecke“