Avatar

Kino, TV-Serien und -Shows
Antworten
Benutzeravatar
Ysalamiri
Théodens Schutzschild
Théodens Schutzschild
Beiträge: 2411
Registriert: 17.02.2003, 18:05
Wohnort: Zinnowitz
Kontaktdaten:

Avatar

Beitrag von Ysalamiri » 19.12.2009, 00:02

Ich staune, daß es noch keinen Thread dafür gibt.

Heute war ich in dem Film.

Was für ein fantastischer toller Film und ich wollte den erst nicht gucken.

Eine Mischung von Herr der Ringe, Pocahontas, Ewoks, Das fliegende Auge, Dinosaurier, Top Gun und wasweißichnochalles.

Für jeden was dabei.
Ich hätte ihn gern in 3D gesehen, aber so ein Kino gibt ja hier nicht.

Jedenfalls ist er sehenswert von Anfang bis Ende.

Ein vernünftiges Review krieg ich nicht zustande, die Eindrücke sind einfach zu stark.
Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil.

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Avatar

Beitrag von Boromirs Bride » 19.12.2009, 18:33

Hab heute im Kino Vorschau in 3D davon gesehenö. Meine Schwester will da unbedingt rein und mich dann mitschleppen. *g* Werd ich dann mal machen, obwohl mir schon bei der Vorschau gleich klar war, dass das wieder so 'n Patriotenkram sein wird. Du erwähntest "Top Gun", und genau daran dachte ich auch gleich. Obwohl ich "Top Gun" nie geguckt hab, aber da genügten mir auch die Ausschnitte schon. ;)

Und dass es für diesen Film noch keinen Thread gibt mag daran liegen, dass er ja erst vorgestern angelaufen ist. :D
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Ysalamiri
Théodens Schutzschild
Théodens Schutzschild
Beiträge: 2411
Registriert: 17.02.2003, 18:05
Wohnort: Zinnowitz
Kontaktdaten:

Re: Avatar

Beitrag von Ysalamiri » 19.12.2009, 19:36

Naja, mit Top Gun hat der Film echt nichts zu tun. Mir fiel der Film nur grad ein wegen der Ballerei.

Aber das paßt schon. Natürlich hat der Film Parallelen zur bekannten Historie Weiße-Indianer, wo ja auch wie wild geballert wurde und die Ureinwohner wegen Land und Boden vertrieben wurden.
"Das fliegende Auge" wegen der Hubschrauber.

HdR wegen der Phantastik und Tricktechnik, die ja auch auf Gollum aufgebaut wurde.

Ewoks wegen naturverbundenem Urvolk, das gegen Mensch und Maschinen kämpft, mitsamt dem Planeten.

Dinosaurier-da erinnerten mich einige Passagen an diesen Dreiteiler. Mir fällt grad der Titel nicht ein.
Und Pocahontas-die Romanze im Film.

Angucken lohnt sich. Ich denke, die meisten hier werden nicht enttäuscht sein.
Ich stehe immer noch unter dem Eindruck des Films und das will was heißen.
Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil.

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Avatar

Beitrag von Boromirs Bride » 19.12.2009, 20:03

Ich meinte ja nicht, dass er vom Bild her Parallelen zu "Top Gun" hat, aber halt dieses "guter Ami"-Image halt, der mal wieder die Welt bzw. EINE Welt rettet. ;)

Jedenfalls bin ich gespannt, wie der Film auf mich wirkt. :)
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8564
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: Avatar

Beitrag von Niniel » 20.12.2009, 20:51

Also eigentlich wollte ich den Film ja nicht sehen und die ständigen Trailer auf der RingCon haben da sicher dazu beigetragen *lol*. Aber gestern hab ich ein ganz kurzes Making Of gesehen und das sah doch ganz gut aus. Vor allem sehr fantastisch und das mag ich eh.

Vielleicht wird "Avatar" ja ein Anwärter für den traditionellen Weihnachtskinotag. Mal gucken. Meine Freundin versuchte mich eh schon für den Film zu begeistern *lach*. Also sie wird dann sicher nicht nein zu meinem Vorschlag machen. Und wenn es dann auch noch ne Romanze gibt, dann hab ich ja meinen Weihnachtsromantikkitsch *lool*.
Bild

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Avatar

Beitrag von Lion » 20.12.2009, 20:57

also reingehen werd ich auf jeden Fall.

Wir haben aber noch ein Problem, es gibt nämlich einen zweiten Film mit diesem Titel, eine Realverfilmung der Animastionsserie Avatar- Herr der Elemente.

Kommt der hier rein, oder kann man hier den Threadtitel erweitern?
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Avatar

Beitrag von Boromirs Bride » 20.12.2009, 21:48

Nee, extra Thread bitte. Ist ja ein anderer Film. ;)
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Faramirswife
Cirdans Ankerwerfer
Cirdans Ankerwerfer
Beiträge: 2350
Registriert: 04.03.2004, 21:10
Wohnort: Ithilien

Re: Avatar

Beitrag von Faramirswife » 25.01.2010, 20:27

Der Film Avatar war wirklich super. Ich habe den Film in 3D gesehen. Da kommt er nochmal so gut. Ich fand auch, dass sich der Film von der Handlung her an Altbekanntes orientierte, allerdings waren die Computeranimationen absolut erste Sahne. Da hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. :ja:

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8564
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: Avatar

Beitrag von Niniel » 27.01.2010, 23:39

Awwww... ich habs letzten Freitag auch endlich reingeschafft. Dabei hab ich noch nicht einmal angefangen, meine Schwester richtig zu nerven.

Und awwww ich liebe liebe liebe! Toller Film und in 3D einfach nur genial. Die Bilder, die Farben... einfach alles. Ganz große Liebe :). Ein sehr bildgewaltiger Film und ich habe wirklich jede Sekunde genossen. Da wurde man bei der Pause richtig rausgerissen.

Ja ich bin schnell zu begeistern, aber der Film hat zurecht alle Rekorde gebrochen. So toll. Und meine Schwester ist mir auch dankbar, dass ich sie reingeschleppt habe. Hach.
Bild

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: Avatar

Beitrag von dark bat » 07.02.2010, 18:18

Endlich habens wir auch mal reingeschafft!

4. Reihe, und in 3D. Als die Übelkeit ein bißchen nachließ, konnte ich mich auch auf den Film konzentrieren.

Also, ich bin ein bßchen geteilter Meinung.
Die Story ist ziemlich, naja, "plot, what plot?".

Aber die Umsetzung ist einfach nur genial. Special effects ohne Ende, und so gut gemacht!

Während des Ascheregens hatte ich ständig das Gefühl, mir ein paar Flocken vom Gesicht wischen zu müssen.

Die Drachenflüge ließen den ganzen Körper mitgehen.

Bei irgendeiner Kampfszene war Nasdyr wohl so erschrocken, daß der ganze Rest vom Popcorn unter der Vorderreihe landete.

In einer Szene kam mir der Walkürenritt in den Sinn: als der erste Angriff auf den "Wohnbaum" erfolgte stand der böse Chefmilitär mit einer Tasse Kaffee im Hubschrauber. Das war bestimmt mit Absicht an die Szene aus "Apocalypse Now" angelehnt, als der Typ vor dem brennenden Dorf steht und sagt "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen". (Irgendwann später waren die Codenamen für die Hubschrauber ja auch "Valkyrie")

Und erst die nächtlichen Ausflüge in den Wald mit den luminiszierenden Pflanzen!

Ja, wirklich ein Fest für die Sinne.
Versteckt:Versteckten Text anzeigen
Und die Indianer haben mal gewonnen!
Yaphit: If we match the deflector amplitude to the quantum wave function, it should compensate for any field instability
LaMarr: I like when you talk dirty


The Orville

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Avatar

Beitrag von Boromirs Bride » 01.04.2010, 22:04

ACHTUNG ENGLISCH!!!!

Avatar II

:pfeif:
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Avatar

Beitrag von Lion » 01.04.2010, 22:37

COOL :ja:
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Lacrima
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 5222
Registriert: 02.09.2003, 16:43
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Kontaktdaten:

Re: Avatar

Beitrag von Lacrima » 02.04.2010, 03:42

öhm lol
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4644
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: Avatar

Beitrag von ChocoBetty » 02.04.2010, 10:29

:lol:

Ich glaube, ich habe gar nicht alle Filme erkannt, die darin verarbeitet wurden! Aber lustig! :) Danke Bride!

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Avatar

Beitrag von Lion » 21.08.2010, 21:10

so, ich war heut im Kino und hab die Legende von Aang gesehen.

Cirdan in der GH hat gemeint, es wirke als hätte jemand alle tollen Szenen aus dem ersten Buch zusammen gefaßt. Ich finde er hat da recht und er hats nicht negativ gemeint.

Insgesamt hat er mir gut gefallen und ich glaube ich möchte noch die 3D Version sehen. Gerade das Wasserbändigen muß da toll kommen.

Die Schiffe der Feuernation sind wirklich gut geworden und ich mag auch den Onkel Iro. Der Film ist aber wesentlich ernster als die Serie, wo doch oft Witz und Humor vorkommen.

Es war echt mal schön den fliegenden Appa zu sehen und der Drache war auch schön gemacht. ich bin mal gespannt, falls es eine Fortsetzung gibt, ob Avatar Roku auftaucht.

Ich könnte mir aber vorstellen das der Film schwer verständlich ist, wenn man die Serie nicht kennt.

Aber das hat meine Bekannte auch über HP gesagt, weil sie die Bücher nicht kennt.

Also ich kann ihn empfehlen und finds schade, das die Ringcon schon so bald ist. Kostummäßh bietet der Film ne ganze Menge.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Antworten

Zurück zu „Leinwand, Seriengeflüster und Showbühne“