"Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Kino, TV-Serien und -Shows
Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4643
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von ChocoBetty » 17.01.2014, 23:17

Es geht wieder los...

Nervensäge 2014 ist meiner Meinung nach jetzt schon Larissa - wobei man von Julian noch nicht viel gesehen hat, den fand ich nämlich vorher schon nervig. Sonja bezeichnete ihn schon als "Zuschauerkandidaten".

Und nach den 16 Tagen werde ich wohl "Sie liebt den DJ" jeden Tag auszugsweise gehört haben.

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von Lion » 18.01.2014, 15:13

dann guck doch den Blödsinn nicht an.

Mir eh schleierhaft wieso sich die Leute mit dem Zeug abgeben.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12847
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von Boromirs Bride » 18.01.2014, 16:11

@Lion

Das ist auch bei Twitter so'n Phänomen: Die Leute gucken es, damit sie sich alle gemeinsam drüber aufregen können. Dasselbe mit "Hart aber fair", "Jauch", "Bauer sucht Frau"... ich könnte die Liste noch weiter fortsetzen. ;)
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4643
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von ChocoBetty » 18.01.2014, 16:24

Ist das einzige, was ich in der Art schaue.

Es gab Staffeln ohne Nervensägen - ja, die gab es. Aber die haben gelernt, dass sie so schön viel Zeit auf dem Bildschirm bekommen... ;)

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von Lion » 18.01.2014, 18:32

mir völlig unverständlich
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4643
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von ChocoBetty » 18.01.2014, 20:09

Ich warne ja auch jeden immer davor, dass seit gestern bei mir für 16 Tage lang das Niveau so niedrig ist, dass niemand mehr Limbo drunter tanzen kann...

Und dann lästerten die über Dr. Eckhard von Hirschhausen - und ich twitterte nur, dass der ja bei ihnen dann das Niveau heben würde. ;) :P

Die Naivität von einigen ist einfach nur herrlich. Das ist jetzt das 10. Jahr, und ich glaube auch die 10. Staffel, weil ein Jahr ausgefallen war, oder doch nur die neunte? Auf jeden Fall kapiere ich nicht, wie jemand da reingehen kann und die Sendung vorher nicht gesehen hat!!! Da informiere ich mich doch vorher! Die gehen selbst jetzt da noch teilweise hin und denken, das würde nicht im Dschungel gedreht werden - da fasse ich mir doch nur noch an den Kopf!!!

Bin gespannt, was das heute Abend so wird - ich gehe bei der Prüfungskandidatin Larissa, dass ist die, die das Format nie gesehen hat und nicht zuhören kann, wenn was erklärt wird, davon aus, dass das Camp jetzt auf Diät gesetzt wird. Und wenn die weiter so nervt wie gestern, dann wird sie wohl auch weiterhin zu den Prüfungen geschickt werden.

Ich glaube, in der ersten Staffel war es der Kübelböck, denn sie ständig hingeschickt haben - und am Ende wurde der zweiter oder dritter, weil er irgendwann aufhöre zu nerven, die Zähne zusammengebissen hat und das durchgezogen hat. Zwar immer noch mit dem ein oder anderen Kreischer, aber er verdiente sich bei ein paar Leuten dadurch wohl trotzdem etwas Respekt.

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von Lion » 18.01.2014, 20:49

naja, das sind ja auch keine Stars das sind alle im besten fall winzige Sternchen, so kurz vor Sonnenaufgang wenn man sie gar nicht mehr sehen kann.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4643
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von ChocoBetty » 18.01.2014, 21:07

Kein Widerspruch von mir. Und wir haben die Österreicher im Deutschen Camp. Meine Frage war, ob die nicht genug C-Promis in Österreich für ihr eigenes Camp hätten - Antwort auf Twitter: Die würde Lugner ja alle für den Opernball wegbuchen.

(Und dann musste ich daran denken, dass seine Ex-Frau, Rufname "Mausi", ja auch schon in "unserem" Dschungelcamp war...)

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von Lion » 18.01.2014, 21:17

ich finds echt erschreckend was Menschen bereit sind zu tun für ihre 5 Minuten Ruhm.

Ich würde sagen ich kann die Summe nicht nennen unter der ich bereit wäre sowas zu machen.
Bisher hat mir nämlich noch nie jemand Unsummen von Geld geboten.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4643
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von ChocoBetty » 18.01.2014, 22:28

Ich glaube, das geht bei 50.000 Euro etwa los - was mehr ist, als die meisten wohl im Jahr verdienen, oder viele. Und das für maximal 17 Tage "Arbeit", mit Gratisflug nach Australien, etwas Zeit in einem Luxushotel - und dann stellen die auch noch die Klamotten!

Übrigens, es ist erst die 8. Staffel.

Ich finde es teilweise unter sozialpsychologischen Gesichtspunkten sehr interessant: Wer schauspielert, wer ist wirklich mediengeil? Wer hat so einen miesen Charakter, dass ihn niemand mag? Und teilweise sind da echt tragische Stories dabei.

Ich denke, ich würde es machen - wobei ich nicht weiß, wo ich dann kneifen würde.

Ich fand es gestern stark, das Mola beim Tandemfallschirmsprung gesagt hat: "Nein." Ganz ruhig, ohne gezeter, einfach, dass er es nicht macht. Im Gegensatz zu Bachelor-Kandidatin Melanie Müller, die weinte und im Flieger auch noch weinte - bis es dann raus ging.

Wenn man wovor Angst hat, dann soll man da ruhig auch zu stehen. Gabby von Queensberry hat an Bord dann gekniffen... Spät, aber okay. Und sie war weniger am Heulen als die Müller. Bei der weiß ich immer noch nicht, wie viel echt ist. Make-up, blondiert, Silikonimplantate, gefühlt (ich weiß es nicht), aber sie hat auch schon was vernünftiges, gescheites losgelassen.

Ich denke, es wird spannend bleiben. ;) Vor allem, weil niemand weiß, wie viel die gestern bzw. für uns heute zu Essen bekommen haben, abgesehen von Reis und Bohnen.

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von Lion » 18.01.2014, 22:51

ich kann dir sicher sagen da bei mir eine ganze Menge mehr Nullen vor dem Komma geben müßte als bei 50 000 €
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Haldir-o-Lorien
Éomers Lockenwickler
Éomers Lockenwickler
Beiträge: 196
Registriert: 15.12.2013, 10:13

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von Haldir-o-Lorien » 19.01.2014, 22:35

Nee, danke!
Brauch ich wirklich nicht, will ich nicht schauen und hin will ich auch nicht!
Though lovers be lost love shall not;
And death shall have no dominion.

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von dark bat » 20.01.2014, 10:57

Die einzige Verbindung, die ich zu dieser "Sendung" habe, ist, als Thomas "Deagól" Robins auf sein Panel kam und als erstes in einer Art Deutsch sagte: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" *g*

Mehr will ich auch gar net damit zu tun haben :D

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4643
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von ChocoBetty » 20.01.2014, 18:12

Okay, ich bleibe damit also mehr bei Facebook und am meisten bei twitter. ;-)

Dazu tweete ich sogar auf Deutsch! :D

Battie, erinnerst du dich noch welcher Star-Trek-Schauspieler das Camp aus dem UK gewonnen hat? ;) :D

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von Lion » 20.01.2014, 20:32

echt da gibt's so arme Schweine aus Star Trek die da mitmachen müssen? :shock:
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4643
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von ChocoBetty » 20.01.2014, 22:44

Da gibt es Leute, die da sogar noch gewinnen.

Versteckt:Versteckten Text anzeigen
Und ich meinte jemanden aus dem Original-Star-Trek, nämlich George Takei.

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von Lion » 20.01.2014, 23:10

was hat der denn genommen das er sowas macht ????
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von dark bat » 21.01.2014, 10:35

Ach du je...

Da zitiere ich am besten mal Mr. Takei: "OH MYYYY...."
Yaphit: If we match the deflector amplitude to the quantum wave function, it should compensate for any field instability
LaMarr: I like when you talk dirty


The Orville

Benutzeravatar
Eomer
Kankras Netzaufroller
Kankras Netzaufroller
Beiträge: 4262
Registriert: 16.03.2003, 02:00

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von Eomer » 23.01.2014, 17:33

Weiß hier noch jemand was Soylent Green ist? Larissa wär ein Kandidat... *sehr böse grad ist und sich auch schämt...nicht*

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4643
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!"

Beitrag von ChocoBetty » 23.01.2014, 20:12

Weiß ich nicht, bin wohl zu jung, aber:

a) Ich muss mich korrigieren. Mister Takei ist "nur" Dritter geworden. Link

b) Deutschland und das UK sind die einzigen Länder mit noch laufenden Staffeln, in allen anderen Ländern ist das Format eingestampft worden. (Und dabei macht RTL damit immer noch nicht die große Kohle, weil kaum ein Werbekunde wohl da seine Werbung platziert haben will. Erklärt immerhin, wieso ich manchmal so verzweifelt auf die Werbepause warte... ;) )

Antworten

Zurück zu „Leinwand, Seriengeflüster und Showbühne“