Pflegestation

Alles Übrige kommt hier rein.
Benutzeravatar
Marlowe
Faramirs Tröster
Faramirs Tröster
Beiträge: 120
Registriert: 18.06.2008, 11:11
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von Marlowe » 29.06.2009, 20:22

Ein echter Hörsturz ist eigentlich was für den Notarzt. *nur mal vorsichtig sag*
Bild

[He dreams about kissing someone so hard his mouth hurts. He dreams about kissing someone so soft his heart hurts, so long his neck hurts, so deep his throat hurts. He dreams about kissing someone so... completly that nothing hurts.

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von Boromirs Bride » 29.06.2009, 22:12

Ach so? *mal googlen geh vorsichtshalber*

Ähm... stimmt... irgendwie sowas wie'n Infarkt im Ohr, oder? :|
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: Pflegestation

Beitrag von dark bat » 30.06.2009, 13:17

*umarm* Danke, ihr Lieben!

War zum Glück nicht so schlimm und inzwischen gehts es wieder besser. Das Ohr schmerzt zwar noch, aber wahrscheinlich eher wegen des ständigen "Daranherumfummelns".

Es gibt Tropfen, die helfen ausgezeichnet (hab´ ich vorher ausgegoogelt ;) )

Tja, das Gefühl dabei...wie Watte im Ohr, die eigenen Atemgeräusche sind das Lauteste, was man wahrnimmt. Und es ist anstrengend. Man hört zwar noch Außengeräusche, aber halt "weit weg" und durch die Konzentration darauf bekam ich Kopfschmerzen.
Und, wie gesagt...es ist wesentlich besser geworden.

Aber der Schreck, von einem Moment zum anderen fast nichts mehr zu hören außer Atem und ein merkwürdiges Knacken, der war groß!
Yaphit: If we match the deflector amplitude to the quantum wave function, it should compensate for any field instability
LaMarr: I like when you talk dirty


The Orville

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Pflegestation

Beitrag von Lion » 30.06.2009, 18:29

also ich hatte mehrere Kollegen die einen Hörsturz hatten, die waren alle in Krankenhaus. Dagegen helfen auch keine Tropfen. Ist ja wie ein Infarkt im Ohr. Und alle haben danach einen Tinnitus gehabt.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von Boromirs Bride » 30.06.2009, 18:55

@Lion

Dann ist das bei mir umgekehrt - bei mir ist der Tinitus zuerst da! :roll:



@Fleder

Herrjeeeeh! ICH hätte da auch Panik gehabt! :| Menno, dann lass dich bloß nich mehr stressen!!!!

*das mal auf meine eigene Fahne schreib, da ich sonst der Fleder Gesellschaft leiste - was an sich nicht schlimm ist ;) , aber andere Voraussetzungen wären mir lieber....* :shock:
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Pflegestation

Beitrag von Lion » 30.06.2009, 19:39

@Bride, den kann man auch kriegen ohne Hörstur. Ich hab auch Tinnitus und keinen Hörsturz, im Gegenteil, ich höre sehr gut.

hier mal ein ausführlicher Bericht zum Hörsturz bei Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6rsturz

und hier was zu Tinnitus http://de.wikipedia.org/wiki/Tinnitus
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von Boromirs Bride » 30.06.2009, 20:02

Das mit dem "Tinitus vor dem Hörsturz" hab ich doch nur so gesagt. ;) Ich weiß schon, dass man das auch so kriegen kann.

Mein Schwager z. B. hat das seit seinem 16. Lebensjahr auf einem Ohr.

Und ich hab das ja auch seit anderthalb Jahren - stressbedingt und in beiden Ohren. Allerdings zum Glück nicht so stark, stark wird es erst, wenn ich im Stress bin und mich aufrege - und dann auch mit diesem Kribbeln in den Ohren, als wenn einer mit Wolle darin rumwirbelt, aber ich glaub, das erwähnte ich wohl schonmal. :|

Ist jedenfalls auch sehr unangenehm und ich frag mich dann jedes Mal, wann der Hörsturz kommen könnte... Wie gesagt, ich bin unheimlich im Stress in der Firma, bzw. mein Chef sorgt dafür, dass ich mich aufrege.
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Pflegestation

Beitrag von Lion » 30.06.2009, 20:36

ich hab das schon sehr lange, beiden Ohren, sehr hochfrequenter Ton, das eine pfeift das andere morst eher. Auch Streß bedingt, ich hab aber bisher schon 2 mal gehabt das es plötzlich wieder ganz stark aufgetreten ist. Da helfen dann nur Beruhigungsmittel. Dann wirds mit der Zeit besser und ich setzt das Zeig dann wieder ab.

Im Moment hab ich gar keine Probs, heißt ich fühl mich wohl und es geht mir gut.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4644
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von ChocoBetty » 23.10.2009, 22:30

Wo ist der Wärmeelb? Wo ist der Massageelb?

Ich hab' Rücken! Wärme und Bewegung empfiehlt der Arzt, nur wie soll das bei dem Wetter gehen?

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4644
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von ChocoBetty » 04.11.2009, 21:59

Heute schreie ich dann mal nach dem Trageelb. Ich habe mir den Fuß umgeknickt, natürlich an einem Mittwoch, natürlich nachmittags, und auf ewige Wartezeiten im Krankenhaus hatte ich echt keinen Nerv. Gehe morgen zum Arzt, verstaucht wird der wohl mindestens sein, bei den Schmerzen. Ich komme kaum die Treppe runter. Selbst hoch ist einfacher bzw. schmerzfreier.

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4644
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von ChocoBetty » 05.11.2009, 14:09

Er ist "nur" verstaucht. Tut natürlich trotzdem weh, ist angeschwollen und blau. Ich humpel weiter durch die Gegend...

Benutzeravatar
Alienne
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Beiträge: 1872
Registriert: 10.06.2003, 17:48
Wohnort: Trommelland
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von Alienne » 05.11.2009, 14:17

Och Mönsch, Schoko, das ist ja echt blöd, um nicht zu sagen beschissen.
Ich weiß nämlich, wie das ist. Und es ist wahrghaft nicht lustig.

:umarm:
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Pflegestation

Beitrag von Lion » 05.11.2009, 18:36

ChocoBetty hat geschrieben:Er ist "nur" verstaucht. Tut natürlich trotzdem weh, ist angeschwollen und blau. Ich humpel weiter durch die Gegend...
einreiben und mit elastischer Binde einwickeln mach ich immer-

gute Besserung :umarm:
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4644
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von ChocoBetty » 05.11.2009, 19:59

Ich verzichte nach dem Verband vom Arzt heute erstmal auf die Dusche und spring (nur bildlich, nicht wörtlich! ;) ) erst morgen wieder drunter.

Danke für die guten Wünsche!

Benutzeravatar
Alienne
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Beiträge: 1872
Registriert: 10.06.2003, 17:48
Wohnort: Trommelland
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von Alienne » 06.11.2009, 11:11

Du kannst ja auch eine Plastiktüte um den Fuß tapen. So hab ich das gemacht.
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV

Benutzeravatar
Faramirswife
Cirdans Ankerwerfer
Cirdans Ankerwerfer
Beiträge: 2350
Registriert: 04.03.2004, 21:10
Wohnort: Ithilien

Re: Pflegestation

Beitrag von Faramirswife » 06.11.2009, 22:11

Gute Besserung, Betty! :wink:

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4644
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von ChocoBetty » 06.11.2009, 22:42

Alienne, ich bin doch auch neugierig...

Fetter Bluterguß, Mama kuckte ziemlich geschockt, als sie es sah. Ich nehme es relativ locker, weil der Schmerz nachlässt.

Danke, Faramirswife. Übrigens: Schön, dich mal wieder hier zu sehen!

So, morgen gehe ich für etwa 1,5 Stunden mit dem Fuß arbeiten, geht nicht anders. Mal sehen, wie es danach ausschaut.

Benutzeravatar
Alienne
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Beiträge: 1872
Registriert: 10.06.2003, 17:48
Wohnort: Trommelland
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von Alienne » 07.11.2009, 09:08

Wie...du bist neugierig... Auf was? Wie schmutzig man werden kann, wenn man Tage lang nicht duscht? :hehe:

Und was arbeitest du denn mit dem Fuß? 8)
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4644
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: Pflegestation

Beitrag von ChocoBetty » 07.11.2009, 09:23

Wie blau und grün es ist (an rot und lila dachte ich gar nicht).

Es ist keiner im Büro heute morgen, es findet eine Veranstaltung statt, und sie fahren schon umschichtig hin (geht zum Glück, weil es an zwei Tagen ist), aber heute morgen muss für eine Stunde etwa ich alleine das Büro machen. Weiß ich schon seit zwei Wochen. Aber ich gehe halt jetzt nur für die eine, evtl. eineinhalb Stunden hin, und dann wieder heim. Ich glaube, es wird reichen, wenn ich meinem Kollegen den Fuß nur ein Mal zeige. ;) Außerdem argiere ich mit Fahrservice. So verrückt mich jetzt noch aufs Fahrrad zu setzen bin ich dann doch nicht (obwohl ich Mittwoch damit dann noch nach Hause gefahren bin, weil ich es anders echt nicht heim geschafft hätte).

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8564
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: Pflegestation

Beitrag von Niniel » 07.11.2009, 10:52

Das schaffst Du - TSCHAKAAA :). Und auch von mir gute Besserung.

Btw. Fuß in Plastiktüte und dann tapen ist ein guter Tipp. Das funktioniert wirklich. Hab ich auch gemacht, als ich vor Jahren in Stuttgart mit meinen Buffalos umgeknickt bin. Ging gar nicht anders, da ich zum Verbandwechseln immer zum Doc musste, weil es eine Art Gipsverband war.
Bild

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“