Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt. (Otto Fürst von Bismarck)


  • NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie

  • Welche Daten von dir hier gespeichert werden, findest du unter "Regeln und Mitteilungen von der Admin" -> "DATENSCHUTZ"




    Heute hat kein Mitglied Geburtstag



    Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 38 von 40
     [ 785 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40  Nächste
    Autor Nachricht
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 06.08.2012, 22:31 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4642
    Gut, dann könnte ich theoretisch mit Stecker im Ohr das dann tragen.

    Blutet immer noch etwas. Bei mir war es aber wirklich so, dass der Kanal zu eng war. Piercing-Stecker sind wohl dicker als Ohrring-Stecker (1,2mm steht auf den Verpackungen drauf). Naja, ich sag mal noch ein paar Tage und das Teil ist geheilt. Tut auch schon viel weniger weh, der Eiter scheint zumindest raus zu sein.

    (Oder mein Körper spürt nur noch den rechten Zeigefinger, den ich heute im Tacker eingequetscht habe...)


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 14.08.2012, 14:23 
    Offline
    Gandalfs Stabschnitzer
    Gandalfs Stabschnitzer
    Benutzeravatar

    Registriert: 10.02.2007, 00:28
    Beiträge: 529
    Betty, hol dir Zinksalbe (gibbet bei DM und Co.). Großzügig drauf und das AUA ist bald Geschichte. Ich tunk da meine Ohrringe jedesmal vor dem Tragen ein. Bloß nicht so viel mit Desinfektionsmittel rumhantieren, das kann ziemlich nach hinten los gehen.

    Ich will nun aber auch mal wieder jammern:

    Seit November 2011 plagt mich eine Entzündung des Illiosakralgelenks. Aufmerksame TV-Zuschauer, die ab und an den XXL-Ostfriesen gucken (der mit den Hottehüs) kennen es unter Kreuzdarmbein. Fiese Sache, kommt man kaum ran und ne Spritze direkt da rein ist nicht schön. Im Laufe der Zeit hat sich dann durch die Fehlbelastung erst der linke Innenmeniskus und dann der Außenmeniskus entzündet. Also wackel ich mehr rum, als dass ich laufe. Treppe steigen - besonders runter - ist fast unmöglich. Zumindest nicht mit einem "normalen" Bewegungsablauf.

    Jetzt hat sich zu allem Überfluss auch noch mein rechtes Schultergelenk sich entschlossen, eine schicke Entzündung zu bekommen. So langsam hab ich die Schnauze voll. Weder Krankengumminastik noch Cortisonspritzen direkt in die Gelenke / an die Sehnen bringen was. Ich hoffe nur, dass es - wie bei den entzündeten Handgelenken - fast genau nach einem Jahr von heute auf morgen einfach weg ist. Das wäre dann November.... Ich werde berichten.

    Aber erstmal die Brille.....

    _________________
    Es ist sehr simpel. Schere schneidet Papier. Papier bedeckt den Stein. Der Stein zerquetscht die Echse. Die Echse vergiftet Spock. Spock zerschlägt die Schere. Die Schere enthauptet die Echse. Die Echse isst das Papier. Das Papier widerlegt Spock. Spock verdampft den Stein. Und so, wie es schon immer war, zerschmettert der Stein die Schere.


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 14.08.2012, 18:10 
    Offline
    Kankras Netzaufroller
    Kankras Netzaufroller
    Benutzeravatar

    Registriert: 16.03.2003, 02:00
    Beiträge: 4262
    ISG- AUA! Kann ich grad live beim Eheschätzchen bedauern- Rügen Urlaub auf harter Ferienwohnungsmatratze, dann blöde Bewegung und autsch wars. Kann sich kaum aufrichten oder grade gehen und watschelt, als hätte es eingesch...*g*. Ich habe ganz viel Mitleid, auch wenns nicht so klingt- lasse heiße Bäder mit Gelenkgedönszusatz und so- und Heizkissen hilft wohl auch etwas. Aber böse Sache, das. Durch die Schonhaltung entstehen dann halt noch zusätzliche Fehlbelastungen und "Folgeschäden".

    Die Ärztin meinte nur eiskalt- tja, zuwenig Sport gemacht? Selber schuld. Oh danke, haha.


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 14.08.2012, 19:24 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4843
    eine charmante Ärztin, muß ich sagen.

    Da sind zwei ganz arg Geplackte. ich wünsch Eos Ehegespons und auch Pauleschwein gute Besserung :bussi:

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 15.08.2012, 08:54 
    Offline
    Gandalfs Stabschnitzer
    Gandalfs Stabschnitzer
    Benutzeravatar

    Registriert: 10.02.2007, 00:28
    Beiträge: 529
    Eomer hat geschrieben:
    ...und watschelt, als hätte es eingesch...*g*.


    Ganz genau :lol:

    Danke für die Besserungswünsche, Lion. :umarm:

    Bei mir isses so, dass sich die Ärzte nicht einig sind, was ich nun genau hab. Der eine meint Rheuma (Faktor nachgewiesen, aber so niedrig, dass er sich nicht die massiven Entzündungen erklären kann), der andere sagt Psoriasis-Athritis. Beide haben jedenfalls nichts besseres zu tun als zu sagen: Nehmen sie ab (ja, das ist mir schon klar, aber das hilft nicht gegen die Schmerzen, die ich gerade JETZThabe) und verschreiben munter Schmerzmittel, die auch die ein oder andere Nebenwirkung haben.
    Jedenfalls ist weder Kur noch Krankschreibung eine Option, dann bin ich meinen Job gleich wieder los. Also Zähne zusammen und durch. :|

    _________________
    Es ist sehr simpel. Schere schneidet Papier. Papier bedeckt den Stein. Der Stein zerquetscht die Echse. Die Echse vergiftet Spock. Spock zerschlägt die Schere. Die Schere enthauptet die Echse. Die Echse isst das Papier. Das Papier widerlegt Spock. Spock verdampft den Stein. Und so, wie es schon immer war, zerschmettert der Stein die Schere.


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 15.08.2012, 19:34 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4843
    vielleicht wäre ein Schmerztherapeut sinnvoll? Oderdoch mal komplett von oben bis unten durchchecken. Ein Zeckenstick wirds nicht sein, oder?

    Einfach Schmerzmittel nehmen ist jedenfalls auch nicht sinnvoll.

    Mein Entzündungspegel lt Blut ist immer erhöht, aber ich hab nix.

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 01.01.2013, 19:46 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4642
    Mich hat das neue Jahr mit einem grippalen Infekt empfangen. Ich bin begeistert. Die Nase läuft, ich merke jedes Schniefen auf den Ohren (bin da sehr empfindlich), Kopf, Hals, Huste, Gelenk- und Gliederschmerzen.

    Ich weiß nicht, wie ich so morgen im Geschäft sitzen soll. Ich habe es heute keine zwei Stunden am Stück daheim sitzend geschafft, bin gleich wieder ins Bett. Aber Kollege hat frei und Chef reißt mir wohl den Kopf ab, wenn ich mich krank melde. Arzt würde mich garantiert ganz locker bis zum Wochenende aus dem Verkehr ziehen...

    Als ich die Halsschmerzen im November hatte bin ich mit Absicht nict zum Arzt, weil mein Kollege sonst komplett allein im Büro gewesen wäre - und es war die Hölle los.

    Alles blöd. Hab' noch nicht mal hunger, von Appetit ganz zu schweigen. Schmeckt ja eh nichts wirklich... :(


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 01.01.2013, 20:14 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4843
    Mensch, dich hats ja wirklich schwer erwischt, das hört sich gar nicht gut an , was du schreibst.
    Und ich würde dich am liebsten mal durchschütteln.
    Wenn es dir so schecht geht, dann müßte dich dein Kollege oder Chef morgen sofort wieder heimschicken.
    Du gehörst ins Bett umd dich richtig auszukurieren. Krank werden kann jeder.

    Wenn du die Sache verschleppst, dann liegst du demnächst richtig lange auf der Nase.

    Gute Besserung !!

    *Wärmflasche, Hühnerbrühe und Zwieback mit Tee hinstell*

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 02.01.2013, 17:44 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4642
    Ich war brav. Habe mich heute morgen krank gemeldet und habe gelben Schein bis einschließlich Samstag.

    Blöder Husten. Und die Ohrenschmerzen habe ich mir nicht eingebildet, die sind wirklich gerötet.

    Vorhin lief auf Kabel 1 "Mission to Mars", habe ich zwar auf DVD, aber ihr kennt das ja... Egal, ich konnte ihn nicht zu ende sehen, weil ich zu müde war, bin dann ins Bett. Viel Schlaf aktuell...


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 02.01.2013, 20:19 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4843
    bist ein braves Kindlein *kopftätschel*

    kurier dich richtig gut aus und viel schlafen und viel trinken ist wichtig.
    Versuchs vielleicht auch mal mit warmen Apfelsaft.

    wünsch dir gute Besserung :bussi:

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 03.01.2013, 07:38 
    Offline
    Saurons Spielzeug
    Saurons Spielzeug
    Benutzeravatar

    Registriert: 14.02.2003, 21:15
    Beiträge: 6541
    Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!
    Och mönsch...Betty...das ist nicht schön.
    Ab ins Bett und auskurieren! :umarm:

    Und mach dir wg. der Mars-Mission keine Sorgen:
    Er überlebt den Flug in der Wasser-Röhre! Ganz bestimmt!

    _________________
    Yaphit: If we match the deflector amplitude to the quantum wave function, it should compensate for any field instability
    LaMarr: I like when you talk dirty


    The Orville


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 03.01.2013, 12:34 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4642
    Battie, das ist mein kleinstes Problem.

    Man sollte doch meinen, es würde besser werden... Aber ich habe gerade die Doppelbelastung - Erkältung und das weibliche Problem. Heute schlägt zweiteres voll zu: Zum Kopfweh jetzt auch noch Bauchweh.

    Wo ist die Notschlachtung, wenn man sie mal gebrauchen könnte? ;)


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 03.01.2013, 19:12 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4843
    also das könnte ich erledigen :keule: wenn du drauf bestehst :hehe:

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 02.06.2013, 11:38 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4642
    Ich habe das Gefühl, ich bin die einzige, die die Pflegestation noch bevölkert.

    Könnte daran liegen, dass ich wohl auch der größte Tolpatsch bin.

    Nach der Con war ich heiser, danach kam die Erkältung, Freitag stellte ich natürlich erst nach 20 Uhr fest, dass ich mir wohl auch noch eine Nebenhöhlenentzündung bei der Erkältung eingehandelt habe und es wohl etwas fest saß. Wenn nicht, dann sind es die Zähne, was auch nicht besser ist.

    Aber die Krönung habe ich dann gestern Abend so um Mitternacht geschafft: Im Hüpfschritt die Treppe in den Keller runter, letzte Stufe...

    Es machte "Schnapp" und tat furchtbar in der Wade weh.

    Erste Diagnose: Muskelfaserriss.

    Erholungszeit lt. Internet 3 bis 12 Wochen.

    Erwähnte ich schon, dass ich Dienstag in Urlaub fahre? Ein Urlaub, der seit fast acht Monaten geplant ist? Ich bin begeistert... *seufz* Mal ganz abgesehen von den Schmerzen.


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 02.06.2013, 11:43 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4843
    ach Mensch, aber du bist auch ein Unglücksrabe.

    Ich drück dir die Daumen das du bald wieder fit bist und deinen Urlaub richtig geniessen kannst.

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 02.06.2013, 11:49 
    Offline
    Théodens Schutzschild
    Théodens Schutzschild
    Benutzeravatar

    Registriert: 17.02.2003, 18:05
    Beiträge: 2410
    Wohnort: Zinnowitz
    Du hast aber auch ein Pech. Gute Besserung wünsche ich dir trotzdem und daß es mit dem Urlaub doch noch gut geht.

    _________________
    Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil.


    Nach oben
     Profil Website besuchen  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 02.06.2013, 13:34 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4642
    Ich versuche es alles einfach so positiv wie irgendwie möglich zu sehen, wenn das geht. Aber die Schmerzen... In den letzten 24 Stunden war ich zwei Mal kurz davor mich zu erbrechen, weil es so dermaßen weh tat. Wenn ich aufpasse brauche ich aber aktuell nicht mal Schmerzmittel. Ich bin da kein großer Fan von.

    Ich halte euch auf dem Laufenden, morgen zum Arzt, alles genau untersuchen, dann werde ich wohl auch Krücken bekommen. Urlaub wird schon werden, ich erzähle anschließend davon.

    Mein Mantra kommt mir mal wieder zu gute in diesem Moment: "Herr, gib mir die Gelassenheit, die Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann." Danke für die Weisheit, dass ich dies gerade nicht ändern kann! ;)


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 02.06.2013, 13:52 
    Offline
    Saurons Spielzeug
    Saurons Spielzeug
    Benutzeravatar

    Registriert: 14.02.2003, 21:15
    Beiträge: 6541
    Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!
    :umarm: och Betty, du nimmst aber auch alles mit...neee...

    Ich wünsche dir, daß du deinen Urlau antreten kannst! Hast dich soo sehr drauf gefreut, und mal rauszukommen wäre richtig gut für dich.

    Aber - es wird schon ! Da bin ich ganz sicher!!!


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 02.06.2013, 22:45 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4642
    Der Urlaub wird mir nicht ruiniert. Das ist eine Kreuzfahrt, ich werde wohl einen Landausflug streichen müssen, aber so ist das dann halt. Ansonsten: Gelber Schein, damit die Agentur für Arbeit mir die "genehmigte Ortsabwesenheit" wieder gutschreibt. Man hat nur 21 Tage im Jahr - wie ist das, wenn man sich im Ausland bewirbt und für ein paar Tage zu Vorstellungsgesprächen weg ist?

    Ich versuche es so positiv wie möglich zu sehen. Es ist scheiße. Aber immerhin ist mir das nicht auf der FedCon passiert... Ich glaube, das wäre mein Alptraum gewesen. Mir ist das so schon so peinlich, ständig um Hilfe zu bitten, wenn ich was nicht machen kann, weil ich einfach nicht lange stehen kann. (Und mir tut heute schon der Hintern vom vielen Sitzen weh...)


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Pflegestation
    BeitragVerfasst: 03.06.2013, 21:58 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4642
    Falls es jemanden interessiert:

    Ich habe heute vier Stunden bei zwei Ärzten, aber insgesamt drei "Terminen" verbracht.

    Erst zum Unfallarzt, dort Überweisung bekommen, in die Klinik zur Doppler-Sonographie zum Auschluss einer Trombose, dann zurück zum Unfallarzt.

    Es ist wohl "nur" eine Zerrung, zumindest kann man im Ultraschall nicht eindeutig sehen, ob was im Muskel gerissen ist. Kann evtl. auch eine Mikrofraktur sein.

    Nach Hause bin ich dann mit einem gelben Schein für den Rest der Woche. Das war alles. Keine Gehilfen, kein Verband, nichts.

    Habe ich anscheinend mal wieder "toll" hinbekommen.


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
    Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
    Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 38 von 40
     [ 785 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40  Nächste


    Heute hat kein Mitglied Geburtstag

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


    Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
    Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
    Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
    Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

    Suche nach:
    Gehe zu:  
    cron


    Layout hingefummelt von Caro

  • NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie


  • Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group