Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt. (Otto Fürst von Bismarck)


  • NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie

  • Welche Daten von dir hier gespeichert werden, findest du unter "Regeln und Mitteilungen von der Admin" -> "DATENSCHUTZ"




    Heute hat kein Mitglied Geburtstag



    Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 6
     [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
    Autor Nachricht
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 17.12.2010, 02:08 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4639
    :oops:

    Vor der nächsten FedCon - versprochen! ;)

    Ich seh mal zu, dass ich das endlich fertig machen, ist ja eigentlich nur Umschlag, Adresse und ab die Post. Pöses Petty!


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 18.12.2010, 15:08 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4837
    ChocoBetty hat geschrieben:
    :oops:

    Vor der nächsten FedCon - versprochen! ;)

    Ich seh mal zu, dass ich das endlich fertig machen, ist ja eigentlich nur Umschlag, Adresse und ab die Post. Pöses Petty!


    um mit Hannes zu sprechen " ich höre mich nicht nein sagen" :umarm:

    sind nur noch ein paar Tage bis Weihnachten, wäre doch ne nette Überraschung für mich :zwinker: Würde mich wirklich sehr freuen

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 11.02.2011, 13:37 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4639
    :hurra: :hurra: :hurra:

    Gestern war wohl Weihnachten!

    Bei der FedCon wurde Robert Duncan McNeill angekündigt.

    Er hat den Nicolas Larcarno in einer Folge TNG gespielt (Wesley Crusher an der Starfleet Academy - "Ein missglücktes Marnöver"), sowie Tom Paris in "Voyager".

    Inzwischen ist er mehr im Regiebereich angesiedelt. Hat unter anderem den Pilotfilm von "Samantha Who?" und eine Folge von "Supernatural" in Szene gesetzt.


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 22.02.2011, 18:40 
    Offline
    Saurons Spielzeug
    Saurons Spielzeug
    Benutzeravatar

    Registriert: 25.06.2002, 21:43
    Beiträge: 8560
    Wohnort: Asgard
    Huhhh also was der Dirk da wieder tut... er hat die Preise für Autogramme für den Herrn Richard Dean Anderson bekannt gegeben. Und das ist huhhhhh:

    Zitat:
    22.02.2011 – Richard Dean Anderson Autogramme ab sofort bestellbar


    Richard Dean Anderson Autogramm Ticket in Person. Für eigene Vorlagen (keine Tassen, T-Shirts, Banknoten, selbstgemachte Graphiken) wie: Fotos, Poster, DVD Cover.
    Pro Autogramm 120 Euro

    Richard Dean Anderson Autogramm vorsigniert. Ein schönes Foto von Richard Dean Anderson vorsigniert. Dieses vorsignierte Autogramm bekommt ihr in der Autogrammstunde persönlich von ihm ausgehändigt. Eine Widmung ist natürlich noch möglich.
    Pro vorsigniertes Autogramm 80 Euro

    Alle Autogramme sind streng limitiert!

    Autogrammgutscheine jetzt erhältlich im Ticketshop auf www.fedcon.de


    22nd February 2011 – From now on, Richard Dean Anderson autographs are orderable

    Richard Dean Anderson autograph ticket in person. For your own templates (no cups, t-shirts, bills, self made graphics or artworks) like photos, posters, DVD covers
    Per autograph: 120 Euro
    Richard Dean Anderson photo pre-signed. A nice picture of Richard Dean Anderson autographed. You will get these autographed pictures in the autograph session in person, pre-signed by Richard Dean Anderson himself. Of course, dedications are possible.

    Per autographed photo: 80 Euro
    All autographs are strictly limited!
    From now on, you can purchase the autograph vouchers in our ticket shop on www.fedcon.de


    Wenn ich das auf Facebook richtig verstanden hab, gab es (verständlicherweise) einen Aufschrei und Dirk drohte damit, RDA wieder auszuladen. Weil wohl niemand bereit ist, soooo viel zu zahlen. Werd mir mal die Diskussion reinziehen *lach*. Aber das ist wieder so typisch Dirk.

    Aber so wird die Con für mich billiger. Obwohl ich für ein Foto mit Jensen Ackles und Jared Padaleki schon seeeehr viel ausgebe, ist mir 120 Euro für ein Autogramm in Person etwas sehr viel. Neeee... dann werd ich da wohl passen müssen. Ich erinnere mich noch an den Aufschrei, als die Preise für Autogramme und Fotos von James Masters bekannt gegeben wurden. Und das waren noch Peanuts dagegen.

    Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

    _________________
    Bild


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 22.02.2011, 18:58 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4639
    Ich muss ganz ehrlich gestehen: 120 Euro ist es mir nicht wert, auch 80 Euro nicht, bei 40 Euro wäre bei mir so das Limit gewesen, immerhin muss ich das Foto auch noch bezahlen.

    Andererseits muss ich sagen, dass RDA garantiert schweineteuer ist. Und wenn sich das mit dem Vorverkauf der Autogramme absehbar auszahlt, dann wird Dirk sich das gar nicht leisten können. Wenn er sieht: Okay, habe ich praktisch drin, Fotosession noch dazu, evtl. noch ein paar, die auf der Con selber dann spontan sich ein Autogramm holen, dann wird das gehen.

    Letztendlich muss Dirk einfach kalkulieren, das FedCon-Büro läuft ja auch nicht für lau, Miete, Nebenkosten, dazu natürlich auch Personal, die müssen auch von was leben. Auch wenn es Spaß macht, die Miete muss bezahlt werden und es sollte was auf dem Tisch stehen.


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 22.02.2011, 19:20 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4837
    ich hatte mit dem Gedanken gespielt, und leisten könnt ich mir das auch. Aber so viel Geld geb ich nicht aus. Das wäre mir höchstens Christopfer Lee wert.

    Käme natürlich auch drauf an ob das die Preise von RDA sind oder die von Dirk. Aber ich glaub nicht das es da viele Interessenten gibt.

    Nu ja und ich geh ja auch auf die Signmania, Zimmer im Maritim, Comfortzimmer und billiger als von der Fedcon. 3 mal schlafen und nur 2 bezahlen. Hat meine Freundin in Kiel ausgegraben.

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 22.02.2011, 20:01 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4639
    SignMania kann ich leider noch nicht planen.

    Also, so weit ich das aus dem Thread rausgelesen habe, hat Dirk den Preis kalkuliert auf Grundlage der Limitierung und des Honorars für RDA.

    Ich frage mich aber auch, wie limitiert das ist. Aber das wird er bestimmt nicht rausrücken, weil wir uns dann die Einnahmen ausrechnen könnten.

    Klar, er verlagt bestimmt einiges an Gage, trotzdem weiß ich nicht, ob das so ausgehen wird, wie er sich das wünscht.

    Warten wir mal ab, Dirk ist schon im ersten Post von sich auf die Reaktionen übers Ziel hinausgeschossen, mit dem Inhalt "Dann laden wir ihn halt wieder aus."

    Ich hatte mit dem Gedanken an ein Autogramm gespielt, sogar damit vielleicht meinem Bruder eins zu schenken, aber das ist einfach zu viel.


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 22.02.2011, 20:35 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4837
    ich hab jetzt mal ein wenig in dem Thread gelesen. Er hat dann ja nochmal mit Zahlen um sich geworfen. Ich kanns nicht nachprüfen, aber das er ihn dann wieder ausladen würde, wär verständlich. Nur kriegen tut er ihn dann wohl nie wieder.

    Also ich spiele mit dem Gedanken, vielleicht zu gehen für einen Tag, wenn ich weiß wann der Vortrag von Robert zu Perry Rhodan ist. Aber das ist nur ne Überlegung.

    Signmania wäre ich eh gegangen, Micheal Ironside und Darth Vader. Ringcon ist im Moment eher uninteressant.

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 09.03.2011, 21:14 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4639
    *kreisch*

    Die haben Scott Bakula angekündigt! Dabei hieß es, der wäre zu teuer! Damit hätte ich echt nicht gerechnet. Da überlege ich sogar, ob ich mir für 65 Euro das Autogramm hole. Wobei: Ich denke, da werde ich mindestens noch eine Nacht drüber schlafen.


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 17.04.2011, 19:34 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4639
    10 Tage bis Düsseldorf, 11 Tage bis zur Con, gestern der Newsletter:

    AUSVERKAUFT!!!

    Nur noch Tagestickets in Düsseldorf.

    Ich dachte, die hätten dort mehr Platz als in Bonn. - Das kann dann ja mal voll werden.

    Und wen es interessiert: Habe noch keinen Autogrammgutschein für Scott Bakula, aber ich kann auf der Con mit Kreditkarte zahlen. Das ist doch mal ein Fortschritt!


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 17.04.2011, 20:27 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4837
    ja ich nehm mal an das wird auf der ringcon nie passieren :)

    Ich wünsch auf jeden Fall allen Congängern viel Spaß dor

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 02.05.2011, 21:02 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4639
    Es ist vorbei... :heul:

    Schön war es!

    380 Tage bis FedCon XXI in Düsseldorf - wieder 4 Tage lang.


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 03.05.2011, 15:29 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4639
    Entschuldigung, habe mich gestern kurzgefast, weil ich heute morgen den ersten Teil meiner Abschlussprüfung geschrieben habe - möchte jemand etwas mehr FedCon-Bericht haben?

    ;)

    Ich schreibe auch ohne Aufforderung etwas.

    Vier Tage Con... Anreise also am Mittwoch, und die ganze Zeit hat man das Gefühl, es wäre Donnerstag - und man redet auch so!

    Düsseldorf direkt am Flughafen ist echt praktisch... Wobei es bei mir schon zum Abenteuer wurde, bevor ich zum Flughafen Hamburg kam.

    Ja, ich bin geflogen! Okay, ich glaube, steht hier auch schon oft genug im Thread.

    Irgendjemand hatte das Bedürfnis gehabt den Bahnverkehr in Hamburg lahm zu legen - Mittwoch morgen zur Rush Hour. Ich saß im Metronom und es kam die Durchsage "Auf Grund einer technischen Störung verzögert sich unsere Weiterfahrt um einige Minuten." Brüderchen, mir gegenüber, der netterweise mit mit zum Bahnhof nahm, hatte mir dann auf seinem iPad einen Tweet gezeigt. Und bei mir ging die Pumpe. Scheiße! Ich muss meinen Flug erwischen.

    Gut, wir kamen dann nach Harburg rein - allerdings mit der Änderung, dass der Zug dort endete. Shit! War schon klar: Großer Koffer und absolut volle S-Bahn. Super! Ich war schon absolut begeistert! (Hier stellen sich die Con-Teilnehmer jetzt bitte das Sean-Maher-Schild "Sarcasm" vor...) Nächste Haltestelle wollte ein Rollstuhlfahrer einsteigen - und meckerte, weil niemand ausstieg um ihn mitfahren zu lassen. Die darauf folgende Haltestelle quetschten sich dann zwei Frauen mit einem Buggy rein. Ich schon so einen Hals, und die dann auch noch am Meckern, wieso die Bahn so voll wäre. Irgendwann ging mir die Hutschnur hoch und ich habe ihnen es gesagt, nicht sonderlich nett - aber immerhin war dann Ruhe.

    Hauptbahnhof - raus - nächste S-Bahn zum Jungfernstieg (andere Richtung, aber Koffer die Treppen schleppen? Bitte nicht!) - und dann vom Jungfernstieg in Richtung "Hamburg Airport". Der HVV kennt das Wort Flughafen nicht mehr. Auf dem Weg wurde ich dann noch kontrolliert. Gut, dass die nichts gesagt haben. Das wäre nicht mehr schön gewesen.

    Ich hoch zum einchecken, dort wartete auch schon meine Begleitung, Iris, der ich glücklicherweise ihre Bordkarte zugemailt hatte. Sie hatte gerade eingecheckt. Nach fünf Minuten war ich auch durch und wir sind zur Kontrolle und dann in Richtung Bording gegangen.

    Alles andere war relativ langweilig, und ich will ja nicht, dass ihr jetzt minutiös noch den Flug berichtet bekommt. Düsseldorf, Flughafen, raus, Gepäck recht schnell bekommen, alles da, mein Hotel etwas gesucht, konnte sogar schon aufs Zimmer, Iris Hotel gesucht, eingecheckt. Super!

    Und dann hieß es Zeit tot schlagen, bis Nini kommt. (Die dann bitte hier erstmal etwas übernimmt, damit es unterhaltsamer wird. ;) )

    Lion, deine Autogramme hatte ich dabei, es gab dafür sogar schon einen Umschlag, aber leider hatte ich deine Adresse nicht mehr. :oops: Straße hatte ich noch im Kopf, aber das war es dann auch schon. Nini hat sie - ich hätte sie dir gerne vor der FedCon zugeschickt, so dass du sie Donnerstag bekommen hättest. Habe zwei Handys nach deiner Adresse durchforstet. Ich muss wirklich anfangen, mein privates Adressbuch zu füllen.


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 03.05.2011, 20:13 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4837
    :hurra: ich krieg sie, ich krieg sie. Dann freu ich mich auf die Autogramme vom letzten Jahr.
    Lieb das du sie eingepackt hast *drück*

    @Nini wenn du noch was brauchst, bitte mitteilen

    bin schon gespannt auf mehr. Hab ja schon ein paar Fotos bei Dirk gesehen und ein paar Sachen gelesen (Stinker)

    Auch nächstes Jahr wirds mir nicht reichen, aber irgendwann klappts sicher. Spätestens bei FedCon XXX

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 03.05.2011, 20:44 
    Offline
    Saurons Spielzeug
    Saurons Spielzeug
    Benutzeravatar

    Registriert: 25.06.2002, 21:43
    Beiträge: 8560
    Wohnort: Asgard
    Ja also ich bin auch wieder da... irgendwie. Aber nachdem mein Kopf ein hochauflösendes Kinoerlebnis in Blueray-HD-Qualität und mit Dolby Surround System ist, noch lange nicht in der Realität angekommen oder so *lach*.

    Die FedCon war wirklich genial - aber ich bin echt zu alt für so einen Scheiß *lach* ;). Obwohl ich nicht wirklich Party gemacht habe, fühl ich mich auch heute nicht sonderlich menschlich. Wobei das ja kein Wunder ist... bin ich doch ein zertifizierter Zylon. 100 % hybrid. Tjaja *loool*. Zumindest hat das ein Test ergeben.

    Aber immer langsam mit den jungen Pferden. Betty hat mir ja die Ehre übertragen, beim Mittwoch anzusetzen. Und das werde ich auch einfach mal. Wie immer bin ich mit der Bahn angereist und einmal mehr wurde mir bewusst, dass auch das nichts für mich ist. Viele Menschen, Hetzerei und ständig die Frage - wohin mit dem ganzen Gepäck. Und zu allem Übel bin ich dann auch noch die Treppe hochgefallen. Mein Knie singt heute noch ein sehr farbenfrohes schmerzhaftes Lied darüber ;).

    Na auf jeden Fall kam auch ich irgendwann in Düsseldorf am Bahnhof Flughafen an. Und war völlig überfordert. Weil ich bin ja ein Mehdchen vom Land... da ist so eine Stadt und vor allem ein Flughafen schon was Besonderes. Betty und Iris haben mich zum Glück da abgeholt. Allerdings ging es Betty zu dem Zeitpunkt nicht gut und darunter litt auch ihre Laune :(. Verständlicherweise. Weil wenn mir schlecht ist und ich unter Kopf- und Bauchschmerzen leide, dann hüpfe ich auch nicht singend über eine Blumenwiese. Nun ja... sie fand das Ganze kurz darauf auch zum Kotzen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Tja - manchmal habe ich auf Menschen schon eine sehr eigentümliche Wirkung ;).

    Trotz all dieser Hindernisse wurde ich von den beiden Mädels ins Hotel begleitet... klein, aber doch sehr hübsch und ausreichend. Weil Hotels sind bei einer Con ja nur zum Schlafen da. Ganz davon abgesehen hatten wir einen Vorgarten *grins*... den wir aber nicht betreten durften. Trotzdem hübsch anzugucken. Jaaaaaa und da waren wir nun... in Düsseldorf und in freudiger Erwartung auf die Geburtstags-FedCon. Natürlich wurde erst mal ein wenig das Maritim in Düsseldorf begutachtet (sehr viel größer und neuer als das in Bonn) und die Bar ausgetestet. Wir waren an dem Abend auch ganz brav und sind (glaube ich) früh im Bett gewesen. Schließlich musste man doch Energie für die bevorstehenden vier Tage schöpfen *lach*. Und mei war das Bett hoch... für kleine Hobbits wie mich eine immer wiederkehrende Bergbesteigung ;).

    @Lion: Morgen, spätestens Donnerstag gehen sie auf die Reise zu Dir. Brauch aber noch Deine Addy :).

    _________________
    Bild


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 03.05.2011, 20:54 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4837
    ach Gott ihr armen zwei beiden Hascherl. Das hört sich nach schrecklich viel Streß an.

    Ihr wart in einem anderen Hotel? Weit weg von dem Maritim?

    Nini, ich meld mich über den Messi :bussi:

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 04.05.2011, 09:06 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4639
    Also, ich übernehme wieder.

    Wir waren im Sheraton. Tägliche, zeitweise sogar stündliche oder minütliche Up-Dates gab es für alle interessierten über Twitter bzw. Facebook (oder auch beides gleichzeitig). Es ist überhaupt viel das Wochenende gepostet worden.

    Was Nini vergessen hat zu erwähnen, oder wo ich einfach gründlicher bin, nachdem ich alles zum Kotzen fand ging es mir zum Glück auch bald (relativ) wieder besser, zumindest war ich schmerzfrei. Wir sind ins Maritim (5 bis 7 Minuten Fußweg, viele Varianten an Wegen, trotzdem nicht verfehlbar) und haben uns dem Anmeldungsprozess gestellt. Boah, ich bin dem Kerl fast an die Gurgel gesprungen, weil es mir, auch wenn es mir besser ging, immer noch nicht gut ging. Und der brüllt wie ein Marktschreier durch die Gegend: "Zweihundert bis Vierhundert" - weil bei denen gerade etwas frei war.

    Bändchen: Sehr schön, aus Stoff, blau, alles super. Taschen... noch nicht da. Wann nächstes Jahr Con ist: Erfahrt ihr morgen in der Opening. Ähm, ja...

    Wann nächstes Jahr Con ist haben wir bei dieser "Pannen-Con" dann schon wenige Minuten später erfahren: Das Programmheft wurde falsch gedruckt und getackert: Cover war mit den Daten vom nächsten Jahr: Vier Tage Düsseldorf!

    Aber noch keine Anmeldescheine... Dafür gab es schon die Infoschirme. Aber wir haben erst mal noch einen Break gemacht. Ich wollte Grey's Anatomy schauen, mir ging es immer noch nicht toll. Also ist Isa (ja, wir waren mit vier Mann da) heim und Iris auf ihr Zimmer und ich mit Nini rüber ins Hotel.

    Nach Grey's sind wir dann doch noch in die Bar vom Maritim auf einen Cocktail zu regulären Preisen (Iris vorher auf ihrem Zimmer angerufen und zu uns runter geholt) und vor Mitternacht auf Zimmer und ins Bett. Ab Donnerstag morgen wurde für Nini und mich die Con unter dem Motto "Wir sind zu alt für diesen scheiß!" eröffnet. Ich weiß gar nicht mehr, ob wir früh im Con-Hotel waren. Doch, waren wir, relativ. Wir standen vor der Presse-Konferenz oben im Gang und haben erst mal etwas Schauspieler "begutachtet".

    Ich glaube, als einer der ersten lief Wil Wheaton vorbei. Bis jetzt hat er bei mir noch das Prädikat: "Boah, ist der klein!". Ich bin echt nicht riesig, aber für mich war das fast Augenhöhe... Es folgten noch Garrett Wang (Nini, dazu wirst du noch was sagen müssen), Richard Dean Anderson, Marina Sirtis, Arlene Martel (TOS, T'Pring aus "Weltraumfieber") und bestimmt auch noch andere, die ich nicht erkannt habe oder die mir gerade nicht einfallen.

    Wir sind danach dann erstmal Frühstück besorgen und in die Tagesplanung übergegangen. Bei drei Sälen (der dritte war übrigens der Raum, in dem auch die Pressekonferenz war, und ich war da nie drin, da waren die Vorträge, dazu kam ich nie) und 20 Gaststars musste man schon schauen. Und vieles haben wir natürlich trotz allem nicht gesehen. Ich habe vergessen mir mein Con-T-Shirt zu holen, war auch nicht so, dass ich sagte: Das muss ich unbedingt haben und wirklich Party haben wir keinen einzigen Abend gemacht. Wir waren einfach nur erledigt und hatten praktisch jeden Morgen relativ früh den nächsten Termin.

    Ach so: Isa hat den Donnerstag über die Hälfte verpasst, sie war noch mal eben beruflich rasch in Brüssel. Aber Iris war natürlich mit von der Partie!


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 04.05.2011, 11:23 
    Offline
    Théodens Schutzschild
    Théodens Schutzschild
    Benutzeravatar

    Registriert: 17.02.2003, 18:05
    Beiträge: 2409
    Wohnort: Zinnowitz
    Danke für die Berichte. Ich würde gern noch mehr erfahren.

    _________________
    Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil.


    Nach oben
     Profil Website besuchen  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 04.05.2011, 17:24 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 13.04.2004, 18:00
    Beiträge: 4639
    Wir sind dabei - also ich zumindest. ;)

    Erstes Panel für mich war Arlene Martel, nachdem ich Nini zuvor in die Fotoschlange für Garrett Wang begleitet hatte. Ich wollte Donnerstag noch keine Fotos. Dafür fühlte ich mich einfach noch zu angeschlagen vom Mittwoch. Und dann waren wir im Panel von Dirk, nicht Benedict, sondern Bartolomä (oder wie immer er sich schreibt). Rückblick auf die Cons, teilweise sehr witzig, teilweise auch bewegend, weil doch das ein oder andere Bild dabei war, wo die ein oder andere Person nicht mehr unter uns weilt. Überhaupt war das dieses Wochenende ein großes Thema.

    Ysa, ich weiß, Englisch ist nicht deine Sprache, deshalb erzähle ich es hier: Wil Wheaton hat ja seinen Blog, und er hat in "Stand by me" mit River Phoenix gespielt. Er sprach auch in seinem Panel über ihn. Und am Freitag in der ersten Autogrammstunde des Wochenendes hatte er jemanden mit einem großen "Stand by me"-Poster, der sagte, ihm würde nur noch seine Unterschrift fehlen. Das hat ihn ziemlich umgehauen. Habe ich auch gemerkt, als ich mir mein Autogramm holte... Allen anderen empfehle ich sonst wirklich im Blog nachzulesen unter http://wilwheaton.typepad.com/

    Okay, was war noch alles vor der Opening? Irgendwann ist Isa auf jeden Fall zu uns gestoßen, ich glaube, Nini war im Panel von Kate Hewlet, und ich... Ähm... Keine Ahnung, ich muss mir wohl mal einen Zeitplan von der Con hervorkramen um das wieder zu finden.

    Ich gebe erneut ab an Nini. ;)


    Nach oben
     Profil ICQ YIM  
     
     Betreff des Beitrags: Re: Waiting for FedCon XX - 28.04.-01.05.2011
    BeitragVerfasst: 04.05.2011, 19:59 
    Offline
    Nazgûls Zureiter
    Nazgûls Zureiter
    Benutzeravatar

    Registriert: 02.04.2003, 08:23
    Beiträge: 4837
    wenn ich das so lese, und ich bin älter als ihr beide, dann sollte ich es doch lassen da mal hinzugehen.

    Bin aber weiterhin sehr gespannt wie es weitergeht. Ist ja fst wie beim Frauenarzt von Bischofsbrück.

    _________________
    Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

    "Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

    Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


    Nach oben
     Profil  
     
    Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
    Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 6
     [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


    Heute hat kein Mitglied Geburtstag

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


    Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
    Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
    Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
    Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

    Suche nach:
    Gehe zu:  


    Layout hingefummelt von Caro

  • NutzungsbedingungenDatenschutzrichtlinie


  • Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group