Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt. (Otto Fürst von Bismarck)




Heute hat kein Mitglied Geburtstag



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 3
 [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bücherwürmer und Leseratten - eine Minileseprobe
BeitragVerfasst: 28.09.2009, 19:26 
Offline
Théodens Schutzschild
Théodens Schutzschild
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2003, 18:05
Beiträge: 2408
Wohnort: Zinnowitz
Ich hab auch auf Barcelona getippt. Wegen der Bauwerke.
Damit kann nur Gaudi gemeint sein. Die sehen toll aus. Schade, daß man hier nicht auf solche Ideen kommt.

_________________
Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücherwürmer und Leseratten - eine Minileseprobe
BeitragVerfasst: 10.10.2009, 10:33 
Offline
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2003, 17:48
Beiträge: 1872
Wohnort: Trommelland
Neues Buch, neues Glück:

Zitat:
Genauer gesagt machte er das Geräusch, das Schnee macht, wenn er schon weich wird, aber die Reifen noch einen sauberen Abdruck hinterlassen, der beim Weiterfahren in dünnen Platten herausgelöst wird.


Nein, es ist nicht "Fräulein Smillas Gespür für Schnee" (ein tolles Buch wie ich finde) , sondern

"Der Prinzessinnenmörder" von Andreas Föhr.

_________________
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücherwürmer und Leseratten - eine Minileseprobe
BeitragVerfasst: 10.10.2009, 11:30 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2003, 08:23
Beiträge: 4833
Zitat:
Die Gärtnersfrauen priesen mit schriller Stimme ihr Grünzeug an, die Obsthändler riefen in einem fort:" Kaufen sie Boskop-Äpfel und Butterbirnen!"


allseits beliebter Kinderbuchklassiker den so ziemlich jeder doch mal gelesen haben sollte.

Die kleine Hexe von Ottfried Preussler



Ich war gestern in Speyer in der Ausstellung "Hexen - Mythos und Wahrheit" Sehr informativ. Infos über den Ursprung und das Ansehen zB bei den Rämern. Viel über die Zeit der Hexenverfolgung und Ausstellung der Folterinstrumente.

Wußtet ihr das es hauptsächlich nach dem Mittelalter zu Hexenverfolgungen kam und hauptsächlich im Heiligen römischen Reich deutscher Nationen. Das ca 50 - 60 Menschen dem Aberglauben zum Opfer fielen.

Ich hab auch öfters an HP gedacht, wenn es um Bezoar, Basilisken und Drachen ging, Zaubertränke und Zauberbücher.

Wen also das Thema interessiert kann ich nur empfehlen. Als ich drin war, waren sicher so 3 Schulklassen drin.
Wenn man so diese Folterstühle und so sieht und weiß das sowas verwendet wurde *schüttel* dazu eine stattliche Zahl an Richtschwertern. Ein rekonstrurierter Scheiterhaufen und auch einige wenige Kasiber, die aus dem Gefängnis geschmugelt wurde und jede Menge alter originaler bücher. Soweit ich mich erinner sogar der Hexenhammer.

_________________
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücherwürmer und Leseratten - eine Minileseprobe
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 19:30 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2002, 21:43
Beiträge: 8542
Wohnort: anderer Stern
Oh mal wieder eine Ausstellung, die sehr interessant klingt.

Sooo ich hab auch wieder ein neues Buch angefangen. Ganz frisch heute morgen, nachdem mein letztes Buch leider eine kleine Enttäuschung war. Und das trotzdem es sich um eine meiner Lieblingsautorinnen handelte. Aber neuer Versuch, neues Glück und ich bereue es schon jetzt nicht :nini:.

Zitat:
Will sagen, ein wachsendes Heer von windelbewehrten Wichten stampft stolpernd durch unser Leben, im Schlepptau eine Armada von Kindersitzen und Klappsportwagen.


Aus "Die Britannica & ich" von A. J. Jacobs. Und das Zitat stammt aus dem Punkt Birth Control (Empfängnisverhütung).

Tja und es ist ein Buch ohne Vampire und ohne Fantasywesen, was bei mir ja sehr selten ist *lol*. Aber es lohnt sich wirklich. Ich bin zwar erst bei Seite 50, aber ich finds schon jetzt total gut und auch lustig. Was ich hier die ganze Zeit rumgiggel *g*. Deshalb mal ein ganz dickes Dankeschön an Eldalia, die für das Lesevergnügen verantwortlich ist *knuddel*.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücherwürmer und Leseratten - eine Minileseprobe
BeitragVerfasst: 18.10.2009, 19:40 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2003, 08:23
Beiträge: 4833
das hört sich ja wirklich gut an, ich hab zuerst Klappspaten gelesen und hab mich gefragt was das mit Babys zu tun haben könnte. :zwinker:

_________________
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücherwürmer und Leseratten - eine Minileseprobe
BeitragVerfasst: 21.10.2009, 15:02 
Offline
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2003, 17:48
Beiträge: 1872
Wohnort: Trommelland
Ich will hier mal ein bisschen weiter machen. Ein Buch hatte ich nämlich schon vergessen...

Zitat:
Von einem dagegen, der während des Sommers in New Orleans in einer überirdischen Grabkammer bestattet wird, kann man annehmen, dass er innerhalb von drei Monaten völlig verschwunden ist.

aus: Todesopfer von Sharon Bolton.


Jetzt bin ich in diesem Buch:

Zitat:
Aber es nützte nichts.
Tolle Ausbeute, was? :mrgreen:

aus: Die Bärenkralle von Torkil Damhaug

_________________
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücherwürmer und Leseratten - eine Minileseprobe
BeitragVerfasst: 30.10.2009, 18:53 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2003, 00:51
Beiträge: 5794
Wohnort: [VERBORGEN]
JA, NINIIIII!!! :hurra:
Endlich!!!
Ich liebe die Britannica von Jacobs.

Highlight ist für mich der Artikel über Sir Francis Bacon, besser gesagt der Grund seines Ablebens.
Im Dienste der Wissenschaft, beim Ausstopfen eines toten Hühnchens mit Schnee. :mrgreen:

Ich rase im Moment durch meine Bücherschrank, wenn ich daheim bin werde ich mal ein paar Zitate hier einstellen, war doch alles recht gut, was ich in letzter Zeit gelesen habe. :ja:

_________________
Use it or lose it!

"W(h)erewolf? Therewolf! HAHAHA!!!" (Craig Parker RingCon 2009)

"Lesen ist die einzige Möglichkeit, mehr als ein Leben zu leben ohne mehr als einen
Tod zu sterben." (M. Zimmer-Bradley)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücherwürmer und Leseratten - eine Minileseprobe
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 14:05 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2003, 00:51
Beiträge: 5794
Wohnort: [VERBORGEN]
Sooo, ich habe die letzten drei Bücher mal ein wenig nach netten Zitaten durchforstet.

Zitat:
Rancher in Israel, Texas, Nebraska und Mississippi sind oder waren darum bemüht, die rostrote Kuh schlechthin zu züchten. Das ist leichter gesagt als getan.


Mit einem Wink an Nini, dass ist aus Die Bibel und ich von A.J. Jacobs.

Zitat:
Es blieb ihm nichts anderes übrig, als zu kriechen, bis sie ihn bemerkten und sich ihm zuwandten. Sie konnten doch nicht einfach einen Schiffsmaat zurücklassen, der ihnen noch fünfzig Faden weit aufs Eis nachkroch.


Aus Terror von Dan Simmons. Bei diesem Buch fängt man wirklich nach ein paar Seiten an zu frieren.

Zitat:
Wo Aragorn, der nach der Einschätzung von niemand Gerigerem als Gandalf der größte Jäger und Fährtensucher seiner Zeit ist, nur einen sich schnell bewegenden Schatten wahrnimmt, kann Legolas 105 Reiter, ihre Haarfarbe, die Spitzen ihrer Speere und selbst Größenunterschiede erkennen. Das alles aus einer Entfernung von fünf Wegstunden, und dann besitzt er noch die Unverfrorenheit, dieses Kunststück zu verharmlosen.


Aus Die Wissenschaft bei Tolkien von Henry Gee.

_________________
Use it or lose it!

"W(h)erewolf? Therewolf! HAHAHA!!!" (Craig Parker RingCon 2009)

"Lesen ist die einzige Möglichkeit, mehr als ein Leben zu leben ohne mehr als einen
Tod zu sterben." (M. Zimmer-Bradley)


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücherwürmer und Leseratten - eine Minileseprobe
BeitragVerfasst: 31.10.2009, 20:53 
Offline
Théodens Schutzschild
Théodens Schutzschild
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2003, 18:05
Beiträge: 2408
Wohnort: Zinnowitz
Zitat:
Wo Aragorn, der nach der Einschätzung von niemand Gerigerem als Gandalf der größte Jäger und Fährtensucher seiner Zeit ist, nur einen sich schnell bewegenden Schatten wahrnimmt, kann Legolas 105 Reiter, ihre Haarfarbe, die Spitzen ihrer Speere und selbst Größenunterschiede erkennen. Das alles aus einer Entfernung von fünf Wegstunden, und dann besitzt er noch die Unverfrorenheit, dieses Kunststück zu verharmlosen.


Das ist soooo klasse....*loooool*

_________________
Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücherwürmer und Leseratten - eine Minileseprobe
BeitragVerfasst: 22.01.2012, 20:13 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2003, 08:23
Beiträge: 4833
ich möchte diesen Thread wieder beleben. Da ich zZ viel lese.

Dieses Buch hab ich bereits beendet. Es ist das 4. Band einer Serie umd Mrs. Wilcox, eine Pfarrersfrau, die irgendwie immer in Mordfälle verwickelt wird und sie dann aufklärt.

Wie gehabt. Seite 41, Zeile 13
Zitat:
Veronica mußte mein Zögern zeitlich sehr genauestens abgemessen haben, den sie setzte exakt im richtigen Moment zum tödlichen Sprung an.

aus Mrs. Wilcox und der Jahrmarkt der Eitelkeiten von Emilie Richards



die folgenden Bücher lese ich gerade.

Zitat:
Wen er hierherkam, dann mußte sie auch hierherkommen, doch das Spiel ödete sie an, sie sah aus und kam sich vor wie ein Paradiesvogel inmitten schwatzhafter Stare.

aus "Stich ins Wespennetz von D.E. Stevenson. Dieses Buch wurde 1923 geschrieben und jetzt in Deutschland veröffentlicht. In den USA ist die Autorin sehr bekannt.

_________________
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


Zuletzt geändert von Lion am 22.01.2012, 20:18, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bücherwürmer und Leseratten - eine Minileseprobe
BeitragVerfasst: 22.01.2012, 20:17 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2003, 08:23
Beiträge: 4833
und weil das Textfenster bei mir spinnt, das 3. Buch in einem extra Post.

Zitat:
Kurz nachdem die Polizei des Alarms wegen in Meredith Hall eingetroffen war, fand man wenige Straßen entfernt Meredith leblosen Körper, der den Untersuchungen zufolge tatsächlich seit mehr als 48 Stunden tot war.

aus "Der letzte Schattenschnitzer" von Christian von Aster.


Mehr zum Inhalt gibt es unter "Schmökerecke - oder - Was lest Ihr gerade?"

_________________
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 3
 [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Heute hat kein Mitglied Geburtstag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Layout hingefummelt von Caro



Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group