Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt. (Otto Fürst von Bismarck)




Heute hat kein Mitglied Geburtstag



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 4
 [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Sims
BeitragVerfasst: 03.04.2009, 17:57 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2004, 18:00
Beiträge: 4630
Ich habe mich vorhin gerade tierisch gefreut, als ich bei amazon.de gesehen habe, dass zu "Die Sims 3" auch ein deutsches Lösungsbuch rauskommt. Ist nicht selbstverständlich, weil sie mit "Haustiere", dem Add-On für "Die Sims 2" aufgehört haben, die Lösungsbücher auf Deutsch herauszugeben. (Da bin ich dann wirklich auf Englisch umgestiegen, obwohl ich immer noch auf Deutsch spiele.)

Ich dachte mir, ein "Sims"-Thread fehlt hier noch, immerhin weiß ich, dass die einen oder anderen hier es spielen.

Ich spiele "Die Sims 2", wobei es gerade eine kleine Pause bei mir gibt. Auf dem Nintendo DS habe ich auch "Die Sims 2" und "MySims".

Und was spielt ihr? ;)


Nach oben
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 03.04.2009, 18:56 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2003, 16:43
Beiträge: 5222
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Hab dir ja gesagt, Betty, war mal Mod. Insofern hab ich die komplette Serie 1 und glaub, zu einem das Lösungsbuch.
Allerdings sind die Bücher nicht so notwendig, weil du alles auch im Internet findest.

Sims 2 hab ich nicht so vollständig - daran arbeite ich aber. Nightlife hab ich für 1,45 Euro bei ebay ersteigert. :chakka:
Der Rest folgt noch.

Die Sims Lebensgeschichten (2,50 Euro :hurra: ) hab ich auch ausprobiert, aber nur als Überbrückung, bis Sims 2 bei mir die ersten Addons hatte.

LaccisSim und LaccisSchatzSim gibt es seit Nightlife und sie lieben sich heiß und innig. Mit dem Verlobungsantrag warte ich aber noch, da sie momentan - dem Reallife nachempfunden *lol* - grad ihre gemeinsame Bleibe einrichten. (Ich hab die Alterungsfunktion auch gleich ausgestellt. Nicht auszudenken, wenn ich einen von beiden beerdigen müsste... Muss ich das eigentlich bei jedem Spielstart ausschalten?)

SchatzSim hat aber auch schon ein Blinddate ausprobiert und hat nun so eine halbherzige Affäre mit einem Dienstmädchen. (Ich glaub, ich werd im RL nie eins beschäftigen. *lol*) Und LacciSim bandelt mit einer Nachbarin an, die auch SchatzSim toll findet. Gab da schon am ersten Tag Streitereien, als beide mit ihr geflirtet haben. Ich hab dann schnell zurückgesetzt, da LacciSim sich trotz großer Liebe nur noch mit SchatzSim geprügelt hat. :oops:

Ich warte ja, dass ich das VillenAddon erwische und Ikea, denn meine Leidenschaft war immer, Häuser zu bauen und einzurichten. Da hab ich ganze Nachbarschaften zum Rollenspiel genutzt. Damals halt beim ersten Teil.

Harem, Folterkammer, Sklavenmarkt, Herrenhaus, ne Burg, ne Hochzeitskapelle, meine Kirche St. Michael inkl. Friedhof und Tierfriedhof usw. Irgendwo auf ner CD hab ich auch noch sämtliche Downloads, teilw. heute nicht mehr existent im Netz oder kostenpflichtig.

Naja.

LacciSim und SchatzSim liebäugeln mit ner römischen Villa. Sind ja beide im RL Historiker und besonders in der Antike beheimatet. Dh. ich hab ausgesucht und er fand die Villa klasse. Muss sie noch umgestalten und einrichten. Besonsders das Atrium fand Schatz so toll daran - stilecht mit Bademöglichkeit. Allerdings werd ich die Fenster ersetzen und mehr in eine toskanische Villa umändern. Die aktuellen Fenster sind mir zu klein. Ein Klavierzimmer für SchatzSim braucht ausreichend Licht. (Ich will endlich das VillenAddon! :heul: )
Süß fand ich ja, ich hab ihn erstellt und er mich. Obwohl er selbst kein Sims spielt, unterstützt er meine Liebe dafür. Die hab ich ja seit ich 16 war mit Sims1. Also seit 2001 oder so.


Über das Simsforum hab ich damals, wie einige ja wissen, Sjanna kennen gelernt und per Zufall, weil es keinen Chat dort gibt, in einem Userchat den Weg zum Hospi und mit Aka und Ysa in den VS gefunden.
Kann sich wer an den jungen Herrn in Braunschweig erinnern, der einen Nachmittag mit mir unterwegs war? Der gehört zum Vierergespann Lacci, Sjanna und co.


Wie du sagtest, Betty, das Internet ist ein Dorf. *lol*



Ach besonders freue ich mich übrigens auf das Haustieraddon. Dann kann ich Nixon erstellen, den Kater und vielleicht noch Kyra unseren Husky. Ich merk schon, das wird mal ein voller Haushalt. Zwei Sims und tausend Tiere. :x

Wie ist denn das Haustieraddon so, Betty? Sehr kompliziert, oder geht es? Ich kam ja schon bei Sims Lebensgeschichten kaum mit der Ausbildung des Probebabys hinterher, weil die Eltern so gestresst waren. :motz:

_________________
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 03.04.2009, 19:53 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2004, 18:00
Beiträge: 4630
Ich hatte mir vom Haustier-Add on mehr erwartet. Was lustig ist, ist dass man halt Halsbänder und Fellfarben für die Tiere freispielen kann (wenn sie im Job befördert werden gibt es einen neuen Code). Aber wenn man alles hat, dann hat auch das seinen Reiz verloren. Zeitweise sind die Tiere ziemlich anstrengend. Mehr als sechs pro Grundstück geht eh nicht. Den Werwolf habe ich noch nie geschafft, obwohl ich das Addon jetzt schon über ein Jahr habe.

Mir sind auch Tiere davongelaufen. Und dann muss man immer erst zu Gemeinschaftsgrundstücken um Halsbänder zu kaufen. Das finde ich genauso schlimm, wie mit der Kleidung für die Sims. Wird Zeit, dass man so was per Katalog vom Heimatgrundstück bestellen kann.

Mein liebstes Add on ist definitiv "Vier Jahreszeiten". Schnee, Regen, Gewitter (Achtung! bei dem ersten Donner kan man sich wirklich erschrecken), Gemüse und Obst im eigenen Garten, angeln an jedem Teich, Talentorden, der Pflanzensim, die Todesart, durch Blitzschlag zu sterben, ich liebe das alles. Schwierig sind halt nur die Sims, die erfrieren zu drohen oder einen Sonnenstich kriegen. Aber das Add on ist einfach insgesamt halt mein Favorit. Hast du das schon, Lacci?

Wie kommst du mit den Vampiren klar? Ich habe das nur ein oder zwei Mal ausprobiert von Nightlife, aber hatte damit meist so meine Probleme.

Ich habe inzwischen überigens angefangen, Challenges über The Sims Resource zu spielen, weil die so ein nettes kleines Programm haben, womit der automatisch dann nach dem Sim sucht und schaut, was schon erfüllt wurde.

Die Mini-Packs sind meist eher nicht so mein Ding, wobei ich irgendwann dann doch auch anfing, sie mir zu holen, weil halt oftmals beim Runterladen aus dem Netz was fehlte. Was du an Baubegeisterung hast, das fehlt mir einfach. Ich lade Häuser einfach lieber runter. Vielleicht hast du ja Lust mal was hier im VS sozusagen "exklusiv" online zu stellen. Ich spiele eher nur, wobei ich Ideen habe. Aber irgendwie brauch mein Notebook doch besser mehr Arbeitsspeicher, dann wird das auch wieder mehr Spaß machen, denn seit dem "Apartmentleben"-Add on ist es langsam wirklich eine Katastrophe geworden. Und dabei will ich eigentlich gerade da noch mehr rumspielen. Die haben so schöne vorgefertigte Häuser und Sims und Nachbarschaften. Spielst du so was auch an? Also, die Vorlagen?

Ich mag die Lösungsbücher einfach, weil ich da alles kompakt habe, inklusive Erklärungen, die ich so im Internet nicht finde, oder nur nach ellenlanger Suche. Nicht alles ist korrekt, aber das ist ja oftmals so, so stimmen die Angaben für die Saftpresse (Vier Jahreszeiten) nicht. Aber das notiere ich mir dann einfach selber nach und nach rein.

Ja, ich glaube, du musst das immer wieder neu ausstellen, mit dem altern. Hast du übrigens einen Nude-Patch? Das war bei mir eine der ersten Sachen, die ich brauchte. Ansonsten nehme ich "Elexier des Lebens", wobei ich demnächst mich von ein paar Sims wohl mal verabschieden muss. Meinetwegen kann mir das Spiel ja gerne sagen, dass es eine "Lebenssimulation" ist, aber auch der Tod gehört dazu. Und ich habe doch immer noch nicht alle Todesarten ausprobiert. Irgendwann müsste ich mal so was wie eine "Schwarze Witwe" spielen, ein Grundstück, wo Madame die Männer reihenweise unter die Erde bringt, aber nur, damit sie den nächsten Reichen heiraten kann.


Nach oben
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 04.04.2009, 07:49 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2003, 16:43
Beiträge: 5222
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Ich habe nicht viele Addons. Nur WCJ, NL und eben H&M, K&B, FF und das wars auch schon.

Das mit den randalierenden Tieren kenn ich von Sims1, da gabs immer Waschbären. Das war eigentlich zu ertragen, denn besser als bei Lebensgeschichten der im Müll randalierende Nachbar. *lol* Außerdem werden mir ständig Gartenzwerge geklaut und vom 'Gartenzwerg wiederholen' hab ich nun plötzlich mehr Gartenzwerge, als ich mal gekauft hatte. :hehe:

Die Tiere müssen aber sein. Halsbänder, Spielzeug und so kenn ich ja aus Unleashed. Wie ist das denn, gibts nun auch Meerschweinchen oder wieder nur nen Hamster im Kfig, der für Seuchen als Ursache herangezogen werden muss?

Das mit den Jahreszeiten erwarte ich auch sehnlichst. Die Gartenarbeit fand ich bei HokusPokus schon genial. Selbst gezogenes Gemüse etc. Durch Downloads gabs auch Bienenkörbe usw. Damals ja mit Jahrmarkt etc. Den HarryPotterZauberkrimskrams fand ich dann allerdings weitgehend doof und hab ihn ignoriert.
Gärten kann man ja auch passend zum Haus konstruieren mit Gartenhaus oder Teich oder Laubengang oder Brunnen oder oder oder... 8)
Wie gesagt, es ist sogar spannend den perfekten Friedhof zu basteln.

Vampire hab ich leider noch nicht kennen gelernt. Aber mit AntiVampirtränken hab ich Lacci schon ausgerüstet. Ansonsten werd ich das mal gezielt in Angriff nehmen, Särge als Betten kaufen usw. Liebesgeschichten und Gruselfaktor vorprogrammiert.


Bei TSR hab ich ewig nicht mehr vorbei geschaut. War da früher aber mal angemeldet. Generell muss ich mir mal die Zeit nehmen und rumstöbern, was es so an Downloads gibt. Bisher bin ich jedoch noch nicht so an die Grenzen der vorhandenen Gegenstände gestoßen. Spiele ja nicht so häufig. Aber bezüglich der Häuser, sobald ich ein paar habe, kann ich sie dir ja zeigen und ggf. schicken. Wie gesagt, um die Inneneinrichtungserweiterung müsstest du dich noch kümmern. *gg*



Das mit der schwarzen Witwe habe ich mal ausprobiert: einmauern - das ist aber immer so quälend zuzusehen (guck lieber nicht hin^^), Feuer natürlich oder Stromschläge, ertrinken im Pool können sie auch - wenn du die Leiter einfach wegnimmst und einmal ist es mir passiert, dass ein Sim einfach umgefallen ist und tot war. Bei Sims2 werd ich das aber erst zu späterem Zeitpunkt genauer testen. Vorrang hat erst mal die allgemeine Erkundung.

_________________
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 04.04.2009, 13:31 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2004, 18:00
Beiträge: 4630
Hier gibt es ein Stinktier bei "Haustiere", und dein Sim soll angeblich zum Werwolf werden können. Wie gesagt: Immer noch nicht gewschafft.

Erst die Freizeit-Erweiterung bringt die Hexen. Und das Zaubern. Wenn man "Haustiere" hat, dann haben die sogar Astral-Katzen. Mich persönlich stört es eher, wenn eine Hexe auf ein Grundstück kommt, ebenso wie Sims, die bläulich werden, weil sie erfrieren, oder rötlich, weil sie überhitzen, weil mein Spiel dann erstmal für ein, zwei Minuten komplett stehen bleibt. Ich muss wirklich dringend mein Notebook aufmotzen.

Sims 1 kenne ich ja gar nicht, weil ich gleich mit Sims 2 angefangen habe, und jetzt sehnsüchtig auf Sims 3 warte. Deswegen muss das Notebook auch dringend aufgemotzt werden. Aber bei mir werden auch so genug Mülltonnen umgeworfen und Zeitungen geklaut. Da bei der Gartenbewertung Gartenzwerge bisher immer als "hässlich" bzw. "den Garten verschandelnd" bezeichnet wurden, und natürlich auch wegen des Klaus, lasse ich die immer gleich weg. Meine haben die eigentlich nur, wenn sie durch "Freizeitspaß" mal wieder auf Wanderung waren und einen fanden.

Es gibt im Käfig dieses mal einen Papagei, wenn man dem das Sprechen beibringt, dann bringt das Charisma, und dann halt die "Happaratten". Ich nutze die kaum, weil mit denen kann man nicht wirklich viel machen. Evtl. ist das wirklich, wie du sagst: Krankheit ranzüchten. Durch "Apartmentleben" gibt es dann auch die Hunde im Mini-Format, aber ehrlich: Ein mal probiert, kickt nicht, bleibt wohl bei mir auch eher unter "ferner liefen".

Mit Downloads wird man ja zugeschlagen. Ich habe so gut wie nichts. Sonst hätte ich nur noch mehr Probleme. Außerdem nutze ich die Sachen auch eher ungern. Keine Ahnung wieso. Brunnen gibt es ganz ordentlich, und dann kommt ja noch der Wunschbrunnen dazu, wenn man eine Top-Wertung vom Gartenverein bekommt.

Eine Zeit lang habe ich die Pflanzensims sehr geliebt, aber wird auf Dauer dann langweilig, denn die brauchen kaum was: Etwas Sonne, Wasser und ein bisschen Liebe. Die sind so leicht zufrieden zu stellen.

Der perfekte Friedhof? Geister, die nichts kaputt machen, oder Pfützen hinterlassen, den Kühlschrank leer fressen, die Leute auf dem Grundstück erschrecken. Ich glaube, du solltest mal nach Mekrwürdighausen, da gibt es ein Grundstück mit massig gräbern.

Bei den Vampiren kann ich dir nur empfehlen, viel in der Downtown unterwegs zu sein. Manchmal habe ich das Gefühl, das auch ein, zwei Grundstücken es geradezu eine Vampir-Garantie gibt, auch wenn sie nur kurz reinschauen. Außerdem gibt es in der Downtown ein vorgefertigtes Haus mit Särgen im Keller. Unbedingt mal kucken, vielleicht bekommst du ja Ideen fürs Bauen.

Apropos: Baust du mit Cheats? Ich kann es nämlich auf den Tod nicht ab, wenn Gegenstände im Haus im 45°-Winkel stehen. Meist räume ich ganze Häuser um. *lol*

TSR hat ja nicht nur Downloads sondern auch Tutorials, sei es für Kleidung, Gegenstände, oder fürs Häuser bauen.

Meist hege und pflege ich meine Sims, wenn die mal vorzeitig sterben, dann ist das immer nur ein Unfall.

Übrigens: "Gute Reise" bietet einiges, wie ich finde, unter anderem halt die Strandgrundstücke (gerade für Baufreaks was schönes), aber auch das Schwimmen im Meer, die Suche von Gegenständen im Strand, das Budeln nach Schatzkarten, die Geheimgrundstücke, Hotels (auch wenn man die, auch mit "Open for Business" nicht selber betreiben kann, ob das in der regulären Nachbarschaft bzw. in Nachbarschaften, die keine Urlaubsnachbarschaften sind, geht, weiß ich leider nicht), drei Begrüßungen (je nach Urlaubsziel) und natürlich BigFoot. Leider kann der sich nicht reproduzieren.

Nutzt du eigentlich auch Dates und Gruppentreffen um nicht nur die Wünsche deiner Sims oben zu halten, sondern auch um ihre Bedürfnisse zu füllen? Ich habe das teilweise mal ziemlich exzesiv betrieben. Gerade Dates helfen ja super, die Laune auf Platin zu halten. Es gibt nur ein Problem am Ende: Irgendwann werden die Punkte nicht mehr gutgeschrieben, bei ca. 327.000 ist Schluss. Ende Gelände. Schicht im Schacht.


Nach oben
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 05.04.2009, 09:49 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2003, 16:43
Beiträge: 5222
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
So. :hurra:

Nun hab ich auch das Addon Haustiere. Ist zwar noch nicht da, aber in den nächsten Tagen, hoffe ich.
Ich versuch dann nachher noch mein Glück bei OfB, mal sehen.

Wir haben ja festgestellt, dass man Sims1 adaptiert und mit Sahnehäpchen versehen hat.
So kenne ich das mit dem Strand von dem gelben Addon - wie hieß denn das? Ah ja, Urlaub total. Da gabs Ringelpietz mit Anfassen (das hieß da ja echt so *lol*) in der Umkleidekabine oder Kuscheln beim Picknick auf dem Strandtuch. Man konnte auch Sachen im Sand finden, weitgehend kleine Statuetten und so nen Krams.
Ich habe damals ganze Ferienresorts gebastelt. Und ja, natürlich baue ich mit Cheats. Dann kann ich alles so verrücken, wie ich will und muss nicht ständig die direkte Grundstücksfläche erweitern.

Schau mal hier: http://diesims.de/albums.view_album.asp?id=4231&myalbums=1
Musst dich einloggen, glaub ich. Aber hier kannst mal schauen, was ich unter anderem gebastelt habe. Waren natürlich nur spezielle Sachen, gab noch mehr und gehen leider nimmer alle Bilder. Da muss EA Games mal öfters der Datensatz abgestürzt sein. *gg*
Aus heutiger Sicht würd ich natürlich etliches ändern. Gerade auf der Basis der Kunstgeschichte wandelt sich ja der Geschmack und der Sinn für stimmige Arrangements. Da gehören in eine romanische kleine Kirche einfach keine Spitzbogenfenster oder in einer Kapelle griechische Wandverzierung zwischen gotische Laternen und Säulen aus der Renaissance und schon gar nicht mittelalterliche Bildteppiche in einen neugotischen Innenraum. 8) Aber insgesamt gut geleistet, finde ich. Man muss ja auch mit dem arbeiten, was man hat.


Mein Bruder (damals angesteckt *lol*) hat sein Haus folgendermaßen gebaut:
Kleines Erdgeschoss mit Garage natürlich und riesigem Garten. Dann hat er die Gartenfläche mit Säulen ausgebaut und die zweite Etage darauf gesetzt. Die hat sich dann über fast das gesamte Grundstück erstreckt. Schließlich hat er alle bis auf die nötigsten Säulen wieder entfernt. :lol: Halt praktisch gedacht die gesamte nutzbare Fläche ausgeschöpft ohne den Garten groß zu verschandeln. Auf der Stadtkarte war das dann immer dieser riesige Fleck in der Nachbarschaft. :x

Was sind eigentlich Pflanzensims? DIE kenn ich nämlich noch nicht.

Was die Bedürfnisse angeht, so richte ich das nach meiner Laune. Was zu erfüllen geht, wird gemacht. Wollen sie lernen, quetsch ich das irgendwo zwischen; wollen sie turteln, wird halt der ganze Nachmittag zum Rumknutschen benutzt.
Um Leute kennenzulernen, lasse ich meine Sims ausgehen oder Freunde einladen, rumchatten und telefonieren oder halt ein Blinddate. Solang ich da regelmäßige Emails und Telefonieren im Griff habe, rennen mir Freunde auch nicht mehr gleich davon.
An die Platingrenze bin ich dabei noch nicht gestoßen. Klar, Dauerplatin, aber dass es nicht mehr weiter ging...

_________________
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 05.04.2009, 13:04 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2004, 18:00
Beiträge: 4630
Also, Umkleiden-Techtelmechtel (so lautet ja bei Sims 2 die "jugendfreie" Bezeichnung für "die rammeln wie die Hasen") gibt es, glaube ich, entweder seit dem Anfang oder spätestens mit Nightlife. Im Whirlpool geht, im Bett (Doppelbett!!!) natürlich sowieso. Ab Nightlife dann in der Fotokabine. Was haben wir noch? Ab "Gute Reise" ist es in der Hängematte möglich, die dort neu dazu kam. Bestimmt habe ich jetzt noch was vergessen.

Im Strand finden sie auch Schmuck, wie Muschelketten, Ohrringe und Armbänder. Und Schmuck wurde auch insgesamt mit dem Add on hinzugefügt. (Dadurch wurde bei mir das Warten vor dem Spiegel, wenn ich das Aussehen verändern will, erheblich verlängert.)

Statuen, Karten und ab und an auch eine Wasserleitung findet man auf normalem Boden, wenn man nach einem Schatz sucht. Auch "Gute Reise".Geliefert werden dir da auch schon drei Ferienresorts, und zwar thematisch: Ein Mal der Strandurlaub, bei "Vier Jahreszeiten" ist dort Dauersommer (kannst du aber umstellen, überhaupt kann man das Wetter umstellen), dann der Asientrip (Frühling und Herbst) und die Berge, die Landschaft heißt "Drei Seen" (Winter und Herbst). Dort kann man dann auch BigFoot finden.

Ich habe kurz reingeschaut, aber ich habe mich doch eher auf das Englische Forum inzwischen eingeschossen, liegt wohl daran, dass sie eh inzwischen alles verknüpft haben und es dort die besseren Profile gibt. Da bookmarke ich mir auch brav die Häuser, die ich mag. (Ich rede von "TheSims2.com"). Und man baue, was gefällt. Ich bin kein großer Meister dadrin, ich bau eher unter praktischen Gesichtspunkten: Genug Platz? Günstig genug? Alles wichtige da? Naja, und so weiter halt. Deswegen sind meine Grundstücke auch immer recht platt, von der Landschaft her, weil ich das Gemecker nicht ertrage, wenn die draußen nicht interagieren können, wie sie wollen, weil eine Bodenwelle da ist.

Pflanzensims sind die Sims, die mit "Vier Jahreszeiten" dann kommen, sozusagen das "Monster". Gibt dort dann auch eine neue Nachbarschaft mit im Paket. Wenn ich nur noch gerade wüsste, wie die heißt... Naja, nicht so wichtig. Wie gesagt, die haben nur drei Bedürfnisse: Sonne, Wasser, Liebe. Da es die "Gartenlampe ohne Torf" gibt, kann man ihnen des Nachts so die Sonne zukommen lassen, deswegen wird es auch als "Licht" bezeichnet, und sogar Vampire können Pflanzensims werden. Das kommt halt davon, wenn man zu viel mit dem Pestizid-Spray gegen die Schädlinge auf seinen Früchten ankämpft. Es gibt einen Trank dagegen, "Pflanzwelkus", und sie können Keimlinge züchten, das sind Sims mit dem Genmaterial vom Züchter, kombiniert mit dem "idealen Pflanzensim". Ein Keimling fängt gleich in der Kleinkindphase an, und wird von dort aus direkt erwachsen. Er hat die Fähigkeiten seines Erzeugers, den goldenen Talentorden im Gärtnern und einen Anteil an Talentorden, die der Erzeuger sonst noch so hat. Was diese Phase dann ziemlich langweilig macht, wenn das Elternteil schon alle Fähigkeitenpunkte hat, oder zumindest alle die, die das Kind in der Phase erwerben könnte.

Was mich dazu bringt: Freizeitspaß hat einen Spieltisch mit drin, den können Kinder und Kleinkinder benutzen, um zu zeichnen und mit Klötzchen zu spielen, dadurch erlangen sie Kreativität (zeichnen) und Mechanik (Klötzchen), was ja neu ist. Sonst gibt es ja nur das Kaninchen fürs Charisma (das reize ich immer aus, weil es eine der wenigen Möglichkeiten ist, den Kindern mit Spaß Charisma beizubringen (abgesehen vom Golfplatz, aber dafür muss ja ein Elternteil in der Wirtschaftskarriere die Belohnung freigeschaltet bekommen)), das Xylophon (Kreativität) und den Baukasten (Logik), und das alles nur für Kleinkinder. Kinder haben dann den Backofen und können vieles der Erwachsenen nutzen. Aber dieser Tisch hat auch noch den Vorteil, dass sie untereinander Freundschaften aufbauen.

So, ich glaube, das ist genug für den Moment.


Nach oben
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 06.04.2009, 12:37 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2002, 23:23
Beiträge: 7640
Wohnort: Düsterwald
Ich liebe meine Sims 2 :daumen:

Im Gegensatz zu Betty baue ich gerne Häuser und richte sie ein. Schlösser, Hexenhäuser, Strandhäuser, Gärtnereien, Bäckereien und einiges mehr. Leider dauert das starten der Sims bei mir immer etwa 1 Stunde... könnte vielleicht an den tausenden von Downloads liegen :pfeif: Dafür kann ich dann meine Einrichtungsideen auch viel besser realisieren.

Hier mal der Link zu meiner liebsten Downloadquelle: http://www.blackypanther.de/include.php?path=start.php


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 06.04.2009, 14:52 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2004, 18:00
Beiträge: 4630
Da war ich schon ewig nicht mehr, aber bin da auch angemeldet.

Schön, dass du jetzt auch hier mitmischst, Sihan.

Hast du ein liebstes Erweiterungspaket bei "Die Sims 2"? Lacci braucht nämlich wohl noch Empfehlungen! ;)


Nach oben
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 06.04.2009, 15:10 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2002, 23:23
Beiträge: 7640
Wohnort: Düsterwald
Ich empfehle eigentlich alle von den Hauptdingens, also

1 Wilde Campus-Jahre
2 Nightlife
3 Open for Business
4 Haustiere
5 Vier Jahreszeiten
6 Gute Reise
7 Freizeit-Spaß
8 Apartment-Leben

Jedes davon bringt wieder einen Extrakick ins Spiel.

Zusätzlich empfehle ich noch das neue Villen und Garten Ac... öhm... wie das Dingens auch immer heißt.

Endlich kann man den Briefkasten einfärben, verdienst Geld durch die Solarzellen (und spart sich den dauernden Ganz zum Briefkasten, weil alles verrechnet wird). Es gibt auch endlich eine große Freitreppe (was für mein Schloß genial war ;) ) und viele andere Sachen um was feines zu bauen.

@ Betty: Ist also weniger für dich geeignet :lol:


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 06.04.2009, 15:19 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2004, 18:00
Beiträge: 4630
Ich habe es trotzdem! Mir fehlt wirklich nur noch das Weihnachts-Pack.

Mein Favorit ist und bleibt einfach "Veir Jahreszeiten", aber Wilde Campus-Jahre und Nightlife will ich auch nicht missen, weil das meine ersten Add-Ons waren, daran bin ich so gewöhnt. Ich glaube, danach kommt dann "Gute Reise" und "Apartment-Leben".

Tja, gibt bei mir einfach so eine kleine Rangfolge, auf was ich am ehesten verzichten könnte. ;)

Aber manchmal nerven Bugs und ähnliches. Es ist mir mal passiert, das mein Sim einfach, ohne Grund, sein Handy verlor. Ein anderes Mal alterte ein Haushalt gar nicht mehr. Und dann hatte ein anderer Haushalt mal sieben Tiere, obwohl das doch auf sechs limitiert sein soll. Es ist schon ein Kreuz damit.


Nach oben
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 06.04.2009, 15:27 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2002, 23:23
Beiträge: 7640
Wohnort: Düsterwald
Das Handy haben sie immer verloren wenn ein Anruf rein kam. Zum Glück ist das seit Apartment erledigt.

Ein Tip wenn man nicht so viel Geld fürs Essen ausgeben will: Einen zweiten Kühlschrank kaufen. So viel kochen wie möglich und vor 24 Uhr den Kühlschrank wieder verkaufen. Man bekommt den vollen Betrag zurück und die gekochten Sachen befinden sich im anderen Kühlschrank oder im eigenen Inventar (je nachdem wo man sie hin packt). Meine Bäckerei war wegen diesem Trick äußerst erfolgreich :D


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 06.04.2009, 18:58 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2004, 18:00
Beiträge: 4630
Ich empfehle einfach Stiefel und die großen Fische erst an die Wand zu hängen, aus dem Inventar, und anschließend über den Bau- oder Kauf-Modus zu verkaufen. Überhaupt ist Fisch ja nun eine der besten Quellen für Nahrung, außer dem Obst aus dem eigenen Garten. Irgendwie essen meine Sims eh kaum noch, die trinken meist selbstgepressten Saft.

Wie sieht es bei euch denn mit den Geheimbundstücken aus? *gerade Sim hat, der auf dem Weg zum Geheimbundgrunstück ist* Bzw.: Habt ihr überhaupt schon den Geheimbund im College entdeckt? ;)


Nach oben
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 06.04.2009, 23:30 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2003, 16:43
Beiträge: 5222
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Meine liebsten Seiten waren immer:

Around the Sims
Wood for the Sims
Simsgedöhns


Wood for Sims ist nun leider komplett kostenpflichtig - von Sims 1 hab ich das meiste noch umsonst bekommen. Aber wer 20 Euro hat, kann das Komplettpaket auf DVD für Teil 1 und/oder 2 bestellen.
Around the Sims hat fast alles zu Sims2 konvertiert - ich hab gestern bestimmt um die 2000 Downloads ins Spiel integriert... :|
Das Problem, dass durch Sims Store alles englisch war, hab ich durch ne Änerung in der Registry behoben. :pfeif: Halbe Stunde basteln hat geholfen.


So und ich habe (sobald die drei neuen eintreffen):

Hauptspiel
Nightlife
Haustiere

Family Accessoires
Party Accessoires
H&M Fashion Accessoires
Glamour Accessoires
Küchen- & Badeinrichtungs- Accessoires



Rest ist in Arbeit. Am dringendsten Villen & Gärten und Ikea und die HauptAddons. (Vor allem Jahreszeiten zwecks Gartenarbeit. :D )

Deinen Link hab ich gestern schon gefunden, Sihan. Aber das Registrieren hat mich abgeschreckt.
Wo hast du übrigens die Bäckerei gefunden?

Und welche Stiefel und Fische? :klimper:

Gammeln Lebensmittel nicht im Inventar? Und wie pack ich die wieder in den Kühlschrank? Kommt das vielleicht erst mit einem Addon?

Die Geheimbunde kenne ich, aber mein Sim damals (hab CampusJahre nur bei Muttern ausprobiert, ist nicht so meins) hat es nicht rein geschafft.

Sagt mal, Kinder, die das Jugendamt mitgenommen hat, bekomm ich die irgendwie wieder? :oops:

_________________
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 07.04.2009, 00:02 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2004, 18:00
Beiträge: 4630
Stiefel und Fische kannst du erangeln, und zwar mit... "Vier Jahreszeiten". Mein liebes Add-On. Und ich verrate gleich auch noch mehr!

Die Bäckerei hat Sihan wohl über "Open for Business", aber das überlasse ich ihr, das weiter zu erklären.

Nein, Lebensmittel gammeln nicht im Inventar. Ich war da eine Zeit lang ziemlich exzessiv. Im Kühlschrank kannst du Lebensmittel bunkern, wenn du... "Vier Jahreszeiten" hast. Ich koche selbst bei Ein-Personen-Haushalten immer das volle Paket, also für sechs Leute, pack den Rest in den Kühlschrank. Geangelte Fischgerichte lasse ich oftmals gar nicht ganz aufessen, denn der macht ja so was von satt... Fisch und Obst kann man auch im Kühlschrank bunkern, das Obst und Gemüse lässt sich nur nicht wieder rausnehmen.

Für den Geheimbund braucht man drei Freunde, die Mitglieder sind. Da jetzt drei meiner eigenen Sims drin sind wird sich das total verselbstständigen, da meine eigenen Sims irgendwie alle miteinander verwandt sind.

Nein, die Kids kriegst du nicht wieder. Die landen zwar in der Tonne und wenn du adoptierst besteht die Möglichkeit, dass eins der Kinder wieder auftaucht, aber die Familienbande sind zerrissen, und sind Kinder ein Mal vom Jugendamt weggenommen worden, dann kann die Familie auch nicht mehr adoptieren. Sei vorsichtig bei "Vier Jahreszeiten", denn friert ein Kind zu sehr oder droht es zu überhitzen, dann kommen die auch. Und das kann wirklich fix gehen, vor allem, wenn sie im einen Moment eine Schneeballschlacht veranstalten oder einen Schneemann bauen und im nächsten Moment will die Dame vom Jugendamt, die Sozialarbeiterin, sie mitnehmen. Von Vorteil ist dann "Freizeit-Spaß", wo man ja diese Laufbahnpunkte in Belohnungen umtauschen kann, und ein Familiensim halt beim Sozialarbeiter dann sozusagen einen kleinen Bonus hat. Aber auch das kann schief gehen.

Ich speicher dann einfach nicht und geh entweder raus oder in die Nachbarschaft und mach dann weiter.


Nach oben
 Profil ICQ YIM  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 07.04.2009, 00:31 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2003, 16:43
Beiträge: 5222
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
So hab ich das auch gemacht. :lol:

Das mit den Schränken kenn ich von Teil1 - die ganze Ernte wird gebunkert. Ab und an wurde sie auch von einem Kaninchen zerstört. :heul:

Aber dass man auch Zeugs wieder reinstellen kann, wusste ich nicht und das mit dem Inventar muss ich dringend ausprobieren. *gg* Mir gammelt immer alles weg und grad um den Wackelpudding ist es dann schade.

Meine Sims bekommen immer teure Geschenke. Einmal sogar nen Plasmafernseher. Die verkauf ich immer - für die Familienkasse. :pfeif:

_________________
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 08.04.2009, 18:24 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2002, 23:23
Beiträge: 7640
Wohnort: Düsterwald
Beim Sims Zoo mußt du dich nicht anmelden um die Sachen zu bekommen. Ganz einfach in den Downloadbereich und einsammeln.

Die Bäckerei hab ich mir Dank Open for Business selber gebaut. Einfach ein paar Theken rein, die Kasse, ein extra Sofa für die Kunden, eine Stereoanlage zur Unterhaltung der verwöhnten Kundschaft und schon gings los. Immerhin hat dieser Laden diesen seltsamen Dingsbumspreis bekommen. Die Kunden sind ganz begeistert davon und kaufen dann anscheinend auch schneller wenn das Zettelchen an der Wand hängt. Mein Schlosssouvenierladen wurde damit überhäuft. Mein Elektroladen hat dagegen nicht einmal Besuch vom Prüfer bekommen :motz:

Den Geheimbund hab ich noch gar nicht gesucht. Vielleicht mach ich mich irgendwann auch mal daran.

Bisher sind mir die Jugendamtsleute noch gar nicht begegnet. Ich sollte vielleicht mal eines meiner Kinder vernachlässigen, vielleicht lern ich die dann mal kennen :hehe: Wenn du Vier Jahreszeiten hast kannst du überhitzte Sims mit Zitronenlimo abkühlen und mit Tomatensaft wieder aufwärmen. Ganz praktisch wenn er wieder mal die ganze Nacht am Teleskop gehangen hat und ganz blau gefrohren aussieht.


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 09.04.2009, 13:21 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2003, 16:43
Beiträge: 5222
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Der Zugriff auf die angewählte Seite wurde unterbunden.

* Sie sind haben sich nicht eingeloggt oder haben sich noch nicht registriert.
* Ihre Sitzung wurde, wegen zu langer Inaktivität beendet.
* Sie haben nicht die notwendigen Rechte um diese Seite anzuzeigen.


:shock:

_________________
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 09.04.2009, 14:05 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2002, 23:23
Beiträge: 7640
Wohnort: Düsterwald
ups... hab ich mich dann doch dort angemelden :irre:

Naja, es lohnt sich auf jeden Fall und es kostet ja nix.


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Sims
BeitragVerfasst: 09.04.2009, 14:17 
Offline
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2004, 18:00
Beiträge: 4630
Bei mir ist heute das Vorbestellerpaket für "Die Sims 3" gekommen. :)

Nur so als Info.

Und ich wollte mich gestern nicht so weit aus dem Fenster lehnen und sagen, dass ich mir da nicht so sicher bin. Weil wenn ich mich nicht anmelden muss, dann tu ich das meist auch nicht. Aber manchmal tu ich es doch, weshalb... Naja, Chaos. Ihr wisst schon. ;)


Nach oben
 Profil ICQ YIM  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 4
 [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Heute hat kein Mitglied Geburtstag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Layout hingefummelt von Caro



Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group