Diese Musik hat mich gerade gerissen

Alles Übrige kommt hier rein.
Benutzeravatar
musta jää
Faramirs Tröster
Faramirs Tröster
Beiträge: 119
Registriert: 10.11.2009, 18:40

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von musta jää » 13.11.2009, 13:48

LOOOOOL, ich wollt's GRAD noch editieren, der Sänger sieht aus wie Sebi!!!! :x :x :x
Ei paska punniten parane.

Benutzeravatar
Eomer
Kankras Netzaufroller
Kankras Netzaufroller
Beiträge: 4262
Registriert: 16.03.2003, 02:00

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Eomer » 13.11.2009, 13:48

http://www.youtube.com/watch?v=mUqjybAO24Y" onclick="window.open(this.href);return false;


Das hier kennst du garantiert:

http://www.youtube.com/watch?v=kbOSV520mF8" onclick="window.open(this.href);return false;
Zuletzt geändert von Eomer am 13.11.2009, 13:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
musta jää
Faramirs Tröster
Faramirs Tröster
Beiträge: 119
Registriert: 10.11.2009, 18:40

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von musta jää » 13.11.2009, 13:51

... aber DAS hier könnt ich mir in Endlosschleife grad reinziehen...!


http://www.youtube.com/watch?v=ZjDNbaX6MZw" onclick="window.open(this.href);return false;
Ei paska punniten parane.

Benutzeravatar
Eomer
Kankras Netzaufroller
Kankras Netzaufroller
Beiträge: 4262
Registriert: 16.03.2003, 02:00

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Eomer » 15.11.2009, 00:43

Seit ich die in Sassnitz diesen Sommer live gesehen habe bin ich irgendwie ein wenig Fan. Aber das hier gefällt mir wirklich gut.

http://www.youtube.com/watch?v=r-DF5JiQr_g" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
musta jää
Faramirs Tröster
Faramirs Tröster
Beiträge: 119
Registriert: 10.11.2009, 18:40

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von musta jää » 15.11.2009, 09:29

Oh, ja, das mag ich auch!

Du bist das Pflaster für meine Seele
Wenn ich mich nachts im Dunkeln quäle
Es tobt der Hamster,vor meinem Fenster
Du bist der Kompass wenn ich mich verlier’,
du legst dich zu mir wann immer ich frier’
Im tiefen Tal wenn ich dich rufe, bist du längst da.

Bevor du kamst war ich ein Zombie,
gefangen in der Dunkelheit,
du holtest mich aus meinem Käfig,
dein heißes Herz hat mich befreit

:chakka:

(die fettgedruckte Zeile haben wir neulich mitgegrölt, auf der Fahrt nach Freiburg)
Ei paska punniten parane.

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8563
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Niniel » 09.12.2009, 23:50

Ich bin grad zufällig über zwei Songs gestolpert, die mir eigentlich recht gut gefallen :). Irgendwas haben die zumindest. Vorneweg - die Band kannte ich nicht.

Abney Park - Stigmata Martyr

Abney Park - Breathe
Bild

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von dark bat » 10.12.2009, 14:34

Schön düster...jaaa...


**************************************

Irgendwie ist mir dieser Herr vor kurzem mal wieder untergekommen...wußte gar nicht, daß er so gut singt!


Ach ja - und dann kam auf der site auch noch das hier *g* Muß wohl auf einer Con gewesen sein ;)
Yaphit: If we match the deflector amplitude to the quantum wave function, it should compensate for any field instability
LaMarr: I like when you talk dirty


The Orville

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8563
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Niniel » 10.12.2009, 18:34

Ja düster... ich mag düster :). Erst recht melodisch düster.
Wobei ich gar nicht wusste, ob ich das hier wirklich gepostet hab oder es nur geträumt habe. Irgendwie hab ich gestern so ne fiese Tablette genommen, die mich in einen komischen Zustand versetzt habe. Aber glücklicherweise hab ich es hier gepostet und es handelt sich auch um tolle Musik und nicht Deliriumssingsang *loool*.

Also der Jim Byrnes sagt mir gar nichts. Muss man den kennen? Dafür kenn ich den Wingfield und ich glaube das Video auch. Hast Du mir das mal gezeigt oder war es Sihan?
Bild

Benutzeravatar
Lacrima
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 5222
Registriert: 02.09.2003, 16:43
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Kontaktdaten:

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Lacrima » 12.12.2009, 20:49

Leider geleiert. Robert Downey Jr.

Original is von Joni Mitchell, aber seine Version find ich mit am besten. Wobei am Ende das Geklimper und generell Vonda Sheppard ausblenden, bitte.

Sara McLachlan (leider nicht bei youtube verfügbar) hats noch gut gecovert, Tori Amos (leider nur life bei youtube) klingt life etwas naja, Travis hats noch gut gemacht - ist sehr nah an Robert Downey Jr. Travis - River - aber dessen Stimme is halt rauchiger. Bekomme immer Gänsehaut, wenn Robert das bei Ally McBeal spielt.
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors

Benutzeravatar
musta jää
Faramirs Tröster
Faramirs Tröster
Beiträge: 119
Registriert: 10.11.2009, 18:40

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von musta jää » 13.12.2009, 10:22

Ei paska punniten parane.

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8563
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Niniel » 29.12.2009, 19:23

Also zwei der Videos sind leider nicht mehr verfügbar. Was bin ich auch so lahm...

Aber das Letzte von Melanie Thornton gehört auch zu den Liedern, auf die ich mich jedes Weihnachten freue. Und das Lullaby (vierter Link) ist auch klasse. Wirklich mal etwas, was sich von den 0815-Weihnachtsliedern abhebt.

Kaum tauchen die ersten Weihnachtsbäume oder -märkte auf, scheinen alle möglichen Leute irgendwelche Weihnachtssongs aufzunehmen. Angefangen bei Jeanette Biedermann (wobei das mit den Kindern zusammen toll ist), geht es weiter zu Sarah Connor (oh weh) und endet dann bei speziellen Weihnachts-Alben. Am besten noch solche, die zu einer der vielen Spendenveranstaltungen gehören. Dann lieber die Klassiker von Jon Bon Jovi oder (ja nennt mich verrückt) Wham.

Und damit ihr mich für ganz verrückt haltet... zu Weihnachten gehört einfach "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Leider hab ich es dieses Jahr verpasst, aber ich will den letzten Tag des Jahres mit der DVD verbringen. Und weil das Lied (wie der Film) ganz große Liebe ist:
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel :wolke:
Bild

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12847
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Boromirs Bride » 29.12.2009, 21:41

Ich hab mich dieses Jahr erfolgreich gegen die herkömmlichen Weihnachts-"Hits" gewehrt und hab sie NICHT wirklich zu Ohren bekommen. :lol:

Aber "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" gehört auch für mich SOWAS von zu Weihnachten dazu!!!! :D Und die Musik ist SOWAS von zauberhaft märchenhaft!!! Einfach nur schön zu Weihnachten. :hurra: Danke für den Link, Nini! :umarm:

*Kopfhörer aufsetz und die Aschenbrödel-Musik genieß* :nini:
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Lacrima
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 5222
Registriert: 02.09.2003, 16:43
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Kontaktdaten:

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Lacrima » 01.01.2010, 21:43

Ich habs dieses Mal nicht gesehen. 5 Mal kams glaube ich und ich war immer unterwegs. :heul: Aber mein Bruder hat mir das mal vor Jahren als CD gebrannt (und notfalls hat Mama es auf DVD!) und unter dem Titel "3 Haselnüsse für geile Sau" geschenkt. :lol:
Für mich gehört das auch sowas von zu Weihnachten. Wie das letzte Einhorn als Trickfilm!
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8563
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Niniel » 06.01.2010, 13:40

3 Haselnüsse für geile Sau? Also tztztz *looool*.
Ich habs mir an Silvester angeschaut und dann war meine Welt in Ordnung. Hach. Das ist ganz große Liebe.

Und ich hab wieder ein bisserl Musik dabei *g*. Weil halt.

Natasha Bedingfield - Wild Horses
Soooo schön und irgendwie sehr passend. Hach.

http://www.youtube.com/watch?v=n0ZJcedzQNw" onclick="window.open(this.href);return false;

Pink - I Don't Believe You
Pink ist toll... und ich liebe ihre Musik. Und das Video ist sooo schön.

http://www.youtube.com/watch?v=ooc-PFlb6_w" onclick="window.open(this.href);return false;

Black Eyed Peas - Meet Me Halfway
Ich muss hier auch mal von Fergie schwärmen. Tolle Frau und dieses Outfit von ähm keine Ahnung wie er heißt ist toll. Also das von dem Elefantenreiter. Und der Song ist auch toll.

http://www.youtube.com/watch?v=yi3Z1NESITA" onclick="window.open(this.href);return false;

3OH!3 feat. Katy Perry - Starstrukk
Und noch eine tolle Frau. Katy Perry. Und der Song macht einfach gute Laune. Außerdem ist das Video lustig *g*. Die Herren von 3-irgendwas erscheinen mir sehr crazy. Da passt Katy ganz toll rein *g*. Tolles Duett. Oder Trioett? Mhm.

http://www.youtube.com/watch?v=dvf--10EYXw" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
musta jää
Faramirs Tröster
Faramirs Tröster
Beiträge: 119
Registriert: 10.11.2009, 18:40

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von musta jää » 08.01.2010, 14:52

Im finnischen MTV gehört und so begeistert gewesen, dass ich mir den Namen der Band und den Titel notiert habe:

Pendulum: Propane nightmares

Dachte zunächst, das seien wieder White lies... ähnlicher Stil. Bisschen retro, bisschen 80'er, bisschen Wave, bisschen Punk. GEIL. Muss ich mal weiter rein hören bei denen.

Boah, die ganze CD "In silico" ist so geil.... *kauft*
Ei paska punniten parane.

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8563
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Niniel » 10.01.2010, 17:39

Sogar Finnland hat MTV? Cool.
Ich hab auf jeden Fall mal reingehört, musste aber passen. Ist einfach nicht mein Ding. Aber deshalb gibt es ja verschiedene Geschmäcker ;).

Irgendwie bin ich heute in einer ganz komischen Stimmung. Und bin prompt über was gestolpert, das dann eigentlich nicht so gut ist. Aber die Finger konnte ich trotzdem net davon lassen. Schön ist der Song aber trotzdem.

Unheilig - "An Deiner Seite" *snüff*

Irgendwie auch interessante Band... weil wie es halt so ist, kommt man dann von einem zum nächsten usw.

Unheilig - "Schutzengel"

Unheilig - "Sei mein Licht"

Unheilig - "Mein Stern"

Unheilig - "Freiheit"
Bild

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12847
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Boromirs Bride » 10.01.2010, 18:06

Ui! Nini! Ich staune! Du hast "Unheilig" entdeckt"? :D

Fein fein! :D

Ich hör diese Musik ab und zu mal. Hab die "Puppenspiel Live"-Doppel-CD von "Unheilig", aber ich muss dafür in der richtigen Stimmung sein, um sie zu hören. :)

Er hat eine schöne Stimme, nicht? Und vor allem: deutsch gesungen.

Es gibt recht viele deutsche Bands im Gothic-Bereich, die auch deutsch singen und vor allem sehr melodisch sind.
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8563
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Niniel » 10.01.2010, 18:28

Ja ich hab Unheilig entdeckt. Zufällig durch einen Eintrag bei Facebook. Und weil Nini neugierig ist...

Die Stimme ist wirklich toll und das mit der Stimmung kann ich verstehen. Das kann man net immer hören. Wobei wenn man eh schon melancholisch ist, sollte man es nicht tun. Aber grad da passt es irgendwie.

Irgendwie hab ich mir halb gedacht, dass Du die Band kennst. Weil geht das net in die Richtung von Eisbrecher oder irre ich da total?
Bild

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12847
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Boromirs Bride » 10.01.2010, 18:31

Geht in die Richtung, aber "Eisbrecher" ist härter. ;) - Aber sie waren auch schon von "Unheilig" zu gemeinsamen Konzerten eingeladen, wie Ende 2008 und 2009, was dann unter "Unheilig & Friends" lief. Da war dann z. B. auch "Staubkind" dabei.


Deutsche Gothic-Bands mit deutschen Texten:

Staubkind - "Dein Engel schweigt"

Oomph! - "Sandmann" - unbedingt mal reinhören, weil die Aussage genau trifft - Textausschnitt:

"Armes Deutschland
Kannst du deine Kinder sehen?
Wie sie vor dem Abgrund schlange stehn
Krankes Deutschland
Kannst du ihre Angst verstehen
Wenn sie schlafen gehn?

Lalelu nur der Mann im Mond schaut zu
Wenn die armen Kinder schlafen
Drum schlaf auch du
Lalelu und das kleine Herz friert zu
Wenn die andren Kinder fragen
„Wie viel hast du?“



Goethes Erben - "Tage des Wassers" (gesprochener Text zu verträumter Musik)

Goethes Erben & Peter Heppner - "Glasgarten"

L'Âme Immortelle - "Stumme Schreie"
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8563
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: Diese Musik hat mich gerade gerissen

Beitrag von Niniel » 10.01.2010, 18:58

Stimmt, Eisbrecher sind härter. Wobei ich mir ja von Unheilig die ruhigeren Songs rausgesucht hab *g*.

Danke für die Links. Zwei sind auf jeden Fall dabei, die ich toll finde. Nämlich Oomph! und L'Âme Immortelle. Ist Letzteres ein Duett? Wobei auch Goethes Erben was haben.
Bild

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“