Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Alles Übrige kommt hier rein.
Benutzeravatar
Ysalamiri
Théodens Schutzschild
Théodens Schutzschild
Beiträge: 2411
Registriert: 17.02.2003, 18:05
Wohnort: Zinnowitz
Kontaktdaten:

Re: Phishing-Mails

Beitrag von Ysalamiri » 07.12.2005, 12:31

Immer wieder was Neues. Vielleicht sollte ich mal meine Kontakte zur CIA auffrischen. Was meint ihr?

Hier die Mail:

Dear Sir/Madam,

we have logged your IP-address on more than 27 illegal Websites.

Important:
Please answer our questions!
The list of questions are attached.


Yours faithfully,
Steven Allison


++++ Central Intelligence Agency -CIA-
++++ Office of Public Affairs
++++ Washington, D.C. 20505

++++ phone: (703) 433-1055
++++ 7:00 a.m. to 5:00 p.m., US Eastern time


Vielleicht kann das ja mal einer übersetzen. Weiß gar nicht, was die von mir wollen. *immer und überall unschuldig ist* <img src="biggrin.gif" border="0">

Übrigens bin ich jetzt beleidigt. Wenn mir schon ein Geheimdienst mailt, möchte das gefälligst der Weltbeste Mossad sein. <img src="wink.gif" border="0">
Zuletzt geändert von Ysalamiri am 07.12.2005, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil.

Benutzeravatar
Herr Frodo
Baumbarts Moosentferner
Baumbarts Moosentferner
Beiträge: 1574
Registriert: 01.05.2003, 12:26
Wohnort: Südwest-Auenland

Re: Phishing-Mails

Beitrag von Herr Frodo » 07.12.2005, 13:36

Schrottmail, das. Nicht beantworten, löschen, fertig. <img src="confused.gif" border="0">

Niemand ist in der Lage, einfach so anhand der Surf-Bewegungen einen Zusammenhang zwischen deiner IP-Adresse und deiner E-Mail-Adresse festzustellen. Technisch unmöglich.
Moden kommen und gehen, wir saufen beständig. Bild

Bild

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Phishing-Mails

Beitrag von Glorfindel » 07.12.2005, 18:58

<br><table width="90%" cellspacing="1" cellpadding="3" border="0" align="center"><tr> <td><span class="genmed">Zitat:</span></td></tr><tr><td class="quote"><br>Herr Frodo schrieb am 07.12.2005 12:36 Uhr:
Schrottmail, das. Nicht beantworten, löschen, fertig. <img src="confused.gif" border="0">

Niemand ist in der Lage, einfach so anhand der Surf-Bewegungen einen Zusammenhang zwischen deiner IP-Adresse und deiner E-Mail-Adresse festzustellen. Technisch unmöglich.

<br></tr></td></table><br>

... hab grad SAUF-Bewegung gelesen. Sorry. *gggg* (wobei wir alle wieder wissen, an was ich gerade denke....)
Zuletzt geändert von Glorfindel am 07.12.2005, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




[url=http://www.TickerFactory.com/"><!CRLF]<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10722;117/st/20090315/e/6+Jahre+Eo%60Glory/k/90b2/event.png">[/url]

Benutzeravatar
Sihan
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7640
Registriert: 13.11.2002, 23:23
Wohnort: Düsterwald
Kontaktdaten:

Re: Phishing-Mails

Beitrag von Sihan » 07.12.2005, 22:24

Also wirklich. Kommt eine Mail von der CIA die einen warnt das man was böses gemacht hat. Fehlt nur noch: Räumen sie bitte ihren Computer auf, verstecken sie die illegal gebrannten Programme und löschen sie alles verdächtige. Wir kommen morgen um ihr Haus zu durchsuchen *rofl*

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Phishing-Mails

Beitrag von Boromirs Bride » 07.12.2005, 22:29

<br><table width="90%" cellspacing="1" cellpadding="3" border="0" align="center"><tr> <td><span class="genmed">Zitat:</span></td></tr><tr><td class="quote"><br>Glorfindel schrieb am 07.12.2005 17:58 Uhr:
(wobei wir alle wieder wissen, an was ich gerade denke....)<br></tr></td></table><br>
Ja genau! An ein Glas Limo! <img src="biggrin.gif" border="0">
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Phishing-Mails

Beitrag von Boromirs Bride » 10.12.2005, 11:09

Das ist wohl keine Phishing-Mail im herkömlichen Sinne, aber mit Sicherheit eine, wodurch die Viren und/oder Trojaner auf meinen Rechner schleusen wollen oder einfach nur von nicht nachdenkenden Leuten ordentlich Kohle abschöpfen... <img src="wink.gif" border="0">

Ich hab die Mail nicht aufgemacht, sondern habe sie per Mausrechtsklick über "Eigenschaften - Details - Quelltext" gelesen - So umgeht man das direkte Öffnen der Mail und eine evtl. damit zusammenhängende versteckte Installation ungewollter Software. Kann sein, dass die Hacker diese Rechtsklick-Arie auch bald zur Falle ausbauen, aber bis jetzt ging es immer gut <img src="wink.gif" border="0">

Los geht´s:


Betrifft: Ihre Überweisung 09/05
Absender: Bank

Text:

!! SunStarCasino.net, dem führenden Deutschen Online Casino!!


Herzlichen Glückwunsch sie wurden von einen alten Schul Freund bei
SunStarCasino.net angemeldet. Und haben gleich 100 Euro gewonnen. Bitte
holen Sie sich ihren Gewinn ab. Danke

Gewinn Code: 69543 Gewinn: 100 Euro


<a target="_blank" href="http://www.">http://www.</a>aus Sicherheitsgründen hab ich den Link hier gelöscht.exe (Kostenlose Casino Software)


Um ihre Gewinnauszahlung anzufordern müssen Sie bei SunStarCasino.net
ihren Gewinn Code angeben. Sie erhalten dann ihren Gewinn in der Regel von
24 Stunden.

********************************************************************

Spielen und gewinnen Sie in unserem Online Casino Steuerfrei ein Vermögen
beim Roulette, Blackjack, Slotmachine, Bingo und Bacarra. 24 Stunden lang
und 365 Tage im Jahr.


!!!! Der Download und Ihre Teilnahme sind völlig kostenlos und
unverbindlich!!!!

<a target="_blank" href="http://www.sunstarcasino.net/Casino.exe">http://www.sunstarcasino.net/Casino.exe</a> (Kostenlose Casino Software)

*************!! Über 60 verschiedene Casinospiele !!****************


************************************************************************
Knacken Sie die Jackpot in Höhe von 2.500.000 Euro. Oder gewinnen Sie eine
von 60 Reisen nach Las Vegas im Wert von 5000 Euro
************************************************************************



<a target="_blank" href="http://www.sunstarcasino.net/Casino.exe">http://www.sunstarcasino.net/Casino.exe</a> (Kostenlose Casino Software)


- 24 Stunden Gewinnauszahlung
- Stattlich Lizenziert und Geprüft
- 24 Std. – 7 Tage die Woche Support
- 100 % Datensicherheit und Diskretion




Mit freundlichen Grüßen

Ihr SunStarCasino.net Team

<a target="_blank" href="http://www.sunstarcasino.net">http://www.sunstarcasino.net</a>




********************************************************************
Sie haben diesen Newsletter bekommen. Weil Sie oder ein anderer bei
SunStarCasino ihre Email Adresse registriert hat. Wenn Sie den Newsletter
nicht mehr haben wollen. Dann schicken Sie uns bitte eine Email an
<a href="mailto:abmelden@sunstarcasino.net">abmelden@sunstarcasino.net</a>
********************************************************************
Zuletzt geändert von Boromirs Bride am 10.12.2005, 11:13, insgesamt 1-mal geändert.
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Beitrag von Boromirs Bride » 06.05.2009, 19:08

Heute diese Mail gekriegt (nicht direkt geöffnet, sondern über "Eigenschaften - Details - Quelltext" geöffnet)


...Wed, 06 May 2009 01:43:04 +0200...
...
Message-ID: <20090505190531.193945cbkybee0ys@206.51.235.4>
Date: Tue, 05 May 2009 19:05:31 -0400
From: "Herr. Robert Owode" <robertowode0@aol.com>

...
Return-Path: <robertowode0@aol.com>
...
immerhin: X-Antivirus-Status: Clean
...



Guten Tag.

Wir hoffen Sie sind eine zuverlässige und ehrliche Person, die diesen
wichtigen Vorschlag ernst nimmt.

Ich bin Herr. Robert Owode, ein privater Audit-Berater bei der
STANDARD BANK VON SÜD AFRIKA Johannesburg.

Es gibt ein Konto in dieser Bank, die seit dem Jahre 1997 eröffnet
worden ist und seit 2003 hat sich niemand um dieses Konto gekümmert.

Nach meiner Überprüfung entdeckte ich, dass dieses Konto einem unserer
verstobenen Kunde Dr.HARTMUT R.BENZ gehört und dass, wenn das Geld niemand
schnellstens in Anspruch nimmt, fällt das Geld an die Regierung
als ein unverwendbares / ruhendes Konto.

Der Inhaber dieses Kontos war Dr.Hartmut Ronald Benz, ein fremder
Ausländer. Er war ein Junior-Miner der Kruger Gold Company,
Geologe von Beruf, und er starb 2003 bei einem Flugzeugabsturz.

Ich habe jetzt mit zwei meiner Kollegen bei der Bank alle notwendigen
Informationen/Unterlagen für dieses Konto in Sicherheit gebrucht, damit
mein Arbeitgeber keine Kenntnis von diesem Konto mit die Summe von
vierzehn Millionen fünfhunderttausend US Dollar (USD$14.7M) hat bis
wir jemanden finden, den wir als Verwandten unseres verstorbenen Kunden
präsentieren können, um das Geld in Anspruch zu nehmen.

Wenn Sie an dieser Transaktion interessiert sind, bitte antworten Sie
an meine private E-Mail Addresse [robertowode1@aol.com] und Sie
bekommen weitere Informationen über den Ablauf dieser Transaktion.

Ich bitte um Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen,
Herr. Robert Owode




ICH BIN REIIIIICH!!! :hurra:


:P :lol: :x
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Ysalamiri
Théodens Schutzschild
Théodens Schutzschild
Beiträge: 2411
Registriert: 17.02.2003, 18:05
Wohnort: Zinnowitz
Kontaktdaten:

Re: Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Beitrag von Ysalamiri » 06.05.2009, 19:46

Boaah, Bride, ich hoffe, wir werden von deinem zukünftigen Reichtum auch profitieren. *gierig guck*

Aus 6 oder 7 Milliarden Menschen der Erde wurdest ausgerechnet du für den großen Reichtum ausgewählt... :D Was für ein Glückspilz bist du.

Ob es Leute gibt, die wirklich auf so eine Mail reagieren?
Vor Jahren hab ich auch mal so eine ähnliche Mail bekommen. Ging ebenfalls um ein Konto in Afrika.*gg*
Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil.

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Beitrag von Lion » 06.05.2009, 20:18

klar gibts Leute die sowas ernst nehen. Sonst würden ja nicht immer Warnungen vor solchen Mails raus gegeben-
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Beitrag von Boromirs Bride » 06.05.2009, 21:14

*in Gedanken mit der Kohle schon mal ordentlich um mich werf*

Wer will noch - wer hat noch nich!?!?!

:hehe:


@Ysa

Dann bist du also auch reich und erzählst das noch nich mal???? :x


@Lion

Ja, leider gibt's bestimmt immer eine gewisse Anzahl an unbedarften Leuten, die auf sowas reinfallen.


@all

Das dürften dann so welche sein, die nachts in diesen komischen Sendungen anrufen.

Automarke mit zwei Buchstaben - der erste Buchstabe ist ein V - Noch kein Anrufer? Na los, Leute, ruft an! Der Jackpot steigt in dieser Sekunde auf 2.500 Euro an! Und die letzten 60 Sekunden laufen! - *die letzten 60 Sekunden sind um* - Na gut, Leute, ich sag euch was: wir legen noch 283 Minuten drauf! Greift zum Hörer und ruft an! - Ja, da haben wir jemanden in der Leitung. Hallo? - "Ja hallo? Ich bin Werner und der fehlende Buchstabe ist B." - Ooooh, B hatten wir schon, ist leiiider falsch. - Und der Nächste! Ruft an - Wenn die Sirene ertönt, verdoppeln wir den Betrag, aber nur für 30 Sekunden, also greift zum Hörer! - Ich geb euch 'nen Tipp: der gesuchte Buchstabe kommt genau zwei Mal in "Wowereit" vor, ist aber NICHT das E! - *marktschrei*...

:hehe:

Oder bei diesen merkwürdigen Fragen, die während in den Werbepausen von "Galileo" oder diversen Spielfilmen eingeblendet werden.

Wo wohnte Robin Hood?
a) Sherwood Forest
b) New York City
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Beitrag von Lion » 06.05.2009, 21:24

ja, bei den Fragen, frag ich mich immer obs so unterbelichtete gibt das sie die richtige Antwort nicht wissen.

Da ich ja mal in der Rechnungshotline der Telekom gearbeitet hab, weiß ich auch was da an Kosten für solche Anrufe zusammen kommen kann. Und manche Leute erleben da einen riesigen Schrecken wenn sie dann zB 500 Euro für sowas bezahlen müssen.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Beitrag von Boromirs Bride » 06.05.2009, 21:25

Is ja unglaublich! Aber man hängt doch da dann bestimmt erstmal minutenlang in der Warteschleife, oder? Und die Sekunde rattern fröhlich vor sich hin und Pro Sekunde bezahlt man dann... was weiß ich... NUR 45 CENT! ;)
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Beitrag von Lion » 06.05.2009, 22:48

also ich kanns dir nicht sagen wie lange du in der Warteschleife hängst. Aber es kommt auf die Masse an.
ich hab öfters ältere Leute dran gehabt die dann meinten "aber ich hab da doch nur ein paar mal angerufen". Ich glaub man verliert da schnell den Überblick.

Ich glaub die 45 ct sind pro Minute. :zwinker:
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Beitrag von Boromirs Bride » 07.05.2009, 08:41

Die 45 Cent pro Sekunde war ja nur so dahergesagt. ;)

Also dass das Ganze Nepperei und Bauernfängerei ist, liegt eigentlich auf der Hand. Die Leute sollen zum Anrufen animiert werden, indem da von diesen unterbelichteten Moderatoren suggeriert wird, dass da gar keine Anrufe eingehen, weil die einfach die Telefone nicht abnehmen. Und wer DARAUF reinfällt - unglaublich.

Wäre dafür, dass gerade alte Leute öfter mal in Sendungen, deren Zielgruppe sie sind (sind ja nicht sooo viele), vor diesen Dingen gewarnt werden müssten. Die kennen sich doch mit sowas gar nicht aus und die glauben doch ALLES, was da im TV läuft, weil sie halt noch das TV von früher her im Kopf haben, als es eigentlich überwiegend seriöse Sendungen gab.

Und das Kleingedruckte in diesem knallebunten Geblinke können die doch auf dem Bildschirm gar nicht wahrnehmen.
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Beitrag von Lion » 07.05.2009, 18:25

das kann ich auch nicht lesen, ich hab jedenfalls allen Kunden gesagt, das sie selber da nicht anrufen sollen und auch niemand von ihrem Telefon anrufen lassen sollen. Für die meisten war die Rechnung ein heilsamer Schock.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Beitrag von dark bat » 10.02.2010, 14:39

Langsam hat man ja schon alles in der Richtung gelesen...dachte ich ;)

Heute kam was ganz Neues:

Großartige Verdienstmöglichkieten, ungefähr 3000 bis 5000 Euro monatlich, mit einer Wochenarbeitszeit von um die 3 Stunden (GENIAL!).

Man muß nur sein Konto als eine Art Zwischenlager für diverse Geldbeträge zur verfügung stellen.
Nachdem das Geld drauf ist (woher es auch immer kommen mag), soll man sich die 10 Prozent Provision abziehen und den Rest dann weiter transferieren.

Klingt doch ganz einfach, ich glaub´ ich mach das!

Und dann - AUF NACH NIMMERLAND ZUR ERHOLUNG!
Yaphit: If we match the deflector amplitude to the quantum wave function, it should compensate for any field instability
LaMarr: I like when you talk dirty


The Orville

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4644
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: Phishing- und andere für-doof-verkauf-Mails

Beitrag von ChocoBetty » 10.02.2010, 14:43

Oder in den Knast, weil sie dein Konto zur Geldwäsche benutzen - und du bist dann die Gelackmaierte.

Irgendwo (RTL?) habe ich darüber schon einen Bericht gesehen. Man bekommt das Geld aus dem Ausland und überweist ins Ausland. Klingt alles ganz toll und einfach, nur leider nicht wirklich legal.

Heute ist Mittwoch, ich gewinne einfach im Lotto! ;)

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“