300: Der Preis der Erinnerung

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8563
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: 300: Der Preis der Erinnerung

Beitrag von Niniel » 19.09.2007, 23:33

Alsooo... ich habe "300" net gesehen und ich fürchte, es ist auch nüx für mich zartes Seelchen. Trotzdem hab ich die Story hier gelesen, aber ich fürchte, mir fehlt so ein bisserl das Hintergrundwissen.

Trotzdem sehr interessant dieser kleine Einblick und das Ende gefällt mir auch. Gütig... wirklich gütig <img src="smile.gif" border="0">. Aber öh *leise flüster* sind es meine Gedanken, die bei folgendem Satz perverse Züge annehmen *loool*:

<br><table width="90%" cellspacing="1" cellpadding="3" border="0" align="center"><tr> <td><span class="genmed">Zitat:</span></td></tr><tr><td class="quote"><br>„Wenn du bei mir bleibst, Spartaner, werde ich für dich sorgen – die allerbesten Ärzte werden sich um dich kümmern, deine Verletzung wird nicht nur heilen, sondern ein Quell der Freude für dich werden, glaube mir – du wirst mich dort spüren wollen, wie überall, wenn ich dir meine göttliche Liebe angedeihen lassen werde – glaube mir, du wirst es nicht bereuen...“<br></tr></td></table><br>
Zuletzt geändert von Niniel am 19.09.2007, 23:35, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Eomer
Kankras Netzaufroller
Kankras Netzaufroller
Beiträge: 4262
Registriert: 16.03.2003, 02:00

Re: 300: Der Preis der Erinnerung

Beitrag von Eomer » 20.09.2007, 00:03

*lachweg* DAS, liebe Niniel, verstehst du schon so wie Glory es gemeint hat. *evilgrins*

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8563
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: 300: Der Preis der Erinnerung

Beitrag von Niniel » 20.09.2007, 06:53

OK - allerdings weiß ich net, ob mich das jetzt so unbedingt beruhigt *looool* <img src="wink.gif" border="0">.
Bild

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: 300: Der Preis der Erinnerung

Beitrag von Glorfindel » 20.09.2007, 07:06

Ja, das ging nicht nur dir so, Nini, auch ich hatte beim einen oder anderen Satz tatsächlich Hintergedanken.... *g*

edit: Ich seh erst jetzt die anderen Postings, auch von Eo *lol*: JA, ok, ich HAB es so gemeint!!!!! <img src="biggrin.gif" border="0"> <img src="biggrin.gif" border="0"> <img src="biggrin.gif" border="0">

Das ist schade, dass du den Film nicht kennst, sonst wär die Story witziger für dich, weil ich versucht habe, "Die Stimme" (von Dilios) zu imitieren, im Satzbau, etc., die ständig bei dem Film aus dem Off heldenhaft kommentiert hat. Aber der Film ist wirklich heftig. Solltest du aber Troja und Alexander überstanden haben, würdest du auch 300 überstehen... zumal der Film zwar übertriebener, aber gerade dadurch lachhaft ist. (Ich hab 300 von der ersten Sekunde an witzig gefunden, irgendwie, ging mir aber bei Dawn of the Dead - gleicher Regisseur - genau so.)
Zuletzt geändert von Glorfindel am 20.09.2007, 07:11, insgesamt 1-mal geändert.
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




[url=http://www.TickerFactory.com/"><!CRLF]<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10722;117/st/20090315/e/6+Jahre+Eo%60Glory/k/90b2/event.png">[/url]

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8563
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: 300: Der Preis der Erinnerung

Beitrag von Niniel » 20.09.2007, 21:20

Mhm... also eigetlich hab ich beides gesehen. Troja und auch Alexander. Wobei letzterer schon ein bisserl heftiger ist. Aber 300 wäre wohl eher nüx für mich. Zu düster. Ich hab ja schon Probs mit Sin City bekommen *hust*.
Bild

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: 300: Der Preis der Erinnerung

Beitrag von Glorfindel » 20.09.2007, 21:26

Probier ihn. Schlimmer als meine Story isser nid! *g*

edit: Und vor allem XERXES ist einfach nur.... <img src="biggrin.gif" border="0">
Zuletzt geändert von Glorfindel am 20.09.2007, 21:26, insgesamt 1-mal geändert.
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




[url=http://www.TickerFactory.com/"><!CRLF]<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10722;117/st/20090315/e/6+Jahre+Eo%60Glory/k/90b2/event.png">[/url]

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12847
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: 300: Der Preis der Erinnerung

Beitrag von Boromirs Bride » 03.10.2007, 22:02

Also ich find dieses Rating absolut ok. Irgendwie kann man da seine eigene Fantasie reininterpretieren, wie es Xerxes nun angestellt hat. <img src="wink.gif" border="0">

Mich wundert übrigens stark, dass dieser bunte junge Mann nicht in der 3. Person spricht.... <img src="biggrin.gif" border="0"> Da ich mir die Stimme, die ich da jetzt in Deine Art des Schreibens hineininterpretiere, als etwas... ähm... übertrieben säuselnd oder höflich oder einfach nur leicht (gaaaanz leicht *g*) von sich eingenommen vorstelle, hätte mich das jedenfalls nicht gewundert. *g*

Die Geschichte hat mir sehr gefallen, obwohl ich "300" noch immer nicht kenne *schäm*, aber die Fotos da oben haben mir schon sehr weitergeholfen. Vom Stil her klasse geschrieben! <img src="smile.gif" border="0">

Sonderlob an Éo für sein Gedicht *gröööl*
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Eomer
Kankras Netzaufroller
Kankras Netzaufroller
Beiträge: 4262
Registriert: 16.03.2003, 02:00

Re: 300: Der Preis der Erinnerung

Beitrag von Eomer » 04.10.2007, 01:26

Der hat voll die gruselige Stimme, hör/guck mal...

<a target="_blank" href="http://www.youtube.com/watch?v=iA1GC3T-Ldg">http://www.youtube.com/watch?v=iA1GC3T-Ldg</a>

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12847
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: 300: Der Preis der Erinnerung

Beitrag von Boromirs Bride » 04.10.2007, 06:46

Ach herrje.... So dunkel? Hätt ich nicht gedacht....
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Ysalamiri
Théodens Schutzschild
Théodens Schutzschild
Beiträge: 2411
Registriert: 17.02.2003, 18:05
Wohnort: Zinnowitz
Kontaktdaten:

Re: 300: Der Preis der Erinnerung

Beitrag von Ysalamiri » 04.10.2007, 13:01

Wääääh, ich krieg das Gruseln. Mann, sieht der fööörchterlich aus.
Dem möcht ich nicht im Dunkeln begegnen.
Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil.

Benutzeravatar
Pauleschwein
Gandalfs Stabschnitzer
Gandalfs Stabschnitzer
Beiträge: 530
Registriert: 10.02.2007, 00:28

Re: 300: Der Preis der Erinnerung

Beitrag von Pauleschwein » 04.10.2007, 22:37

*tief Luft hol*

So, jetzt habe ich das alles noch einmal gelesen, damit auch ich endlich ein vernünftiges Review abgeben kann.
Den Film hab ich gesehen. Ein einzige Mal. Dann hab ich die DVD erstmal weiter gegeben, weil ich nicht so recht einordnen kann, was ich von diesem Film zu halten habe.
Klar, die Charaktere waren schon recht beeindruckend und genau das gefällt mir auch hier. Eine scheinbare Momentaufnahme, aber doch sehr intensiv ausgeprägte Charaktere. Gänsehauttauglich. Sehr sogar.
Xerxes ist äußerst gütig und Dilios treu bis fast in den Tod. Ich hab wohl die ganze Zeit mit aufgerissenen Augen gelesen.

Aber was ich eigentlich sagen wollte... Das war hammergeil! *räusper*
Es ist sehr simpel. Schere schneidet Papier. Papier bedeckt den Stein. Der Stein zerquetscht die Echse. Die Echse vergiftet Spock. Spock zerschlägt die Schere. Die Schere enthauptet die Echse. Die Echse isst das Papier. Das Papier widerlegt Spock. Spock verdampft den Stein. Und so, wie es schon immer war, zerschmettert der Stein die Schere.

Antworten

Zurück zu „Challenges - gemischt für alle Fandoms“