gemalbastelte "3D"-Bilder

Moderator: Boromirs Bride

Antworten
Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

gemalbastelte "3D"-Bilder

Beitrag von Boromirs Bride » 06.12.2014, 20:41

Ich hatte mal die Idee und die Lust, was mit Pappmaché zu machen. Da hab ich dann einfach mal testweise drauflos gelegt. Heraus kamen dann diese Bilder:

Bild Bild

Bild

Bild


In 3D sind Delphinmaul, Seitenflosse sowie etwas der Kopfbereich und etwas die beiden unteren Fische. Im Bild links sind Fels und Korallen ebenfalls mit Pappmaché hervorgehoben, allerdings kommt es auf dem Foto nicht richtig rüber, wohl auch aufgrund der bunten Farben.
Bild Bild
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: gemalbastelte "3D"-Bilder

Beitrag von dark bat » 13.12.2014, 17:21

Coole Idee!

Ich bin ja immer ein wenig skeptisch, wenn es um "figütliche" Darstellungen geht, aber auf diese Weise mag ich sie. *nick*

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: gemalbastelte "3D"-Bilder

Beitrag von Boromirs Bride » 13.12.2014, 17:58

@battie

Ja, zu viel darf's irgendwie auch nicht sein. Das bisschen da hat schon ganz schön gedauert und ordentlich Zeitungspapier verbraucht. :lol: Aber es macht Spaß. :D (Ich guck ja auch gern "Art Attack", wenn ich da mal zufällig drauf stoße... ;), und da machen die öfter was mit Pappmaché.)
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Antworten

Zurück zu „Bilder in Öl, Acryl, Aquarell, Pastell- und Ölkreide, Bleistift...“