SunCity - Acryl - 2 x 30x30 cm

Moderator: Boromirs Bride

Antworten
Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12847
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

SunCity - Acryl - 2 x 30x30 cm

Beitrag von Boromirs Bride » 18.12.2013, 19:28

Habsch neulisch auch mal gemalt:
Bild
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4643
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: SunCity - Acryl - 2 x 30x30 cm

Beitrag von ChocoBetty » 18.12.2013, 21:03

Oh, das gefällt mir, so als Zweiteiler.

Frage mel nebenbei: Wie bekommst du die Bilder eigentlich so toll hin um die hier zu posten? Ich meine, es sieht nicht aus wie abfotografiert, scannen ist bei der Größer auch nicht drin und überhaupt. Würde das halt gerne mal wissen.

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12847
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: SunCity - Acryl - 2 x 30x30 cm

Beitrag von Boromirs Bride » 18.12.2013, 21:10

Ich fotografiere die Bilder und in meinem Grafik-Prog schneide ich dann nur das Bild selbst aus und dann kann ich als einen Effekt wählen "innen geschliffen" und das heißt, dass sich der Rand ringsum eckig oder rundlich anpassen lässt. Und durch diesen Effekt wirkt dann das Bild nicht so platt. Licht/Schatten ist automatisch da, nur dass ich selbst einstellen kann, von wo die Lichtquelle dann auf den Rahmen fallen soll. :)
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: SunCity - Acryl - 2 x 30x30 cm

Beitrag von dark bat » 22.12.2013, 12:29

Durch die Stacheldrähte (?) im Vordergrund sieht es aus, als wäre die Stadt entkommen und schwebt jetzt in die Freiheit.

Oder eine etwas düstere Deutungsweise: Der Betrachter ist hinter den Drähten und kann nur der in der Freiheit schwebende Stadt hinterherschauen.
Zuletzt geändert von dark bat am 23.12.2013, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12847
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: SunCity - Acryl - 2 x 30x30 cm

Beitrag von Boromirs Bride » 22.12.2013, 18:57

Stimmt, jetzt wo du's sagst... sieht wirklich stacheldrahtig aus.

War aber gar nicht so gemeint, ist Zufall: Ich hab hier Farbe aus einer Plastiktube mit einer kleineren Öffnung gedrückt (sonst hab ich Alu-Tuben eines anderen Herstellers), aber das war dann doch noch viel zu dick und ich hab die Farbe dann später, als sie schon gut angetrocknet war, mit 'nem Spachtel wieder abgezogen, aber da die Farbe innerhalb dieses "Farbwurms" noch nicht trocken war, hat's etwas geschmiert. Und das hat dann diesen Effekt ergeben. Hab's dann aber extra so gelassen, weil alles andere hätt's noch verschlimmert und übermalen wollte ich es nicht, weil die Linien dann nur breiter geworden wären. :)
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Antworten

Zurück zu „Bilder in Öl, Acryl, Aquarell, Pastell- und Ölkreide, Bleistift...“