Gemälde-Galerie

Moderator: Boromirs Bride

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Gemälde-Galerie

Beitrag von Boromirs Bride » 25.01.2005, 17:18

Soooo - da der Glücks-Thread kürzlich die Anfänge einer Gemälde-Galerie aufwies, hab ich mir gedacht, dass ein Gemälde-Thread bestimmt Anklang findet.

Ich werde auch gleich mal den Anfang machen mit einem Spitzweg-Bild (*Spitzweg sooooo gern hab*)


Titel: "Das Schulmeisterlein auf dem Steg"

<img src="http://www.scheidt-thomas.de/61-kunst/spitzweg-karl/02/24.htm38.jpg">
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Gast

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Gast » 25.01.2005, 17:44

Ooohooo.. also 1. find ich den Thread klasse! Und 2. SPITZWEG! *schwärmend davorhock* Meine Lieblingsbilder von Spitzweg sind "Der arme Poet" und "Der Bücherwurm".

*total viele Kindheitserinnerungen mit den Bildern verknüpft*

Ist das klasse, Bride... *sich ja so freut über den Thread*

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von dark bat » 25.01.2005, 17:45

Oh - das ging ja schnell!

Spitzweg mag ich auch. Vor allem finde ich, daß es zwar oberflächlich betrachtet, einfach nur romantische Sujets sind, die die heile Welt zeigen - aber eigentlich übt er Kritik daran.


Einer meiner Lieblinge ist Rembrandt. Ich bekam als Kind mal eine Biografie geschenkt, und mag ihn seitdem richtig sehr.
Außerdem kann man erkennen, was er eigentlich darstellt. Und - nicht zu vergessen - in seiner Zeit würde ich ins Schönheitsideal passen!

"Landschaft mit steinerner Brücke"

<img src="http://www.amsterdam-holland-travel.com/gallery/art/rijksmuseum/rembrandt-landscape-stone-bridge.jpg">
Yaphit: If we match the deflector amplitude to the quantum wave function, it should compensate for any field instability
LaMarr: I like when you talk dirty


The Orville

Boromir
Baumbarts Moosentferner
Baumbarts Moosentferner
Beiträge: 1633
Registriert: 10.06.2003, 20:45
Wohnort: KÖLLE!!
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Boromir » 25.01.2005, 18:01

schönes Bild, Bat, sowas seh ich, wenn ich hier an meinem PC sitze und aus dem Fenster gucke! *ätsch* *gg*
<a href="http://imageshack.us"><img src="http://img373.imageshack.us/img373/7818/catapult1pw.gif" border="0" width="480" alt="Image Hosted by ImageShack.us" /></a>

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Glorfindel » 25.01.2005, 18:09

*lach* stimmt, das ist fast exakt deine Aussicht, dachte ich auch!
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




[url=http://www.TickerFactory.com/"><!CRLF]<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10722;117/st/20090315/e/6+Jahre+Eo%60Glory/k/90b2/event.png">[/url]

Boromir
Baumbarts Moosentferner
Baumbarts Moosentferner
Beiträge: 1633
Registriert: 10.06.2003, 20:45
Wohnort: KÖLLE!!
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Boromir » 25.01.2005, 18:10

Rembrandt muß mal in Abbeyfeale gewohnt haben...*gg*
<a href="http://imageshack.us"><img src="http://img373.imageshack.us/img373/7818/catapult1pw.gif" border="0" width="480" alt="Image Hosted by ImageShack.us" /></a>

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Glorfindel » 25.01.2005, 18:14

Weißt du was? Stell doch mal ein Beweisfoto ein, mach eines oder habt ihr nicht welche?
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




[url=http://www.TickerFactory.com/"><!CRLF]<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10722;117/st/20090315/e/6+Jahre+Eo%60Glory/k/90b2/event.png">[/url]

Gast

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Gast » 25.01.2005, 18:22

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>Spitzweg mag ich auch. Vor allem finde ich, daß es zwar oberflächlich betrachtet, einfach nur romantische Sujets sind, die die heile Welt zeigen - aber eigentlich übt er Kritik daran.<hr></blockquote></p>

Ja, total... ich finde die Bilder auch total melancholisch und zuweilen sogar depressiv. Also grade der 'arme Poet' - bis man da alle Details der Wohnung entdeckt hat!

Rembrandt mag ich auch ganz gerne. Steht zwar nicht ganz oben auf meiner Liste, aber ..

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>Außerdem kann man erkennen, was er eigentlich darstellt. Und - nicht zu vergessen - in seiner Zeit würde ich ins Schönheitsideal passen! <hr></blockquote></p>

... alleine dafür liebe ich ihn! *lach*

Mit wem ich nun gar nicht kann: Vincent Van Gogh - weder künstlerisch noch von seiner Persönlichkeit her.

Boromir
Baumbarts Moosentferner
Baumbarts Moosentferner
Beiträge: 1633
Registriert: 10.06.2003, 20:45
Wohnort: KÖLLE!!
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Boromir » 25.01.2005, 18:30

<img src="http://img.photobucket.com/albums/v207/ChocoBetty/Fuer%20Gaeste/BorosBild.jpg">

So, Betty hat mir das Beweisfoto auf Threadgröße zurecht geschnitten. Vielen Dank, Betty! *knuddel* Nun also meine Brücke in ihrer vollen Pracht!
Zuletzt geändert von Boromir am 25.01.2005, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
<a href="http://imageshack.us"><img src="http://img373.imageshack.us/img373/7818/catapult1pw.gif" border="0" width="480" alt="Image Hosted by ImageShack.us" /></a>

Benutzeravatar
Ysalamiri
Théodens Schutzschild
Théodens Schutzschild
Beiträge: 2411
Registriert: 17.02.2003, 18:05
Wohnort: Zinnowitz
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Ysalamiri » 25.01.2005, 19:05

Da ich lange Zeit in Greifswald gewohnt hab, gibt es auch für mich einen Maler, den ich sehr bewundere.
Seine Bilder drücken oft melancholische Stimmungen aus, aber auch die Schönheit und Stille des Nordens.

Caspar David Friedrich

<img src="http://home.t-online.de/home/k-j.lebus/cdf-wies.jpg">

Ich gehör auch zu denen, die mit abstrakten Malereien nichts anfangen können. Also ich möchte schon erkennen, was ich da sehe.
Rubens, Rembrandt und Michelangelo sind für mich wahre Künstler. Picasso dagegen...
Das Leben ist ein Scheißspiel, aber die Grafikauflösung ist geil.

Benutzeravatar
Lacrima
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 5222
Registriert: 02.09.2003, 16:43
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Lacrima » 25.01.2005, 19:28

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
Ooohooo.. also 1. find ich den Thread klasse! Und 2. SPITZWEG! *schwärmend davorhock* Meine Lieblingsbilder von Spitzweg sind "Der arme Poet" und "Der Bücherwurm".

*total viele Kindheitserinnerungen mit den Bildern verknüpft*

Ist das klasse, Bride... *sich ja so freut über den Thread*
<hr></blockquote></p>der arme poet, das bild hat meine oma im treppenhaus hängen. ich kenn das bild also schon seit ich klein war.
ist nur schade, denn das original ist verschollen oder gestohlen. jedenfalls weg.

es gibt nur noch replikate.

Also ich sag auch mal, wen ich absolut nciht ausstehen kann. Dürer. Seine Melancholia is ja ganz niedlich, aber die Schule und das ewige Zerpflücken dieser meinem Empfinden nach hässlichen Bilder hats mir gänzlich verleidet.

Rembrandt finde ich auch toll. Ich bewundere, wie der Mann so gegen die eigene Gesellschaft und den damit zusammen hängenden Wohlstand gearbeitet hat.
Denkt nur an Ganymed. Zeus sieht den KNaben und lässt ihn von einem Adler entführen. Vorher war es immer so, dass dieser Lustknabe und Mundschenk der Götter freiwillig mitwollte, aber Rembrandt zeigt ihn als quäkenden kleinen Jungen, nicht sooo hübsch - heulend halt und er pinkelt vor Aufregung und angst über seine Entführung. *lol*

Außerdem mag ich, wie Rembrandt bei sich die Lichtspots setzt. Auch in der Nachtwache. Die Männer haben alle bezahlt, um auf dem Bild zu sein und kaum mehr als ne Hand voll is am Ende noch zu identifizieren. *muahahaha* Und dafür leuchtet er dieses kleine Mädchen aus, was da durch rennt und sie ist ein einziger Widerspruch. (er nimmt in dem bild sowieso einiges aufs Korn)
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors

Benutzeravatar
Faramirswife
Cirdans Ankerwerfer
Cirdans Ankerwerfer
Beiträge: 2350
Registriert: 04.03.2004, 21:10
Wohnort: Ithilien

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Faramirswife » 25.01.2005, 19:45

Zu Spitzweg: von seinen Bildern mußten wir im Deutschunterricht immer Bildbeschreibungen machen. Auch wenn das kein so Riesenspaß war, so habe ich trotzdem einen Narren an den Spitzweg-Bildern gefressen und besitze sogar einen Bildband davon. Mir gefallen gerade diese spießbürgerlichen Darstellungen aus der Biedermeier-Epoche.
Faramir ist wichtiger als Wissen (Alte Weisheit aus Gondor)

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Boromirs Bride » 25.01.2005, 20:15

Zu Rembrandt fällt mir - natürlich - gleich mal der "Mann mit dem Goldhelm" ein. Ist es nicht schrecklich, dass das Bild plötzlich nichts mehr wert sein soll (verhältnismäßig zumindest), seit klar ist, dass es nun doch nicht vom Meister selbst gemalt wurde? Sowas verstehe ich nicht. Entweder ist es eine gelungene Arbeit oder nicht. Das zeichnet doch nur den wahren Erschaffer aus, dass er als Rembrandt durchging. Also diese "Logik" verstehe wer will, ich jedenfalls nicht.
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Lacrima
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 5222
Registriert: 02.09.2003, 16:43
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Lacrima » 25.01.2005, 20:29

bei einigen malern war es ja so, dass sie schüler hatten und diese teilweise so gut wie der meister waren (hin und wieder auch besser *lol*)
und da war dann wegen des einflusses nicht klar, oder fälschlicher weise angenommen worden, das bild sei vom meister

allerdings gebe ich dir recht bride. wenn man ein bild anerkennt, dann bitte auch, wenn heraus kommt, dass es der schüler war

das ist wieder das wie mit der neuen kunst
du kannst toastbrote an eine wand klatschen und irgendwelche hohen professoren bestätigen ein überschwängliches wesen mit sanften zügen und drang zum ausdruck <img src="http://www.turm-der-buecher.de/_smilies/crazy04.gif">

(selbst wenn ein elfant zum pinsel greift...)
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Lion » 25.01.2005, 21:01

hey, das ist ja mal klasse.

mmh, also ich mag Franc Marc, und da besonders die roten Pferde und das blaue Pferd. Ich war damals mehrmals in der Stuttgarter Ausstellung und konnte mich von den Bildern kaum losreissen, solche Farben !!

Dann mag ich noch sehr gerne Monet, den Seerosenteich. War sehr schön als ich das gesehen hab. Jedenfalls ist mir das Bild in Erinnerung geblieben.

Renoir, der hat so schöne Landschaften gemalt.

Das Mädchen mit dem Perlohringen von Vermere (ich hoffe ich hab das richtig geschrieben)

Einige Bilder von Chagall, da weiß ich aber keinen Titel.

Hat Caspar David Friedrich nicht auch "Das Eismeer" gemalt? Ein sehr eindrückliches Bild.

@Der Mann mit dem Goldhelm, ich finde das Bild einfach klasse, aber hier sieht man wieder wieviel der Name zählt, wenn man bedenkt das viele Maler zu ihren Lebzeiten keine oder beinahe keine Bilder verkauft haben, ist das erschreckend.

Wenn ich mal ein paar Bilder finde, dann versuch ich sie auch mal einzustellen.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Alienne
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Beiträge: 1872
Registriert: 10.06.2003, 17:48
Wohnort: Trommelland
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Alienne » 26.01.2005, 06:18

ein gemälde-thread...
eine schöne idee ;o))

ich mag klimt sehr gerne
und die prae-raffaeliten, also auch rossetti

<img src="http://www.alishya.com/famedart/rossetti-ghirlandata.jpg">
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV

Benutzeravatar
Alienne
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Beiträge: 1872
Registriert: 10.06.2003, 17:48
Wohnort: Trommelland
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Alienne » 27.01.2005, 06:37

<img src="http://www.physik.rwth-aachen.de/~hebbeker/lectures/ph3_0203/venus.gif">

Je näher der Betrachter dem gespiegelten Gesicht zu kommen versucht, desto mehr scheint es sich ihm zu entziehen, wird das Gemälde selbst zum Spiegel eigener Gefühle, Absichten und Erwartungen an die Venus im Spiegel (Velazquesz).
Emotionen, die im Jahre 1919 sogar dazu führten, dass eine Frauenrechtlerin ein Messerattentat in der Londoner National Gallery auf das Gemälde verübte.



und das inspirierte mich zu folgendem (wenngleich es sich ja um eine täterIN handelte u. ganz andere motive)...
wie so ein bunny eben hoppelt....:

Misshandelt

Wer bist du,
der du mir wehgetan?
Der du mir dein Messer
in die Lenden gestochen
und durch mein Fleisch gezogen?

Ich sah dich nur kurz,
da war eine Bewegung im Spiegel.
Doch der scharfe Schmerz,
der mich plötzlich ansprang,
verschloss meine Augen mit Tränen
- für lange Zeit.
Als ich wieder sehen konnte,
warst du längst fort.

Was trieb dich zu deiner Tat?

War ich dir nicht schön genug,
mein Körper nicht makellos in deinen Augen?

Komm zurück,
sieh mich an
mit unverfälschtem Blick
und urteile noch einmal.

die Narben sind unsichtbar.
Zuletzt geändert von Alienne am 27.01.2005, 06:39, insgesamt 1-mal geändert.
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Glorfindel » 27.01.2005, 07:10

ok... mein Lieblingsbild von Klimt.... erinnert das wen an was? *g*

<img src="http://smk.mef.hr/galerija-klimt.jpg">
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




[url=http://www.TickerFactory.com/"><!CRLF]<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10722;117/st/20090315/e/6+Jahre+Eo%60Glory/k/90b2/event.png">[/url]

Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4644
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von ChocoBetty » 27.01.2005, 08:11

Ich eröffne mal die Runde des Bilderratens...

Olympias, Alexanders Mutter...

Wobei, es könnte auch Cleopatra sein...

Bin mal gespannt, was andere zu tippen, den Titel hielt Glory ja geheim.

Benutzeravatar
Alienne
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Beiträge: 1872
Registriert: 10.06.2003, 17:48
Wohnort: Trommelland
Kontaktdaten:

Re: Gemälde-Galerie

Beitrag von Alienne » 27.01.2005, 11:04

hmm...da ja geraten werden darf, sage ich natürlich nichts...oder nicht viel (ich kenne das bild nämlich ;o)

einen tipp gibt ja die schlange ( könnte von daher auch auf kleopatra weisen)

ihr name gäbe einen hinweis auf das, was sie IST, aber den namen muss man ja erst einmal haben...
genannt wird sie auch noch Agathe Theos (so schlau war ich aber bisher auch nicht..gg. aber hab unter dem namen endlich mal nachgesehen, was es da NOCH so wissenswertes gibt; also ein danke an herrn glorfindel für den schubser ;o)


ach ja, und dann gabs noch ne Rhea Coronis, deren eine brust den namen der Klimt-frau, die andere brust den namen Panakea trägt...
wobei ich feststelle, dassmir Panakea als name gefällt...ich frag mich ob ich meinen nick im AP ändern sollte ...-grübel-
Zuletzt geändert von Alienne am 27.01.2005, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV

Antworten

Zurück zu „Bilder in Öl, Acryl, Aquarell, Pastell- und Ölkreide, Bleistift...“