And the Oscar goes to....

Moderator: Boromirs Bride

Benutzeravatar
Sihan
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7640
Registriert: 13.11.2002, 23:23
Wohnort: Düsterwald
Kontaktdaten:

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Sihan » 01.03.2004, 13:44

Natürlich hat HdR 11 Oscars gewonnen? Hat irgend jemand daran gezweifelt? <img src="http://images.rapidforum.com/images/i25.gif" border="0">

Narya
Aragorns Schwertpolierer
Aragorns Schwertpolierer
Beiträge: 1274
Registriert: 05.04.2003, 23:46
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Narya » 01.03.2004, 14:44

Oh mein gott!!!
ich war am abend in einem musical und hab dann die ganze nacht durchgehalten, hatte dann mein gutes sektfrühstück und bin anschließend in die schule gegangen

aber ich hab gut durchgehalten, und schau mir heut noch die zusammenfassung auf ORF 1 an!!

die preisverleihung war echt der absolute wahnsinn!!! billy christal war total komisch, seine gesangseinlagen haben mich aber wirklich beeindruckt!!

ich hätte ja mit allem gerechnet, nur nicht damilt ALLE 11 kategorien
oh my!!!! *es immer noch nicht fassen kann*
jedesmal, wenn die nominierungen vorgelesen wurden, hab ich mir gedacht, es ist nicht so schlimm, wenn ein anderer film gewinnt, aber insgeheim doch immer gehofft...

bei dem satz " and the oscar goes to the Lord of the Rings - The Return of the King" bin ich jedesmal aufesprungen, habe angefangen zu kreischen, klatschen und habe den HdR-leuten standig overations gebührt...
*lach* wenn mich so jemand gesehen hätte...

ich hab mich ja wirklich so sehr gefreut, vor allem über die kategorien, in denen noch kein oscar an die vorherigen filme vergeben wurde.
Als am schluss alle anwesenden HdR-stars auf die bühne gekommen sind, habe ich nur noch geweint...

am schluss, der kameraschwenk war doch auch genial... "die gewinner der diesjährigen oscarnacht" zwischen den HdR-leuten standen ab und zu ein oder zwei andere leute *lach*

schön, dass diese wunderbare arbeit gewürdigt wurde und feierlich ausgezeichnet!! schön, dass die akademy ihren geheimen "schwur", nie einem fantasyfilm den best picture oscar zu verleihen, für RotK gebrochen hat.
Um zu leben braucht der Mensch Leidenschaft
- durch Vernunft existiert er bloß.

Gast

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Gast » 01.03.2004, 16:05

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
Billy Christal hat Legolas imitiert???? Offensichtlich habe ich doch was verpasst! *lach* Hat er wieder moderiert oder hat er den Preis übergeben? Vielleicht schaue ich mir ja heute die Wiederholung auf Pro 7 an, die ist ja angeblich um 20:15 Uhr.<hr></blockquote></p>



Ja, Billy Crystal hat wieder moderiert und so einen Zusammenschnitt von allen Filmen, die nominiert waren, präsentiert, wo er überall mit drinnen war. Wie in den letzten Jahren auch. In HDR war er als Aragorn und als Legolas zu sehen...

Also Legolas 2x - einmal die Szene in Rohan mit der Kapuze, wo er Nachts draussen steht mit Aragorn. Und einmal die Surfaktion auf dem Elefanten. Die Ohren erinnerten mehr an einen Ork als an einen Elf. *pruuuscht*

Auf ORF kommt auch eine Zusammenfassung heute Abend... ich meine, die kommt erst um 21 Uhr oder so. Nur für alle Fälle.

Nyssa
Théodens Schutzschild
Théodens Schutzschild
Beiträge: 2552
Registriert: 26.09.2003, 01:36
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Nyssa » 01.03.2004, 16:11

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
Ja, Billy Crystal hat wieder moderiert und so einen Zusammenschnitt von allen Filmen, die nominiert waren, präsentiert, wo er überall mit drinnen war. Wie in den letzten Jahren auch. In HDR war er als Aragorn und als Legolas zu sehen...
<hr></blockquote></p>
Und nicht zu vergessen, auch als Gollum!! Sah echt zum Schießen aus! Obwohl er als Legolas eigentlich noch witziger aussah... *lach* Billy Crystal ist echt der Brüller, er macht die Moderation der Oscars echt immer total gut!

Geil fand ich auch, wie der eine Typ von HdR (der Produzent? *kann sich nicht mehr richtig erinnern*) bei seiner Dankesrede erzählt hat, dass er früher mal mit Billy Crystals Cousine "gegangen" ist. Crystals Gesicht darauf war zu witzig, und als er dann noch fragte "Oh Gott, sind wir verwandt?!" *lol*

Gast

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Gast » 01.03.2004, 17:14

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>Und nicht zu vergessen, auch als Gollum!!<hr></blockquote></p>



*looooool*

Ja, wie konnte ich nur Gollum vergessen???
Er hat den Gesichtsausdruck echt super hinbekommen *kicher*

Bei der Cousine bin ich noch nicht... muss ich heute noch angucken (hab ja alles auf Video)

heitzi
Haldirs Flötenspieler
Haldirs Flötenspieler
Beiträge: 765
Registriert: 15.02.2004, 17:15
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von heitzi » 01.03.2004, 17:37

Ich muss heute die Zusammenfassung unbedingt anschauen, hoffentlich schneiden sie davon nicht zu viel heraus.
[VERBORGEN]

Benutzeravatar
Eldalia
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 5794
Registriert: 04.01.2003, 00:51
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Eldalia » 01.03.2004, 18:29

Also es war eine rundum geniale Nacht.
Selten hat es sich so gelohnt, wachzubleiben.

Billy Cristal ist einfach der perfekte Oscar-Host, ich habe mich zwischendrin scheckig gelacht.
Aber noch immer kann ich nicht ganz realisieren, was da letzte Nacht mit unserem Lieblingsfilm passiert ist.
Nun steht PJ mit LotR in einer Reihe mit Ben Hur und Titanic.
Und wenn man die insgesamt 8 Trophäen der letzten zwei Jahre dazunimmt....19 Oscars für diese unglaubliche Trilogie.
PJ...The King of the world!!!!!
Use it or lose it!

"W(h)erewolf? Therewolf! HAHAHA!!!" (Craig Parker RingCon 2009)

"Lesen ist die einzige Möglichkeit, mehr als ein Leben zu leben ohne mehr als einen
Tod zu sterben." (M. Zimmer-Bradley)

Rush
Frodos Fußrasierer
Frodos Fußrasierer
Beiträge: 87
Registriert: 21.02.2004, 03:41
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Rush » 01.03.2004, 18:48

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
Und wenn man die insgesamt 8 Trophäen der letzten zwei Jahre dazunimmt....19 Oscars für diese unglaubliche Trilogie.
<hr></blockquote></p>

sind es nicht "nur" 17 oscars?
Hold out your delicate hands and feel me. Couldn't make any plans to conceal me.

Narya
Aragorns Schwertpolierer
Aragorns Schwertpolierer
Beiträge: 1274
Registriert: 05.04.2003, 23:46
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Narya » 01.03.2004, 19:03

ja, rush hat recht.

für FotR gabs 4 oscars und für TTT 2 trophäen
Um zu leben braucht der Mensch Leidenschaft
- durch Vernunft existiert er bloß.

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8571
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Niniel » 01.03.2004, 20:53

Puh...so auch ich bin endlich zuhause eingetroffen und ich bin immer noch ganz happy, total durch den Wind und was auch immer. Nicht zurechnungsfähig.
Der gestrige Abend war wirklich total der Hammer. Nachdem bei unserer kleinen Partygemeinschaft (4 Personen) schon mal Essen für eine ganze Armee Gondors bereitgestellt wurde, mal vom Trinken abgesehen konnte der Abend losgehen.

Oh wow....wir haben ja so sehr gezittert und als der erste Oscar an uns ging, war das schon mal ein gutes Omen. Und mit jeder Vergabe, in der LotR nominiert war, ging es weiter mit jubeln und anstoßen. Gezittert haben wir mein Schatz gezittert und wir haben vergessen wie andere Filme aussehen mein Schatz ;).
Als dann nur noch die beiden wichtigsten Kategorien übrig geblieben sind, hofften wir und zwei hatten schon alle Hoffnung verloren. Aber die kleine Elbe hat auf Peter vertraut und wurde nicht enttäuscht. Mit dem Regieoscar sind dann alle Bedenken verschwunden und wir haben bis zum Besten Film erst mal gezittert und gebetet, gehofft und gebittert. Und dann die Erlösung......Lord of the Rings hat bekommen, was er verdient hat. Boah haben wir gejubelt und angestoßen. Mir sind dann die Tränen gekommen....aus Freude, aus reiner Freude. Konnte gar nicht mehr aufhören zu weinen. Es war so verdient....für Peter und für alle, die daran gearbeitet haben. So verdient......so sehr verdient und ich hab ihnen jeden einzelnen Oscar gegönnt. Auch über den für Into the West hab ich mich tränchenreich gefreut. Puh waren wir aus dem Häuschen und haben auf jeden Oscar ordentlich angestoßen.

Mein Glückwunsch an Peter und alle, die daran mitgewirkt haben. Ihr habt es verdient und zwar sehr verdient.

By the Way: Liv Tyler sah wirklich sehr hübsch aus mit dieser Brille und in diesem Ouftig. Anders Miss Zellweeger. Also hm man kann sich schon unvorteilhaft anziehen. Schade, dass sie wieder so ein komisches Gewand anhatte. Aber Johnnys neue Frisur hat eindeutig etwas...dieses Lächeln *träum*. Wen ich noch sehr schön angezogen fand, war Kathrine Zeta Jones. Eines der schöneren Kleider der Verleihung.
Bild

Gast

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Gast » 02.03.2004, 09:41

ooooh... jetzt hab ich Liv mit Brille auch gesehen... HERZALLERLIEBST!

Die Frau ist nicht nur schön, sondern auch sowas von sympatisch... schnuckelig *lol*

Ich hab schon wieder so geweint bei "Into the West" *schnief* My, war des schön...

Und Fran Walsh sah aus wie Rosie Hüttinger *loool* Nicht? Total niedlich. Die absoluten Hobbits.


@ Lady
*lol* Ja... die Zellweger... *wegrenn*

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von dark bat » 02.03.2004, 10:43

Cathrin Zeta Jones (wird die so geschrieben?) war richtig sexy. Sie ist ja auch nicht die Dünnste, und sie steht dazu.
Und dann noch dieses rote Kleid !
Yaphit: If we match the deflector amplitude to the quantum wave function, it should compensate for any field instability
LaMarr: I like when you talk dirty


The Orville

Benutzeravatar
Eldalia
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 5794
Registriert: 04.01.2003, 00:51
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Eldalia » 02.03.2004, 11:16

Tatsächlich "nur" 17!!!!! *gggg*
Auch sehr viel, da kommt nix anderes ran.
Use it or lose it!

"W(h)erewolf? Therewolf! HAHAHA!!!" (Craig Parker RingCon 2009)

"Lesen ist die einzige Möglichkeit, mehr als ein Leben zu leben ohne mehr als einen
Tod zu sterben." (M. Zimmer-Bradley)

Gast

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Gast » 02.03.2004, 12:06

Nicht die Dünnste? Ich wär froh, ich hätt so ne Figur... auch wenn ich die Frau an sich ned mag.
Charlize Theron hat auch hübsch ausgesehen... verständlich, dass Billy Crystal alle heiraten wollte *loool*

Benutzeravatar
Eomer
Kankras Netzaufroller
Kankras Netzaufroller
Beiträge: 4263
Registriert: 16.03.2003, 02:00

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Eomer » 02.03.2004, 12:48

Ich fand die Zeta -Jones war sehr schön und sehr dünn. Da ist die Zellweger richtig pummelig dagegen. Oder wir meinen nicht diesselbe Frau? Sogar Liv war runder als Misses Douglas.

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von dark bat » 02.03.2004, 13:47

grmpf - war wohl mißverständlich...

Ich finde Mrs. Zeta Jones wirklich nicht zu dick! Im Gegenteil!
Es ist schön zu sehen, daß diesmal "echte" Frauen zeigen konnten, was sie alles zu bieten haben. Nicht nur diese dünnen "Gestelle" vom Format einer Callista Flockhart.
Yaphit: If we match the deflector amplitude to the quantum wave function, it should compensate for any field instability
LaMarr: I like when you talk dirty


The Orville

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8571
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Niniel » 02.03.2004, 15:40

Also Cathrine ist wahrhaftig eine wunderschöne Frau....und sie hat eine sehr hübsche Figur, nicht zu schlank, sondern genau so wie es ihr steht.
Bild

Nyssa
Théodens Schutzschild
Théodens Schutzschild
Beiträge: 2552
Registriert: 26.09.2003, 01:36
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Nyssa » 02.03.2004, 15:49

Klar ist Zeta-Jones nicht zu dick, aber so meine Bat es doch auch gar nicht. Es ist halt tatsache, dass die Durchschnitts-Schauspielerin viel dünner (dürrer) ist als sie. Also Nicole Kidman sah aus, als würde sie gleich durchbrechen in der Mitte, und verglichen zum Körper schien der Kopf viel zu groß, so ein dürres, langes Persönchen! Ich find's auch echt schlimm, wie das Schönheitsideal immer extremer wird! Liv Tyler hat für HdR ganze 13 Kilo abgenommen. Nun hat sie es wieder drauf, bekommt deswegen aber kaum noch Rollenangebote. Echt krass, weil dick ist sie ja nun nicht!! Nur eben nicht klapperdürr. Zum Glück lässt sie sich dadurch nicht beeindrucken und sagt, sie fühlt sich am wohlsten so wie sie jetzt ist, und wenn die Produzenten und Regisseure sie so nicht wollen, dann eben nicht, sie ist schließlich nicht drauf angewiesen. (Geld wird sie ja wohl genug haben, und der Papa ist ja auch nicht gerade arm...)

Gast

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Gast » 02.03.2004, 15:50

@ dark bat



aaaaah... hab mich shcon gewundert *lol* bzw. mich argwöhnisch im Spiegel betrachtet *kicher*


Das war jetzt deutlicher und ich bin absolut deiner Meinung *kicher*


<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>Nicht nur diese dünnen "Gestelle" vom Format einer Callista Flockhart.
<hr></blockquote></p>

*prust* Amen

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: And the Oscar goes to....

Beitrag von Glorfindel » 02.03.2004, 17:44

Schlagt mich, aber ich hab mich gefreut, dass Renee Z. wieder aussah wie zu Schokolade-zum-Frühstück-Zeiten. Die Frau hat was (drauf!) Ah, das mag ich! Diese dünnen Gestelle, da holt man sich eh nur blaue Flecken, die sehen alle so aus, als ob ich sie erstmal monatelang zum Dönerstand um die Ecke schleifen müsste, arme verhungerte Frauchen. Aber das hab ich schon mal gesagt, nicht wahr? *grins* Auch in Bezug auf Männer - ihr wisst ja, wenn Karl was auf den Rippen hat, find ich ihn richtig nett anzusehen, ansonsten könnte man mich mit Orli und Co. jagen, meilenweit, zu Fuß, ich würde rennen, wenn so was hinter mir her wär *lol*

PS: ich stellte nach erneutem Lesen fest, dass dieses mein Posting "dünnenfeindlich" ist. Ist mir insofern relativ egal, seid's mir nicht bös, weil es meistens eher umgekehrt ist und die Menschen, die etwas mehr haben, diskriminiert werden von den achsoschlankenundschönen Leutchen. Hoffentlich ist mir keiner böse und zieht auch keine falschen Schlüsse, ich lieg im grünen Bereich des BMI *grins*
Zuletzt geändert von Glorfindel am 02.03.2004, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Gesperrt

Zurück zu „Die HdR-Trilogie - Buch, Film, Darsteller, Veranstaltungen“