The Two Towers

Moderator: Boromirs Bride

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

The Two Towers

Beitrag von Glorfindel » 18.12.2002, 06:20

Tja... ich denke, wir alle haben unseren ersten Eindruck von The Two Towers. Bevor wir uns auf sämtlichen Foren verzetteln, doch mal lieber eines... wo wir uns versammeln können.

Wie ging's euch im Film...?

Ich kann noch gar nichts sagen. Ich bin, um's mit einem Wort zu sagen, vollkommen verstört, das trifft's am ehesten.<br>
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Benutzeravatar
Sihan
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7640
Registriert: 13.11.2002, 23:23
Wohnort: Düsterwald
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Sihan » 18.12.2002, 12:48

Verstört wäre bei mir vielleicht nicht so ganz richtig... ein wenig erschlagen von der Masse der Informationen, das würde es schon eher treffen. Immerhin 3 Stunden und kaum mal Zeit zwischendrin Luft zu holen.<br>

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Glorfindel » 18.12.2002, 14:16

Wer das Buch kennt, hat ganz sicher viel weniger Schwierigkeiten, den ständigen Sprüngen der Orte und Darsteller zu folgen. Ging mir so mit meinen Begleitern gestern - ich war der einzige, der das Buch kannte, bei den anderen kamen während des Filmes sogar Nachfragen, weil nicht klar war, was jetzt eigentlich los ist (zum Beispiel beim genialen Selbstgespräch Gollums!)

Naja, aber wie ich auf anderem Forum bereits anklagte... Haldirs Tod war das Allerletzte. Ich für meinen Teil werde diesen Teil des Filmes boykottieren und jedes Mal demonstrativ aufs Klo gehen - das war too much. Genau so gut könnte man die Handlung ändern und statt Aragorn kurz mal Faramir König von Gondor werden lassen. Ich denke, wenn man ein vorgegebenes Buch ändert, so dann dahingehend, dass die Charaktere, die zu verwursten man sich entschieden hat, wenigstens nicht sterben. Ich hab auch totale Probs mit Fanfics, die Death-Character haben... da ist bei mir wohl die Grenze. Und bei Haldir erst recht!!!<br>
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Elyanley
Aragorns Schwertpolierer
Aragorns Schwertpolierer
Beiträge: 1210
Registriert: 04.11.2002, 15:25
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Elyanley » 18.12.2002, 15:58

*pfeif* Dann wäre es wohl besser wenn du nie ne FF von mir zu lesen bekommst! Bei mir stirbt mal öfter jemand, kann auch sein das ich bei Eternity Love noch jemanden Boromir Gesellschaft leisten lasse! Dann wäre das Drama perfekt!

Haldir stirbt in Film? Dann muss ich ihn voll sterben lassen, wie? Eigentlich wollte ich ihn am Ende nochmal mit Legolas, na ja, konfrontieren! Aber, so gibt es wohl ne Planänderung! Soll schließlich Filmorientiert sein...<br>
No, this isn't a signature.. I'm just fooling around

Benutzeravatar
Sihan
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7640
Registriert: 13.11.2002, 23:23
Wohnort: Düsterwald
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Sihan » 18.12.2002, 17:20

@ Jesaja: Schreib AU, bitte, es reicht doch wenn Haldir einmal stirbt.

<br>

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Glorfindel » 18.12.2002, 19:44

Jesaja, ich flame dich ohne Ende, wenn du Haldir abkratzen lässt. Es reicht, wenn PJ sich den "Scherz" erlaubt hat. Ich habe das gerade telefonisch gegenüber einem Freund mit folgendem Bildworte verglichen: Tolkien hat ein wundervolles Rezept für eine Fruchtbowle mit edelsten Früchten, feinstem Wein und Sekt hinterlassen. Peter Jackson hat zusätzlich noch, für den AHA-Effekt, ein Glas Galle reingekippt und somit die ganze Bowle verdorben. Für mich zumindest.
Ansonsten ist klar, welche Art von filmorientierter Fanfiction ich demnächst schreiben werde. Ist ja schon in meiner Bio auf Fanfic angedeutet... da konnte und wollte ich den Gerüchten bezüglich Haldir ja noch nicht trauen, ist aber leider Wahrheit gewesen.<br>
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Elyanley
Aragorns Schwertpolierer
Aragorns Schwertpolierer
Beiträge: 1210
Registriert: 04.11.2002, 15:25
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Elyanley » 18.12.2002, 20:36

Nun ja, passt würde auch besser zur Geschichte passen! Da *pfeif* Nein, dass sage ich nicht, will ja nicht die spannung verderben!
Ich sage nur so viel, es kommt noch viel auf euch zu <img src="http://images.rapidforum.com/images/i25.gif" border="0"><br>
No, this isn't a signature.. I'm just fooling around

Benutzeravatar
Sihan
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7640
Registriert: 13.11.2002, 23:23
Wohnort: Düsterwald
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Sihan » 19.12.2002, 17:47

Als Aragorn Haldir umarmte... Habt Ihr das flüstern gehört:
Wenn die Schlacht vorbei ist in meinem Zimmer
<img src="http://www.mysmilies.de/image.php?img=sweetCyberM.gif"><br>

Benutzeravatar
Sihan
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7640
Registriert: 13.11.2002, 23:23
Wohnort: Düsterwald
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Sihan » 19.12.2002, 18:21

<img src="http://www.mysmilies.de/image.php?img=motz.gif"> Peter Jackson hat einen genialen Film abgeliefert, aber damit hat er wirklich Mist gebaut. Okay er hat es gut insziniert und ich finde Haldir jetzt auch toll, aber es hätte ja auch anders enden können...
Haldir als einzig überlebender Elbe (außer Legolas natürlich) reitet mit beim Ausfall und killt ein paar von den bösen Jungs.<br>

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Glorfindel » 19.12.2002, 19:42

Danke, dass ihr mir alle auf eure unnachahmliche Art herzliches Beileid wünscht... <img src="http://images.rapidforum.com/images/i20.gif" border="0"><br>
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8564
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: The Two Towers

Beitrag von Niniel » 19.12.2002, 21:02

Atemberaubend und überwältigtend...selbst jetzt Stunden nach der Premiere fühle ich mich total durch den Wind und bin auch irgendwie verstört. Wobei gestern ging es mir da echt schlimmer....total verwirrt würde es treffen, positiv verwirrt oder was weiß ich. Als ich mich dann in den Zug nach Hause gesetzt habe, kamen mir die Tränen...das war alles ein wenig viel für einen Abend, aber es war auch wirklich genial.

Ich kann eigentlich noch gar nicht viel schreiben, dafür bin ich noch zu sehr in einer anderen Welt. Diesen Film mussm an mehrfach gesehen haben, bevor man genau sagen kann, was einem gefallen hat und was nicht. Enttäuscht war ich auf jeden Fall darüber, dass von Boromir überhaupt nichts zu sehen war...also keine Rückblende, keine Erklärung warum Faramir wusste, dass sein Bruder tot ist. Hätte ich das Buch nicht noch 2 Tage vorher zuende gelesen, wäre ich dagesessen und hätte mich gefragt ob er hellsehen kann. Apropo Faramir....sein Fesselt ihnen die Hände bei seinem ersten Auftauchen hat mich einfach umgehauen. Diese geniale Stimme und überhaupt. Meine Filmbegleiterin hat erst mal Eiskonfekt besorgt, dass ich mich wieder irgendwie abkühle *gg*. Aber öhm....sein Charakter ist total verändert worden. Das was ich im Buch an ihm geliebt habe....dieser ganz andere Chara als Boromir, das hat irgendwie gefehlt. Er erinnerte mich doch irgendwie mehr an Boromir.

Hm und dann das Auftauchen von Haldir...wow dieser Mann in Rüstung...also jeder Arzt hätte mich wohl beim Messen meines Pulses eingewiesen *g*. Leider ist uns dieser Anblick nicht lange gegönnt gewesen. Sein Tod...oh Gott das was ich bei Boromirs Tod diesmal nicht geschafft habe, ist mir da passiert...die Tränchen sind gekullert und ich konnte gar nicht richtig hinsehen *seufz*. Das war eindeutig nicht nötig *seufz*...

Weiß auch gar nicht wie ich bei meiner Fanfic weiter schreiben soll.....meine Ideen fehlen *seufz*

@Goldleaf: *trostknuddel*....stimmt es ist hart, auch wenn er meiner Meinung nach ehrenvoll stirbt...nicht nötig gewesen


<br>
Zuletzt geändert von Niniel am 19.12.2002, 21:25, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Goun
Denethors Scheiterhaufenanzünder
Denethors Scheiterhaufenanzünder
Beiträge: 2783
Registriert: 01.09.2002, 00:00
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Goun » 19.12.2002, 21:32

Genialer Film! Aber mir war ein bißchen zu wenig Schlacht drinnen, Arwen kam zu viel vor und Gollum hat mehr Gesichtsausdrücke als Frodo und Faramir zusammen.... So, und jetzt sollte ich wohl anfangen zu laufen, oder? <img src="http://mysmilies.no-ip.com/mysmilies/image.php?img=grins.gif" border="0"><br>
Wie verringert man die Rüstung eines Zwergen um die Hälfte? - Man wäscht ihn.

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Glorfindel » 20.12.2002, 00:10

... also ich würde wirklich gerne über diese gewisse SZENE nicht mehr sprechen... <img src="http://www.mysmilies.de/image.php?img=motz.gif"> langsam macht sich sogar Wut in mir breit darob. In einem anderen Forum nannte mein amerikanischer Freund Haldir (!) PJ kurzweg einen Mörder, weil der "Heldentod" von Haldir vollkommen unnötig, überflüssig und out of canon war - Kommentar meines Freundes: "Da ist PJ wohl Blutlust überkommen! Es musste halt ein Guter sterben, und da man die Hauptpersonen nicht opfern konnte, hat man halt einen Nebendarsteller abgemetzelt." Ich schließe mich dieser Meinung bedingungslos an.


Goun, mit Gollum hast du auf jeden Fall Recht! Aber Arwen fand ich nicht unbedingt ZU viel, ich dachte, sie kommt wesentlich häufiger vor und war direkt erleichtert. Und zu wenig Schlacht...? Ich frage mich jetzt grad, was MEHR Schlacht gebracht hätte an Handlung.
<br>
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: The Two Towers

Beitrag von Glorfindel » 20.12.2002, 16:00

Eleana... gerade gestern dachte ich, dass Faramir unglaublich schöne Augen hat....... und die Ents sind wahrhaftig zu hastig! <img src="http://www.mysmilies.de/image.php?img=sweetCyberM.gif"><br>
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Gesperrt

Zurück zu „Die HdR-Trilogie - Buch, Film, Darsteller, Veranstaltungen“