Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt. (Otto Fürst von Bismarck)




Heute hat kein Mitglied Geburtstag



Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 3 von 4
 [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 04.04.2003, 16:51 
Offline
Aragorns Schwertpolierer
Aragorns Schwertpolierer

Registriert: 07.02.2003, 22:30
Beiträge: 1139
Wohnort: [VERBORGEN]
War die Götterdämmerung nicht in der Edda? Oder irgend wo anders!?<br>

_________________
hope is what our hearts are living for...


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 04.04.2003, 23:07 
Offline
Gimlis Bartflechter
Gimlis Bartflechter

Registriert: 20.02.2003, 01:48
Beiträge: 298
Wohnort: [VERBORGEN]
Hallo Bilbo,
ich hätte da mal ´ne Frage und zwar:
Wie entstehen die Elben?
Ich meine, werden sie geboren oder sind sie gleich so alt? Sterben können sie
ja auch, wenn sie im Kampf fallen oder sterblich werden wollen.
Wie können sie denn überhaupt sterblich werden?
Sind sie erst Kinder und wachsen heran? Sie werden doch gar nicht älter! Sie
leben ja ewig.
Viele Fragen, die eine einzige Frage aufwirft!
Viele Grüße,
Elwing

Natürlich hat sich Bilbo sofort ans Werk gemacht. Man sollte ja meinen, er hätte als Bewohner eines elbischen Hauses die Frage aus eigener Erfahrung beantworten können, aber im Bruchtal des ausgehenden Dritten Zeitalters dachten die Elben nur an die Probleme der Welt und den Weg in den fernen Westen und nicht an die Vermehrung ihrer Art. Deshalb hatte Bilbo nie ein Elbenkind in Bruchtal gesehen. Aber er fand bald heraus, das es solche gibt. Dies fand er in den Archiven [The History of Middle-Earth; Volume 10: „Morgoth’s Ring“; Part Three: „The Later Quenta Silmarillion“; Chapter II: „The Second Phase“; „Laws and Customs among the Eldar”; der Text ist natürlich nur in Auszügen wiedergegeben und bei der Übertragung ins Deutsche hatte ich die Hilfe von Aldarion]:
„Die Eldar wuchsen in ihrer körperlichen Gestalt langsamer als Menschen, aber im Geist schneller. Sie lernten Sprechen bevor sie ein Jahr alt waren; und in der selben Zeit lernten sie auch Laufen und Tanzen, weil ihr Wille schnell dazu kam ihren Körper zu beherrschen. Dennoch gab es einen geringeren Unterschied zwischen den beiden Völkern, Elben und Menschen, in der frühen Jugend: Und ein Mann der Elben-Kinder beim Spielen zusah, konnte sehr wohl glauben, dass es Kinder von Menschen waren, von irgendeinem schönen und glücklichen Volk. Denn in ihren frühen Tagen erfreuten sich Elben-Kinder noch an der Welt um sie her, und das Feuer ihres Geiste hatte sie noch nicht aufgezehrt, und die Bürde der Erinnerung war noch leicht für sie.
Der gleiche Beobachter hätte sich vielleicht tatsächlich über die kleinen Glieder und Statur dieser Kinder gewundert, wenn er ihr Alter an Hand ihres Geschicks mit Worten und der Grazie ihrer Bewegungen beurteilt hätte. Denn am Ende des dritten Jahres begannen sterbliche Kinder die Elben zu überhohlen, ihrer vollen Statur zu eilend, während die Elben im ersten Frühling der Kindheit verweilten. Kinder von Menschen konnten ihre volle Größe erreichen, während Eldar des gleichen Alters körperlich immer noch so waren wie Sterbliche von nicht mehr als sieben Jahren. Nicht vor dem fünfzigsten Jahr erreichten die Eldar die Statur und Gestalt in der ihr Leben danach stattfand, und einige hundert Jahre vergingen bevor sie ausgewachsen waren.
<br>

_________________
[VERBORGEN]


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 04.04.2003, 23:10 
Offline
Gimlis Bartflechter
Gimlis Bartflechter

Registriert: 20.02.2003, 01:48
Beiträge: 298
Wohnort: [VERBORGEN]
Von der Empfängnis und der Geburt der Kinder: ein Jahr vergeht zwischen der Empfängnis und der Geburt eines Elbenkindes, sodass die Tage der Empfängnis und der Geburt identisch oder fast gleich sind (um ein Jahr verschoben) und der Tag der Empfängnis ist es, der Jahr für Jahr erinnert wird. Diese Tage sind, zum größten Teil, im Frühling. Da die Eldar nicht körperlich altern (gemeint ist der körperliche Verfall), könnte man meinen, dass sie in jedem Alter Kinder zeugen könnten, doch dies ist nicht so. Denn die Eldar werden älter, selbst wenn es langsam geschieht, denn ihre Lebensspanne ist die Lebensspanne Ardas, welche, wenn sie auch jenseits der Erkenntnis der Menschen, so doch nicht endlos ist. Vielmehr sind ihre Körper und ihre Geister nicht getrennt, sondern verbunden (in einer Wechselwirkung). So dass, wenn das Gewicht der Jahre, mit all den Veränderungen, Verlangen und Gedanken, wächst, und diese Last sich auf ihren Geist senkt, sich ihre Stimmungen und Impulse ihres Körpers ebenfalls ändern. Dies ist es, was die Eldar mit der Verzehrung ihrer Körper durch ihren Geist meinen. Weiterhin sagen sie, dass bevor Arda enden wird, alle Eldar auf Arda zu unsichtbaren Geistern werden würden, welche unsichtbar wären für die Augen von Sterblichen, außer von einigen wenigen, wenn sie mit deren Geist direkten Kontakt aufnehmen.
Weiterhin sagen die Eldar, dass die Empfängnis und bei weitem noch mehr die Geburt eines Kindes, sie wesentlich mehr Kraft des Körpers und des Geistes kostet, als dies bei Menschen der Fall ist. Aus diesen Gründen geschah es, dass die Elben nur wenige Kinder zeugten und das dies in ihrer Jungend oder noch früher geschah, so lange nicht ein hartes und ungewöhnliches Schicksal über sie kam. Aber in welchem Alter sie auch heiraten mochten, ihre Kinder bekamen sie immer nach einer relativ kurzen Spanne an Jahren nach der Hochzeit.* Weil im Bezug auf die Fortpflanzung die Fähigkeit und der Wille bei den Eldar nicht zu trennen sind. Ohne Zweifel würden sie die Fähigkeit zur Fortpflanzung für viele Zeitalter behalten, wenn das Verlangen danach nicht befriedigt wurde; aber mit der Anwendung der Fähigkeit hörte das Verlangen bald auf, und der Geist wand sich anderen Dingen zu. Die Vereinigung in der Liebe ist für sie tatsächlich eine große Wonne und Freude, und die 'Tage der Kinder', wie sie sie nennen, verbleiben in
ihrem Gedächtnis als die fröhlichste in ihrem Leben; aber sie haben viele andere Fähigkeiten des Körpers wie des Geistes, zu deren Erfüllung ihre Natur sie drängt. {Fußnote*: Kurz sowie die Eldar die Zeit messen. Nach sterblicher Zählung gab es oft eine lange Pause zwischen der Hochzeit und der ersten Kindsgeburt und noch längere zwischen den Kindern.}
Daher, auch wenn die Verheirateten dies für immer bleiben, leben oder hausen sie nicht unbedingt zu allen Zeiten zusammen; denn ohne die Zufälle und Trennungen aus üblen Tagen zu bedenken, bleiben Weib und Ehemann, obgleich vereinigt, doch individuelle Person, die Gaben des Geistes und des Körpers haben die von einander abweichen. Dennoch würde es für jeden der Eldar eine schmerzliche Sachen sein, wenn ein verheiratetes Paar getrennt wäre, während der Schwangerschaft oder solange die ersten Jahre der Kindheit andauerten. Aus diesem Grund würden die Eldar nur in Tagen der Freude und des Friedens Kinder zeugen, wenn sie könnten.
Der Tod der Elben und wie sie wieder zu körperlichen Wesen werden konnten, wird in einem anderen Text besser beschrieben [The History of Middle-Earth; Volume 10: „Morgoth’s Ring“; Part Four :“Athrabeth Finrod ah Andreth“; Appendix: „’The Converse of Manwë and Eru’“ and the later conception of Elvish reincarnation; in diesem Text habe ich einige Stellen gestrichen, die unser Autor später verwarf.]:
„Manwë sprach zu Eru und sagte: ‚Seht! Etwas Böses erscheint in Arda, das wir nicht erwartet haben: Die erstgeborenen Kinder, die Ihr unsterblich machtet, erleiden nun Trennung von Körper und Geist. Viele der fëar [Seelen] der Elben in Mittelerde sind nun körperlos; und sogar in Aman gibt es eine solche. Die Körperlosen rufen wir nach Aman, um sie vor dem Dunkel zu bewahren, und alle die unsere Stimme hören, bleiben hier in Erwartung. Was weiter soll geschehen? Gibt es keine Mittel mit denen ihre Leben erneuert werden können, um dem Weg zu folgen den Ihr gestaltet habt? Und was ist mit den Hinterbliebenen, die um jene trauern die von ihnen gegangen sind?’
Eru antwortete: ‚Lasst die Körperlosen wieder verkörpert sein!’
<br>

_________________
[VERBORGEN]


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 04.04.2003, 23:11 
Offline
Gimlis Bartflechter
Gimlis Bartflechter

Registriert: 20.02.2003, 01:48
Beiträge: 298
Wohnort: [VERBORGEN]
Manwë fragte: ‚Wie soll das geschehen?’
Eru antwortete: ‚Lasst den Körper der zerstört wurde wieder hergestellt werden. ...’
Manwë sagte: ‚Ist es Euer Wille, dass wir diese Dinge versuchen sollen? Denn wir fürchten, uns unberechtigt mit Euren Kindern zu befassen.
Eru antwortet: ‚Habe ich nicht den Valar die Herrschaft über Arda gegeben und die Macht über all die Stoffe, die darin sind, sie nach ihrem Willen zu formen unter Meinem Willen? Ihr Seid in diesen Dingen nicht in eurem Recht beschnitten worden. Und betreffend Meiner Erstgeborenen: Habt ihr nicht eine große Zahl von ihnen nach Aman gebracht aus Mittelerde, in das Ich sie gesetzt hatte?’
Manwë antwortete: ‚Dies haben wir aus Furcht vor Melcor getan und mit guter Absicht und nicht ohne Zweifel. Aber unsere Macht auf das Fleisch anzuwenden das Ihr geschaffen habt, um die Geister Eurer Kinder damit zu verkörpern, das erscheint eine Sache jenseits unserer Befugnis, selbst wenn es nicht jenseits unsere Fähigkeiten ist.
Eru sagte: ‚Ich gebe euch die Befugnis. Die Fähigkeit habt ihr bereits wenn ihr acht gebt. Seht hin und ihre werdet finden, dass jeder Geist Meiner Kinder in sich selbst den vollen Abdruck und die Erinnerung von seinem ehemaligen Körper beibehält; und in seiner Nacktheit ist dieser offen für euch, sodass ihr alles klar erkennen könnt was darin enthalten ist. Entsprechend dieses Abdrucks mögt ihr für ihn einen Körper herstellen in allen Einzelheiten so wie er ihn hatte bevor das Böse ihn befiel. So mögt ihr sie zurücksenden in die Lande der Lebenden.’
Demnach konnten die Elben nicht wirklich sterben. Sie konnten entkörpert werden und dieser Zustand konnte lange anhalten, aber ihr Geist konnte die Welt nicht verlassen. Es gab nur zwei Elben die tatsächlich starben: Lúthien Tinúviel und Arwen Úndomiel.
<br><br><br>

_________________
[VERBORGEN]


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 04.04.2003, 23:31 
Offline
Ûgluks Zahnputzer
Ûgluks Zahnputzer
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2003, 00:50
Beiträge: 3296
Wohnort: München
whoah

<img src="http://www.mysmilies.de/image.php?img=Hail.gif"> <img src="http://www.mysmilies.de/image.php?img=Hail.gif"> <img src="http://www.mysmilies.de/image.php?img=Hail.gif"> <img src="http://www.mysmilies.de/image.php?img=Hail.gif"> <img src="http://www.mysmilies.de/image.php?img=Hail.gif">

mel, du bist klasse!!!
wo hast du dass denn alles gefunden und zusammengetrieben??<br>

_________________
~*come to the dark side - we have cookies*~


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 05.04.2003, 15:48 
Offline
Gimlis Bartflechter
Gimlis Bartflechter

Registriert: 20.02.2003, 01:48
Beiträge: 298
Wohnort: [VERBORGEN]
bitte keine ursache...... <img src="http://www.kurts-smilies.de/rotwerd.gif" border="0">

nicht mein werk...habs nur irgendwo gefunden...
<br>

_________________
[VERBORGEN]


Zuletzt geändert von Roux am 05.04.2003, 18:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 05.04.2003, 17:25 
Offline
Baumbarts Moosentferner
Baumbarts Moosentferner

Registriert: 27.01.2003, 20:03
Beiträge: 1563
Wohnort: [VERBORGEN]
Klasse Mel, eine prima Zusammenstellung!!!<br>

_________________
Don´t try to catch the cat!


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 07.04.2003, 10:38 
ich muss hier dringend noch was nachholen, was unter all den fragen, weisheiten und wortwechseln untergegangen ist...


willkommen nachträglich, lioncourt!
ich denke, mein herzliches willkommen gilt auch heute noch... besser spät als nie...<br>


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 07.04.2003, 11:20 
ich weiss, lioncourt, und deshalb steht es hier...

<br>


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 07.04.2003, 13:01 
Offline
Ûgluks Zahnputzer
Ûgluks Zahnputzer
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2003, 00:50
Beiträge: 3296
Wohnort: München
*an die stirn klatsch*

@lestat

verdammt, nachdem ich dich im chat begrüßt hab, hab ichs hier total vergessen!! vergib mir!

und nachträgölich herzlich willkommen in diesem <img src="http://www.kurts-smilies.de/krank3.gif"> en haufen!!
<br>

_________________
~*come to the dark side - we have cookies*~


Zuletzt geändert von puck am 07.04.2003, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 07.04.2003, 14:08 
Offline
Baumbarts Moosentferner
Baumbarts Moosentferner

Registriert: 27.01.2003, 20:03
Beiträge: 1563
Wohnort: [VERBORGEN]
Schließe mich Puck an. Ich hab´s glaub ich auch vergessen. Sorry. Na dann: Herzlich Willkommen!!!<br>

_________________
Don´t try to catch the cat!


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 07.04.2003, 15:44 
Offline
Aragorns Schwertpolierer
Aragorns Schwertpolierer

Registriert: 07.02.2003, 22:30
Beiträge: 1139
Wohnort: [VERBORGEN]
ausnahmsweise mal krieg ich mit, dass hier jemand begrüßt wird und schließe mich dem an <img src="http://images.rapidforum.com/images/i25.gif" border="0"><br>

_________________
hope is what our hearts are living for...


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 07.04.2003, 16:25 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2002, 23:23
Beiträge: 7640
Wohnort: Düsterwald
Huch ich glaub ich hab Vampi hier auch nicht begrüßt. Willkommen mein Lieblingsblutsauger <img src="http://www.mysmilies.de/image.php?img=bigok.gif"><br>


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: orks, elben, so viele fragen... wohin damit???
BeitragVerfasst: 07.04.2003, 16:40 
<img src="http://mysmilies.no-ip.com/mysmilies/image.php?img=grins.gif" border="0">
na siehst du lestat, hier kommen deine willkommensgrüsse...<br>


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 3 von 4
 [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Heute hat kein Mitglied Geburtstag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Layout hingefummelt von Caro



Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group