Ein bisschen Freundschaft ist mir mehr wert als die Bewunderung der ganzen Welt. (Otto Fürst von Bismarck)




Heute hat kein Mitglied Geburtstag



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 1
 [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hobbits im Weltatlas
BeitragVerfasst: 08.12.2006, 22:00 
Offline
Denethors Scheiterhaufenanzünder
Denethors Scheiterhaufenanzünder

Registriert: 01.09.2002, 00:00
Beiträge: 2783
Wohnort: [VERBORGEN]
Hobbits im Weltatlas

Seit 1877 können deutsche Schüler die Veränderungen der Welt im "Putzger"-Geschichtsatlas nachvollziehen. Das Standardwerk aus dem Cornelsen Verlag (Werbeslogan "Grenzen verschieben sich - der Putzger bleibt") ging gerade in die 103. Auflage. Doch einige Orte im Schulbuch hat es auch im langen Lauf der Weltgeschichte nie gegeben:
Das Städtchen Bruchtal etwa, auf der Karte "Mitteleuropa nach dem Dreißigjährigen Krieg 1648" an der Donau in Ungarn verzeichnet, stammt in Wahrheit aus J.R.R. Tolkiens Fantasy-Trilogie "Der Herr der Ringe". Ebenso "Hobbingen", das im aktuellen Putzger in der österreichischen Steiermark ("Mitteleuropa im Zeitalter der Reformation") versteckt ist.
Im Register finden sich auch noch wichtige Ereignisse zu den Phantasie-Orten:
Für Hobbingen etwa 1521 die "Ermordung Sarumans, des vormaligen Führers des Weißen Rates", für Bruchtal "Versammlungsort der späteren Ringgemeinschaft".
Beim Cornelsen Verlag war der Schildbürgerstreich bis zur vergangenen Woche nicht bekannt.
"In alter Tradition von Kartografieredakteuren, denen ja zu Unrecht meist wenig Humor nachgesagt wird, wurden die beiden Orte tatsächlich auf Karten und im Register platziert, erklärte ein Verlagssprecher auf Anfrage. Der Schuldige sei bereits ermittelt


Quelle: Spiegel Nr. 49 vom 04.12.2006

Also, dass sich die Grenzen soweit verschieben, hätte ich nicht gedacht.... <img src="biggrin.gif" border="0">

_________________
Wie verringert man die Rüstung eines Zwergen um die Hälfte? - Man wäscht ihn.


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hobbits im Weltatlas
BeitragVerfasst: 08.12.2006, 22:05 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2002, 15:15
Beiträge: 12723
Wohnort: Ufer des Anduin
<img src="http://www.turm-der-buecher.de/_smilies/fantas02.gif"> So ein Schelmenstreich! KLASSE! <img src="http://www.turm-der-buecher.de/_smilies/froehl08.gif">

Na, die Bücher dürften dann reißenden Absatz finden bei komplett Verrückten - und ebay demnächst überflutet werden von diesen <strike>Argonathen</strike> Atlanten... *hrhr*

EDIT

Dem "Schuldigen" werden die hoffentlich nix tun - denn der hat jetzt dafür gesorgt, dass halt der Absatz ordentlich zunehmen wird. <img src="wink.gif" border="0"> *Orden für den "Schuldigen" bastel* <img src="wink.gif" border="0">

_________________
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)


Zuletzt geändert von Boromirs Bride am 08.12.2006, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hobbits im Weltatlas
BeitragVerfasst: 09.12.2006, 07:18 
Offline
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Benutzeravatar

Registriert: 09.12.2002, 13:03
Beiträge: 7080
Wohnort: [VERBORGEN]
*lol* DAS ist ja mal genial!!!

_________________
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




[url=http://www.TickerFactory.com/"><!CRLF]<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10722;117/st/20090315/e/6+Jahre+Eo%60Glory/k/90b2/event.png">[/url]


Nach oben
 Profil Website besuchen ICQ  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hobbits im Weltatlas
BeitragVerfasst: 09.12.2006, 10:40 
Offline
Kankras Netzaufroller
Kankras Netzaufroller
Benutzeravatar

Registriert: 16.03.2003, 02:00
Beiträge: 4253
Hm, naja, er hat sicher Kosten verursacht, die in die Hunderttausende gehen, da gehört er schon windelweich gehauen dafür. Sowas kann ein Unternehmen auch mal fix ruinieren in heutigen Zeiten. Ein paar Leute kaufen dann sicher diesen Atlas aus Spass, aber die Kunden, die ihn immer wegen Genauigkeit und Verlässlichkeit kaufen, trauen der Sache sicher nimmer. Der Verlag muss sicher nun erstmal sehr mühevoll seine Kunden überzeugen, dass das eine Eintagsfliege war.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 1
 [ 4 Beiträge ] 


Heute hat kein Mitglied Geburtstag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Layout hingefummelt von Caro



Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group