„They have a cave Troll!“

Spaßige und ironische Geschichten - immer her damit
Antworten
Benutzeravatar
ChocoBetty
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4644
Registriert: 13.04.2004, 18:00
Kontaktdaten:

„They have a cave Troll!“

Beitrag von ChocoBetty » 14.02.2009, 20:29

Titel:
„They have a cave Troll!“

Autorin:
ChocoBetty

Co-Autorin (unfreiwillig):
dark bat

Rating:
ebenso wie der Film (weil es auf einer Szene in den Höhlen von Moria aufbaut)

Pairing:
keins, weil weder Slash, noch Het, noch FemSlash

Kategorie:
Parodie (was auch sonst, bei HdR - Humor)

Warnungen:
Kann Lachanfälle hervorrufen! Getränke und Speisen bitte während des Lesens nicht zu sich nehmen. Außerdem wird vom Konsum der Geschichte während der Arbeitszeit abgeraten, ebenso wenn sich jemand im Raum befindet, der ggf. diesem Humor nicht folgen kann.

Kommentar der Autorin:
Ich schaute gerade die SEE „The Lord of the Rings – The Fellowship of the Ring“ (auf Deutsch: „Der Herr der Ringe – Die Gefährten“) als mich bei dieser Szene einfach ein unglaubliches Schmunzeln überkam. Da Battie gerade im MSN war entwickelte sich daraus eine lustige Unterhaltung, die ich einfach in eine Story verbraten musste, was ich auch sofort erledigte. Der Titel kommt einfach von der Szene im Film, und da ich auf Englisch schaue, bleibt er auch so. Ich kann noch nicht mal sagen, ob es in der deutschen Fassung genauso amüsant rüberkommt, weil die Synchronisation evtl. einiges von dem Ausdruck in der Stimme Boromirs (Sean Bean) wegnimmt.

Danksagung:
Meiner Co-Autorin Battie, für die indirekte Inspiration! *knuddel* Und für deine herrlichen Einwürfe. Kommentier sie bitte selber, damit auch die anderen sich daran ergötzen können. *vor sich hin giggelt*



„They have a cave Troll!“

In den Höhlen von Moria drehte sich Gandalf zu Boromir um, selbst erstaunt über das, was dieser gerade gesagt hatte. „Sie haben einen Höhlentroll!“ Die Worte echoten in den Ohren des alten Zauberers wieder und mit ihnen, die Überraschung und Ehrfurcht, mit denen der Sohn des Truchsess von Gondor sie gesprochen hatte.

Während er noch in seinem Umhang nestelte, der ihm zu dem Beinamen „Der Graue“ verholfen hatte, begann Gandalf bereits seine Antwort:

„Ja, sie haben einen Höhlentroll bei sich.“

Schließlich fand er das Gesuchte. In aller Ruhe blätterte der Zauberer in dem Taschenlexikon, das er aus den Tiefen seiner Kleidung, irgendwo aus einer Falte im Stoff, hervorgekramt hatte.

„Ah, hier ist es ja.“ sprach er, bevor er zu rezitieren begann.

„Höhlentrolle. Höllentrolle gelten als die aggressivste Form von Trollen. Sie töten wahllos und sind blutrünstiger als alle ihre Artverwandten (siehe hierzu [Trolle, allgemein]). Ihr Wissen, jeden beliebigen Gegenstand in eine tödliche Waffe zu verwandeln hat zu diesem Ruf beigetragen, auch wenn…“

Gandalf blätterte die Seite um und las weiter.

„… nur die wenigsten überhaupt die Möglichkeit bekamen, von diesen Kreaturen zu berichten. Die Sterblichkeitsrate derjenigen, die jemals einem Höhlentroll begegnet sind, liegt bei geschätzten 95%, da sie nicht mehr von ihrer Begegnung berichten konnten. Annahmen der Gelehrten schätzen die Dunkelziffer aber höher ein. Gerüchten zufolge sollen weniger als 1% ihre Begegnung mit einem Höhlentroll überlebt haben, um davon berichten zu können.“

Der Zauberer machte eine bedeutungsschwangere Pause.

„Als Nahrungsmittel der Höhlentrolle gelten ihre Opfer. Somit kann man als Hauptnahrungsmittel Menschen und Zwerge ansehen, wobei Elben und Hobbits von Höhlentrollen als Delikatesse, auf Grund ihrer Seltenheit, angesehen werden. Zauberer stehen eher nicht auf dem Speiseplan dieser bösartigen Wesen, da diese auf Grund ihres hohen Alters als zäh und nur schwer verdaulich gelten.“

Die Hobbits atmeten hörbar ein. Legolas gab keinen Laut von sich und verzog auch keine Miene. Angst zu zeigen wäre einem Elb nicht gerecht geworden. Boromir warf Aragorn einen Blick zu, während das Getöse immer lauter wurde.

Der Kampf begann.

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: „They have a cave Troll!“

Beitrag von dark bat » 14.02.2009, 20:34

unfreiwillig? - ich bin für Schandtaten doch immer zu haben ;)

Und wieder eine Szene, die SO im film nicht vorkommt...aber es wohl sollte.

Bestimmt hat Klein-Boromir von der Amme abends vorm Einschlafen Märchen über Höhlentrolle vorgelesen bekommen.
Das würde sein kindliches Staunen beim Anblick eines echten erklären.


Klase Schnellschuß, Betty! *immernochlacht*
Yaphit: If we match the deflector amplitude to the quantum wave function, it should compensate for any field instability
LaMarr: I like when you talk dirty


The Orville

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: „They have a cave Troll!“

Beitrag von Lion » 14.02.2009, 21:19

*grins* also die idee mit dem Taschenlexikon ist wirklich gut. Jetzt weiß ich wenigstens wieso Nat heute so wortkark gewesen ist.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8564
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: „They have a cave Troll!“

Beitrag von Niniel » 15.02.2009, 21:33

*lach* jetzt wissen wir endlich, wie es war. Und wozu der Umhang von Gandalf so viele Falten hat. Ja ja. Was man da net alles verstecken kann.

*weiterlach* und der Herr Zauberer ist ja schön aus dem Schneider. Alt und zäh...
Klasse Geschichte zur Erheiterung.
Bild

Antworten

Zurück zu „HdR - Humor“