http://www.versammlungssaal.de/phpbb3/

Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?
http://www.versammlungssaal.de/phpbb3/viewtopic.php?f=135&t=2099
Seite 1 von 1

Autor:  Boromirs Bride [ 04.10.2011, 19:37 ]
Betreff des Beitrags:  Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

Wenn ihr die Chance bekämt, einen Vampirfilm oder eine Vampirserie zu besetzen, wen würdet ihr nehmen? Was für einen Charakter hätte er? Was wäre seine Rolle?

Ich bin zwar nicht so der Vampir-Fan, aber natürlich darf ein Mr. Rickman als Oberböser nicht fehlen. Das wäre also meine Nr. 1. Er hätte einen etwas aufsässigen Leibsklaven, den er immer an der Kette hinter sich her zöge. Da bin ich mir aber noch nicht so sicher, wer das ist. Schätze, Jensen Ackles wäre ganz okay dafür.

Natürlich darf auch Jason Isaacs nicht fehlen. Er wäre recht wortkarg und hätte immer ein ätzendes Blitzen in den Augen.

So. Und nun zu den Gegenspielern. Ist die Frage, ob man von den Guten welche opfern darf. Ich sage: KLAR darf man! (Ist ja bei "Supernatural" auch nicht anders.) Aber da muss ich noch überlegen, wen ich dafür einsetze. Ich warte erstmal ab, ob es hierauf überhaupt Feedbacks gibt. (Schätze, dass die liebe Nini bestimmt was schreibt. :) )

Bin gespannt, ob sich vielleicht ein grobes Drehbuch ergibt. :D

Autor:  Lion [ 04.10.2011, 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

mmh, mal überlegen. Also ich bin nicht Nini aber ich schreib auch was :zwinker:

also da er noch lebt, Obervampir nur 1 Christopher Lee :zwinker: the one and only. So als greißer Obermacker.

Dann gäbs da natürlich noch die Mitvampire. Hugh Jackman, Allan Rickman natürlich.
Jason Isaaks, mmh, der Verführer, blond und unschuldig, aber halt mit spitzen Beisserchen :hehe:

Russell Crowe als Vampirjäger, er macht sich sicher klasse mit Hammer und Pflock.

Angelina Jolie wird garantiert ausgesaugt und Brad Pitt wird wohl aus Versehen irgendwo reinstölpern und einem Rudel Vampirfledermäuschen zum Opfer fallen.

Das Orly als navier Jüngling der sich leider, leider in eine wunderschöne aber fiese Vampirin verguckt. Wird er gebissen? Keinen Dunst.

Hale Berry als oben genannte Vampirin, unersättlich nach Blut und Sex - Reihenfolge beliebig.

Leider leider lebt Gert FRöbe ja nicht mehr ,aber wenns ginge würde hier Geiermaier als konkurierender Vampirjäger auftauchen. Oder ....

Kiera Nightly - mit Raffinesse und Charme erwischt sie so machen Blutsauger. Wird ihr der schöne blonde zum Opfer fallen? Wer weiß...

mehr fällt mir im Moment nicht ein.

Autor:  Boromirs Bride [ 04.10.2011, 19:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

Wow! Das nenn ich mal 'ne ordentliche Bandbreite! :D

Auf Gerd Fröbe wär ich nie gekommen, aber ich find ihn klasse! Ja, das wär was... :D

Autor:  Lion [ 04.10.2011, 19:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

danke Bride :D

ich denke Gert Fröbe ist als Geiermaier ja nicht so bekannt. Eher so als Goldfinger

Bild

Autor:  Boromirs Bride [ 04.10.2011, 20:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

Hehe... Jaja, er war schon Deutschlands Vorzeigebösewicht, näch? :D

Autor:  Lion [ 04.10.2011, 20:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

ich krieg immer eine Gänsehaut wenn er den Mörder in "Es geschah am hellichten Tag" gibt.

mmh,

Ottfried Fischer als Priester, der mit Weihwasser seine Schäfliein vor den Vampiren schützt. und auch mal mit dem Kreuz zuhaut.

Patrick Stewart als Neuvampir, der sich erst noch an alles gewöhnen muß und eigentlich kein Blut sehen kann.

Autor:  Boromirs Bride [ 04.10.2011, 20:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

Jaaaa, dieser gedemütigte Ehemann... so klasse und so nachvollziehbar für sein Verhalten, auch wenn es grausam klingt. Aber so ist es bestimmt oft. :(

Naja, den Fischer würd ich nicht wirklich einsetzen. 8)

Hmmm... wer wäre den noch glaubhaft als Priester.... Oh! Oh oh! Edward Norton! Ja, der wäre was. :chakka:

Ach ja: deiner Beschreibung bezüglich des Jason-Isaac-Charas stimme ich vollumfänglich zu! :mrgreen:

Autor:  Lion [ 04.10.2011, 20:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

stimmt, sowas wirds oft geben. Find ich auch das er das Gefühlleben von Schrott seht gut rüberbringt. Im Buch geht es ja anders aus als im Film.

mmh, Norton wäre es für mich jetzt nicht , obwohl Balduin hat er ja gut rübergebracht.

Freut mich das die der Blonde gefällt :)

Wird ein Lebrakranker eigentlich wieder vollständig wenn ein Vampir ihn beissen sollte?

Autor:  Boromirs Bride [ 04.10.2011, 20:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

:lol: Das ist eine gute Frage.

Ich würd den Chara von Norton ja eher so wie bei "The Illusionist". Er macht sein Ding, hauptsächlich allein, aber im Hintergrund hätte er einen oder zwei kaum in Erscheinung tretende Gehilfen.

Autor:  ChocoBetty [ 06.10.2011, 14:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

Gerd Fröbe erinnert mich immer an die Verfilmung von "Räuber Hotzenplotz".

Okay, Vampire... Die Darstellerin der Alice aus den "Twilight"-Filmen hätte ich gerne drin, die ist so süß. Ich kann mir nur nie den Namen merken, Nachname ist Greene.

Nini wird ihn garantiert auch nennen, aber trotzdem "Mick St. John" muss dabei sein. Alex O'Loughlin muss einfach als Vampir dabei sein.

Wollen wir uns vielleicht mal an die Handlung/Rahmenhandlung machen? Soll es Freshies geben? Ernähren sie sich von Blutkonserven, Tieren oder ganz "traditionell"?

Übrigens: Den Cruise möchte ich AUF KEINEN FALL im Film haben. Antonio Banderas könnte man noch drüber reden...

Ich glaube, wir bräuchten mal eine Liste und evtl. auch Bilder dazu...

Autor:  Lion [ 06.10.2011, 19:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

also wenn schon dann richtig, Schonkost aus Der Blutbank, für die alten die nicht mehr jagen können.

Autor:  Boromirs Bride [ 06.10.2011, 20:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

:lol: Gibt's Vampire mit "den Dritten"? :auslach:

Autor:  Lion [ 06.10.2011, 21:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

na orgendwie müssen die sich ja auch abnutzen und wenn du dann einen hast der mit den Zähnen knirscht. Das tut dem Spitzahn nicht gut.

Naja und wenn mal einer keinen Bock hat im Winter zu warten bis einer zum anzapfen vorbei kommt. Dann er ja auf Tütennahrung ausweichen.

Autor:  Boromirs Bride [ 06.10.2011, 23:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

Oh. Das bringt mich auf eine Marktlücken-Idee: Blut am Stiel! :D

Autor:  Lion [ 06.10.2011, 23:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wie würdet ihr einen Vampir-Film / eine -Serie besetzen?

:keule: das wird sicher ein Schlager bei heißen Sommernächsten *grins*

Ich stell mir gerade die Vampire in Trueblood vor, wie sie dann im Merlotte sitzten und hingebungsvoll Blut 0 poistiv am Stiel schlotzen.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/