"Vampire Diaries" ab Januar bei Pro 7

Moderator: Niniel

Antworten
Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8564
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

"Vampire Diaries" ab Januar bei Pro 7

Beitrag von Niniel » 25.11.2009, 22:18

Alles fing mit einer Buchreihe an. Doch diesmal hat nicht die große weite Welt des Kinos danach gegriffen; die Story wurde zu einer Serie gemacht. Mit Ian Somerhalder, der für die Losties unter uns kein völlig Fremder ist.

Auf der RingCon wurde dieses Jahr schon die erste Folge gezeigt und das was ich gesehen habe, war auf jeden Fall interessanter, als das was ich gelesen habe. Das erste Buch legte ich nach 7 Kapiteln weg *g*.

Und jetzt kommt "Vampire Diaries" im Januar nach Deutschland. Überrascht mich ein wenig, da ich vermutet hätte, dass wir länger darauf warten müssen. Zumal "True Blood" immer noch net im Free TV (zumindest net in Deutschland) läuft. Mäh. Aber vielleicht gibts da ja auch bald bessere News.

Für alle die es interessiert hier der Newslink:

http://www.serienjunkies.de/news/pro7-h ... 24090.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Bild

Benutzeravatar
Lacrima
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 5222
Registriert: 02.09.2003, 16:43
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Kontaktdaten:

Re: "Vampire Diaries" ab Januar bei Pro 7

Beitrag von Lacrima » 26.11.2009, 07:13

True Blood kann man in Englisch über den Stream gucken. Dauert nur ewig, bis er geladen hat.
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8564
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: "Vampire Diaries" ab Januar bei Pro 7

Beitrag von Niniel » 26.11.2009, 18:25

Jap ich weiß... allerdings ist der Südstaatenakzent schon sehr stark. Ich versteh da nur Bahnhof :(.
Bild

Benutzeravatar
Lacrima
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 5222
Registriert: 02.09.2003, 16:43
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Kontaktdaten:

Re: "Vampire Diaries" ab Januar bei Pro 7

Beitrag von Lacrima » 26.11.2009, 18:32

kenne nur die ersten Minuten, weil langsamer Stream..., aber ich fands ganz in Ordnung bisher.
Wobei ich aber damals in Frisco gemerkt hab, dass ich die Texaner recht gut verstehe. (Besser als die anderen Amis sie verstanden haben, wie wir feststellten. :lol: )

Wenn du die Zeit hast, gucks nen zweites Mal an. So mach ich das zb bei Folgen von Greys Anatomy, wenn ich das medizinische Fachchinesisch nicht kapiert habe.
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors

Benutzeravatar
dark bat
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 6542
Registriert: 14.02.2003, 21:15
Wohnort: Sachsen - und stolz drauf!

Re: "Vampire Diaries" ab Januar bei Pro 7

Beitrag von dark bat » 08.12.2009, 10:43

Mhm...stimmt. Das englische Original ist leider manchmal schwer zu verstehen.

Allerdings hab´ ich weniger Probleme mit dem Südstaaten-Akzent. Für meinen Geschmack flüstern die Leute einfach zu viel. Und das ist dann schwer zu verstehen.

(OT: Das war auch das große Problem bei Fox Mulder ;) )


Die Bücher hab´ ich allerdings verschlungen.
Sie waren so wundervoll mit allen möglichen Anspielungen. herrlich.

Am Besten - ANUBIS-Airlines!

Beim Lesen hatte ich allerdings ganz andere Vorstellungen von den Personen als dann in der Serie auftauchen...aber man kann sich daran gewöhnen.


Üüübrigens - keine nimmt mir Eric weg! :twisted:
Yaphit: If we match the deflector amplitude to the quantum wave function, it should compensate for any field instability
LaMarr: I like when you talk dirty


The Orville

Benutzeravatar
Niniel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 8564
Registriert: 25.06.2002, 21:43
Wohnort: Asgard

Re: "Vampire Diaries" ab Januar bei Pro 7

Beitrag von Niniel » 27.01.2010, 23:43

Soooo... die zweite Folge ist heute über den Bildschirm geflimmert. Guckt es noch jemand außer mir?

Macht süchtig *g*. Das Buch fand ich ganz furchtbar und hab nach dem siebten Kapitel aufgegeben. Aber die Serie ist toll. Ich mag Kitsch, Romantik und Drama ja sehr. Und dann die beiden Brüder. Der eine ein Teufel, der andere ein Engel. Auf vampirische Art halt.

Verteufelt sexy böse und awwww anschmiegsam süß. Ich mag diese Mischung. Und Ian Sommerhalder als Damon ist dämonisch *muahaha* und hot. Ich mag dieses durchtriebene fiese Wesen. Ja ja... Frauen und Bad Boys. Sehr anziehen. Aber ich mag auch das melancholische von Stephen.

Und ich mag die Hauptdarstellerin. Im Buch konnte ich sie schon nach den ersten beiden Seiten nicht leiden - aber das Mädel ist net nur hübsch, sondern auch sympathisch. Und es verspricht spannend zu werden *g*.
Bild

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: "Vampire Diaries" ab Januar bei Pro 7

Beitrag von Lion » 28.01.2010, 18:20

ja ich schau halt wie immer ein paar Folgen und entscheide dann.

Bisher bin ich positiv überrascht, endlich mal wieder Vampire mit Biss und nicht diese müden zahnlosen Eumel aus Twilight.

ja ich muß bekennen, den Damon find ich zum Eier abschrecken. Den könnste mir auf den Bauch schweissen, ich würde mich losrosten.
Jetzt hät ich doch beinahe das "w" vergessen :oops:

*lol* schon witzig wenn der Typ um die 40 dann zum Teenie Onkel sagt.


nun ich denke am Ende wird eh wieder das Gute siegen und das Böse geht mit wehenden Fahnen unter.
Oder erwischt einen sehr intessiven Sonnebrand.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Antworten

Zurück zu „Vampir-Bücher/-Filme/-Serien/-Sonstiges“