Traurige Gedichte?

Moderator: Boromirs Bride

Benutzeravatar
Eomer
Kankras Netzaufroller
Kankras Netzaufroller
Beiträge: 4262
Registriert: 16.03.2003, 02:00

Re: Traurige Gedichte?

Beitrag von Eomer » 09.03.2005, 12:38

Liebespein

Liebespein
ist mehr als nur zu wissen
Du und Ich
werden niemals ein 'Wir' sein

Liebespein
ist mehr als nur zu missen
der Lust Erfüllung
in deinem Fleische zu sein

Liebespein
das ist die Gewissheit
allein in tiefer Einsamkeit
kann selbst ein Gott

...kein Trost mehr sein!

© Leander Suckfüll

Padfoot
Sams Schwimmlehrer
Sams Schwimmlehrer
Beiträge: 19
Registriert: 10.07.2005, 00:46
Wohnort: Straftrakt A
Kontaktdaten:

Re: Traurige Gedichte?

Beitrag von Padfoot » 10.07.2005, 01:51

von mir

Mein Leben lang hab’ ich dich geliebt,
ich schrieb unsere Namen in den Sand
und küsste dich in meinen Gedanken.
Meine Augen sahen dich und mich,
im Liebestaumel herzten wir uns.

Oh, ich liebte deine Augen,
ah, ich verehrte dein Lächeln,
ach, ich mochte alles an dir.

Warum hältst du mich immer noch,
wenn ich dich doch losgelassen habe?
Es ist so schwer dich zu vergessen
und zu hassen fällt mir nicht mal ein.
Mein Leben das bist du.
<center>I solemly swear I'm up to no good


<img src="http://i70.photobucket.com/albums/i89/H ... mithew.jpg">

annina
Legolas' Bogenspanner
Legolas' Bogenspanner
Beiträge: 337
Registriert: 07.05.2003, 14:46
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Traurige Gedichte?

Beitrag von annina » 17.09.2005, 20:43

Noch eine Frage, auch sehr traurige und ganz reale Gedichte?
Ich hätte eins, für Bernie geschrieben. Soll ich es posten?
Seid mal alle ganz herzlich geknuddelt von Annina
Wer ein Leben rettet, rettet die ganze Welt

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Traurige Gedichte?

Beitrag von Glorfindel » 19.09.2005, 16:29

... warum nicht Annina (und sei herzlich wieder willkommen!) - wenn es dir nicht weh tut....? Ich weiß nicht, ob ich es könnte, aber wenn du es mit uns teilen möchtest...?
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Anodien
Sams Schwimmlehrer
Sams Schwimmlehrer
Beiträge: 43
Registriert: 17.12.2005, 18:38
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: Traurige Gedichte?

Beitrag von Anodien » 17.12.2005, 20:14

Ihr guckt jetzt gleich genauso ungläubig wie alle anderen, denen ich sage, dass dieses Gedicht eines der traurigsten ist, was ich je gelesen habe aber ich bin's gewöhnt. Also:

Ich atme ein und schmeck' den Rauch...
Ich atme aus und spür' ihn auch...
Ich schau' nach oben und sehe Schwärze...
Ich schliess' die Augen und fühl' sie im Herzen...
Ich arbeite viel und Feuer brennt...
Ich denke wenig, ob man mich erkennt...?
Ich wurde erschaffen, aus Stein erbaut...
Ich werde schon bald meiner Seele beraubt...
Ich spüre es schon, die Maschiene erlischt...
und als Schornstein, so ist es, erlösche auch ich...

Christian Winter
Use what talents you possess. The woods would be very silent if only those birds sang that sang best.

Antworten

Zurück zu „Gedicht-Ecke“