8-Zeiler: Hauch des Todes

Moderator: Boromirs Bride

Antworten
Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

8-Zeiler: Hauch des Todes

Beitrag von Boromirs Bride » 18.12.2013, 21:23

Der Hauch des Todes unerkannt
kriecht durch Flur und Stadt und Land.
Er greift nach jedem, bindet ihn,
und mancher siecht voll Qual dahin.

Er löst den Griff bei stillem Herz,
es steigt die Seel’ auf, frei von Schmerz.
Und der Hauch des Todes, wie ein Band,
zieht weiter seine Bahn durchs Land.
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: 8-Zeiler: Hauch des Todes

Beitrag von Lion » 05.01.2014, 16:50

ich hab jetzt das "Haus des Todes" gelesen und ich ernsthaft gefragt wie das durch die Gegend kriechen kann.
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

Re: 8-Zeiler: Hauch des Todes

Beitrag von Boromirs Bride » 05.01.2014, 17:51

:lol: Ja, das wäre in der Tat eine gute Frage.
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Antworten

Zurück zu „Gedicht-Ecke“