8-Zeiler: Die Pest

Moderator: Boromirs Bride

Antworten
Benutzeravatar
Boromirs Bride
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 12849
Registriert: 25.06.2002, 15:15
Wohnort: Ufer des Anduin
Kontaktdaten:

8-Zeiler: Die Pest

Beitrag von Boromirs Bride » 18.12.2013, 21:19

Die Pest in ihrem schwarzen Kleide
besucht ein’ jeden, dass er leide.
Sie macht kein’ Halt vor Groß noch Klein,
kommt leise in die Häuser rein.

Von ihr berührt, ist man verloren,
bald zum Sterben auserkoren.
Erst wer verscharrt von Schmerz und Tränen
kann von der Pest erlöst sich wähnen.
Minnesänger sangen um der Liebe willen. Hellebarden sangen am Eingang zur Hölle

Heiliger Kuhmist, sind wir Nerds! (Raj Koothrappali)

Benutzeravatar
Lion
Nazgûls Zureiter
Nazgûls Zureiter
Beiträge: 4843
Registriert: 02.04.2003, 08:23

Re: 8-Zeiler: Die Pest

Beitrag von Lion » 05.01.2014, 16:57

8)
Und falls ich sterbe bevor du es tust, werde ich zum Himmel gehen und auf dich warten. Ich gebe den Engeln ihre Flügel zurück und riskiere, sie zu verlieren, nur um zu beweisen dass meine Freundschaft wahr ist, einen Freund wie dich zu haben!

"Eines Tages", erwiderte die Harpyie, "werde ich dich wiedersehen, Lyra." " Und weil ich weiß, daß du da bist, werde ich dann keine Angst haben", sagte Lyra.

Sich erheben, immer und immer wieder, bis Lämmer zu Löwen werden

Antworten

Zurück zu „Gedicht-Ecke“