"Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Moderator: Boromirs Bride

Benutzeravatar
Eomer
Kankras Netzaufroller
Kankras Netzaufroller
Beiträge: 4262
Registriert: 16.03.2003, 02:00

"Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Eomer » 27.09.2005, 10:03

Ich brauchte mal einen Engelthread!! Warum? Mir war danach. Entschuldigung? Hab ich keine.

Wenn ihr schöne Geschichten, Gedichte, Zitate wißt, her damit. Bilder auch gerne.

Ich mach mal den Anfang.



Engellieder

Ich ließ meinen Engel lange nicht los,
und er verarmte mir in den Armen,
und wurde klein, und ich wurde groß:
und auf einmal war ich das Erbarmen,
und er eine zitternde Bitte bloß.

Da hab ich ihm seine Himmel gegeben, -
und er ließ mir das Nahe, daraus er entschwand;
er lernte das Schweben, ich lernte das Leben,
und wir haben langsam einander erkannt ...

Seit mich mein Engel nicht mehr bewacht,
kann er frei seine Flügel entfalten
und die Stille der Sterne durchspalten, -
denn er muss meiner einsamen Nacht
nicht mehr die ängstlichen Hände halten -
seit mich mein Engel nicht mehr bewacht.

Rainer Maria Rilke (1875-1926)

Benutzeravatar
Eomer
Kankras Netzaufroller
Kankras Netzaufroller
Beiträge: 4262
Registriert: 16.03.2003, 02:00

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Eomer » 27.09.2005, 10:06

Du bist
Engel und Teufel
bist Freud und Leid

immer wenn ich weine
kommst du mit Flügeln an
doch will ich lachen
seh ich deine Hörner

der Engel in mir
der schreit schon lang
doch mein Teufel tief drinnen
liebt dieses Spiel

Engelbert Schinkel (*1959)

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Glorfindel » 27.09.2005, 16:00

Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Benutzeravatar
Alienne
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Beiträge: 1872
Registriert: 10.06.2003, 17:48
Wohnort: Trommelland
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Alienne » 27.09.2005, 17:59

Erglühend in des Himmels Rosenrot,
der Liebe eigner Farbe, sprach der Engel:
"Genüge dir, daß du uns selig weißt;
und ohne Liebe - keine Seligkeit!
Was immer rein du körperlich genießest
(erschaffen wardst du rein), genießen wir
in höherm Grade, ungehemmt und frei
von körperlichen Schranken. Leichter noch
als Luft mit Luft umarmen Geister sich;
wenn Reines mit dem Reinen sich durchdringt,
brauchts nicht Vermittlung, wie wenn Leib mit Leib
und Seele sich mit Seele mischen will."

-John Milton-


<img src="http://img.photobucket.com/albums/v675/ ... engel1.jpg">
Zuletzt geändert von Alienne am 27.09.2005, 18:06, insgesamt 1-mal geändert.
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV

Amélie
Cirdans Ankerwerfer
Cirdans Ankerwerfer
Beiträge: 2293
Registriert: 18.03.2003, 20:53
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Amélie » 27.09.2005, 18:17

ein schöner thread, eo! <img src="smile.gif" border="0">

ich bring auch gleich ein englein mit...


Der Schutzengel

Du bist der Vogel, dessen Flügel kamen,
wenn ich erwachte in der Nacht und rief.
Nur mit den Armen rief ich, denn dein Namen
ist wie ein Abgrund, tausend Nächte tief.
Du bist der Schatten, drin ich still entschlief,
und jeden Traum ersinnt in mir dein Samen, -
du bist das Bild, ich aber bin der Rahmen,
der dich ergänzt in glänzendem Relief.

Wie nenn ich dich? Sieh, meine Lippen lahmen.
Du bist der Anfang, der sich groß ergießt,
ich bin das langsame und bange Amen,
das deine Schönheit scheu beschließt.

Du hast mich oft aus dunklem Ruhn gerissen,
wenn mir das Schlafen wie ein Grab erschien
und wie Verlorengehen und Entfliehn, -
da hobst du mich aus Herzensfinsternissen
und wolltest mich auf allen Türmen hissen
wie Scharlachfahnen und wie Draperien.

Du: der von Wundern redet wie vom Wissen
und von den Menschen wie von Melodien
und von den Rosen: von Ereignissen,
die flammend sich in deinem Blick vollziehn, -
du Seliger, wann nennst du einmal Ihn,
aus dessen siebentem und letztem Tage
noch immer Glanz auf deinem Flügelschlage
verloren liegt...
Befiehlst du, daß ich frage?

~Rainer Maria Rilke~

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Glorfindel » 27.09.2005, 20:39

Über die Verführung von Engeln

Engel verführt man gar nicht oder schnell.
Verzieh ihn einfach in den Hauseingang
Steck ihm die Zunge in den Mund und lang
Ihm untern Rock, bis er sich naß macht, stell
Ihn das Gesicht zur Wand, heb ihm den Rock
Und fick ihn. Stöhnt er irgendwie beklommen
Dann halt ihn fest und laß ihn zweimal kommen
Sonst hat er dir am Ende einen Schock.

Ermahn ihn, daß er gut den Hintern schwenkt
Heiß ihn dir ruhig an die Hoden fassen
Sag ihm, er darf sich furchtlos fallen lassen
Dieweil er zwischen Erd und Himmel hängt —

Doch schau ihm nicht beim Ficken ins Gesicht
Und seine Flügel, Mensch, zerdrück sie nicht.

(B. Brecht)

Kein Rilke, ich mag Rilke nicht, wie du weißt, Eo.... aber Brecht, falls du dich erinnerst.
Zuletzt geändert von Glorfindel am 27.09.2005, 20:40, insgesamt 1-mal geändert.
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Benutzeravatar
Herr Frodo
Baumbarts Moosentferner
Baumbarts Moosentferner
Beiträge: 1574
Registriert: 01.05.2003, 12:26
Wohnort: Südwest-Auenland

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Herr Frodo » 27.09.2005, 20:59

Dem fetten, dummen Hobbit fällt im Moment leider nur ein ziemlich einfältiges Lied ein, in dessen Refrain "Bomen! Bomben!" vorkommt.

*achselzuck* <img src="confused.gif" border="0">
Zuletzt geändert von Herr Frodo am 29.09.2005, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
Moden kommen und gehen, wir saufen beständig. Bild

Bild

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Glorfindel » 27.09.2005, 21:02

OH MY GOD!!!!! *lol*
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Benutzeravatar
Eomer
Kankras Netzaufroller
Kankras Netzaufroller
Beiträge: 4262
Registriert: 16.03.2003, 02:00

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Eomer » 27.09.2005, 22:27

Herr Frodo....Danke für Deinen Besuch!
Zuletzt geändert von Eomer am 27.09.2005, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Alienne
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Beiträge: 1872
Registriert: 10.06.2003, 17:48
Wohnort: Trommelland
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Alienne » 28.09.2005, 08:52

hmmm...ich nehm an, herr frodo ist personifizierter engel <img src="happy.gif" border="0"> (war erst n tippfehler drin: "pardonifizierter engel" -g-)

~~~~~~~~~~~~~~
Im Schneehemd
fallen flüchtende Engel
aus den Wolken

Wir schwimmen
im Strom
ihrer gebrochenen Flügel
Eistränen
auf den Wimpern

Der Wind
bläst die Posaune

-Rose Ausländer-
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV

Benutzeravatar
Lacrima
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 5232
Registriert: 02.09.2003, 16:43
Wohnort: Unendliche Weiten des Himmels
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Lacrima » 28.09.2005, 16:08

*gg* ich könnte jetzt prompt ein Bild von engelchen hier posten *gg*

@alienne: das gedicht gefällt mir


*total süß findet* <a target="_blank" href="http://www.luigideangelis.it/media/phot ... ">Klick</a>

jaja ich weiß, ich nutze wieder die gunst der stunde und präsentiere nacktheit, ich schäme mich ja auch ganz doll für. <img src="http://www.cloudies-smileys.de/Smilies/ ... rt/rot.gif">


<img src="http://www.zeit-fuer-zeiten.de/images/engel1.jpg">
Zuletzt geändert von Lacrima am 28.09.2005, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
"Nerf the rock, paper is fine."
Scissors

Benutzeravatar
Alienne
Elronds Augenbrauenzupfer
Elronds Augenbrauenzupfer
Beiträge: 1872
Registriert: 10.06.2003, 17:48
Wohnort: Trommelland
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Alienne » 28.09.2005, 16:54

Acrima, mir gefällt das "klick" bild ;o)

~~~~~~~~~~~~~~

Günter Grass

Mein Schutzengel

Er schüttet mich aus:
das Kind mit dem Bade.

Ich springe nicht gerne:
wer springt, fällt in Gnade.

Soviel ich auch stemme:
er zinkt die Gewichte.

Will ich mit der Tante:
beschützt er die Nichte.

Zerwerfe ich Scheiben:
er handelt mit Kitt.

Und geh ich verloren:
mein Finder geht mit.
Zuletzt geändert von Alienne am 28.09.2005, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.
Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen.(Hermann Hesse)
~~~
Narrete Küeh hend spinnende Kälble.
~~~
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal.

~~~
Narrenhaus I--Narrenhaus II--Narrenhaus III--Narrenhaus IV

Amélie
Cirdans Ankerwerfer
Cirdans Ankerwerfer
Beiträge: 2293
Registriert: 18.03.2003, 20:53
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Amélie » 28.09.2005, 18:19

@paule - ist ein schöner vers <img src="smile.gif" border="0">

...und zwei wunderbare gedichte, alienne. das erste gefällt mir ganz besonders...

@lacci - du schämst dich? dass ich das noch erleben darf... <img src="wink.gif" border="0">

Benutzeravatar
Glorfindel
Saurons Spielzeug
Saurons Spielzeug
Beiträge: 7086
Registriert: 09.12.2002, 13:03
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Glorfindel » 28.09.2005, 20:00

... *gibt lieber nicht das Telefonat im Wortlaut wieder, das auf Grund der nackten Tatsachen geführt wurde *ggg*...

<img src="http://i22.photobucket.com/albums/b308/ ... e4cb0b.jpg">

(Sieht er nicht aus als ob er sagen würde: "Denkt immer daran?" *g*)
Sind meine Dämonen Hasen oder sind meine Hasen Dämonen?




<img border="0" src="http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/ ... /event.png">

Benutzeravatar
Herr Frodo
Baumbarts Moosentferner
Baumbarts Moosentferner
Beiträge: 1574
Registriert: 01.05.2003, 12:26
Wohnort: Südwest-Auenland

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Herr Frodo » 30.09.2005, 18:25

<br><table width="90%" cellspacing="1" cellpadding="3" border="0" align="center"><tr> <td><span class="genmed">Zitat:</span></td></tr><tr><td class="quote"><br>ich nehm an, herr frodo ist personifizierter engel
(war erst n tippfehler drin: "pardonifizierter engel"<br></tr></td></table><br>Der Herr Frodo ist ein personifizierter B-Engel. Und die vorausgreifende Pauschalentschuldigung (weil "pardonifiziert") für all meine zukünftigen Entgleisungen ist hiermit dankend angenommen!

<img src="biggrin.gif" border="0">
Zuletzt geändert von Herr Frodo am 30.09.2005, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
Moden kommen und gehen, wir saufen beständig. Bild

Bild

Amélie
Cirdans Ankerwerfer
Cirdans Ankerwerfer
Beiträge: 2293
Registriert: 18.03.2003, 20:53
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Amélie » 13.10.2005, 21:40

Zum Engel der letzten Stunde, den wir so hart den Tod nennen,
wird uns der weichste, gütigste Engel zugeschickt,
damit er gelinde und sanft das niedersinkende Herz des Menschen
vom Leben abpflücke und es in warmen Händen und ungedrückt
aus der kalten Brust in das hohe, wärmende Eden trage.
Sein Bruder ist der Engel der ersten Stunde,
der den Menschen zweimal küsset,
das erste Mal, damit er dieses Leben empfange,
das zweite Mal, damit er droben ohne Wunden aufwache
und in das andere lächelnd komme, wie in dieses Leben weinend.

- Jean Paul -

Amélie
Cirdans Ankerwerfer
Cirdans Ankerwerfer
Beiträge: 2293
Registriert: 18.03.2003, 20:53
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Amélie » 31.10.2005, 19:00

O wüsstest du, wie sehr dein Antlitz sich verändert, wenn du mitten in dem Blick, dem stillen, reinen, der dich mir vereint, dich innerlich verlierst und von mir kehrst!
Wie eine Landschaft, die noch eben hell, bewölkt es sich und schließt mich von dir aus. Dann warte ich. Dann warte schweigend ich oft lange. Und wär ich ein Mensch wie du, mich tötete verschmähter Liebe Pein. So aber gab unendliche Geduld der Vater mir und unerschütterlich erwarte ich dich, wann du immer kommst. Und diesen sanften Vorwurf selber nimm als Vorwurf nicht, als keusche Botschaft nur.

(Christian Morgenstern – Der Engel)

Anodien
Sams Schwimmlehrer
Sams Schwimmlehrer
Beiträge: 43
Registriert: 17.12.2005, 18:38
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Re: "Ich glaub, mich hat heute ein Englein geküsst..."

Beitrag von Anodien » 17.12.2005, 20:41

Nen Engel kann ich auch bieten. Nicht das Beste aus meiner Feder aber - siehe Uservorstellung - meine besten Tage sind vorbei. Dennoch:

Engel der Nacht

Das Blau des Himmels strahlt aus seinen Augen.
In ihnen leuten die Sterne bei jedem Blick.
Er ist geheimnisvoll und königlich.
Seine Worte sind wie ein warmer Windhauch, der durch die Bäue fegt,
seine Lieder wie die Wellen des Meeres - sanft und doch mächtig.
Er ist der Engel der Nacht, König der Sehnsucht.

Nur in der Dunkelheit kann er glücklich sein,
wenn die Finsternis alles Böse versteckt.
Die Macht der Schatten verbirgt seine Schwäche
und er kann sein, wie er es sich erträumt.
Alle, die ihn sehen, wollen sein wie er.
Jeder, den er einmal berührte, kann ihn nie mehr vergessen.
Er ist der Engel der Nacht, König der Sehnsucht.

Doch wer ist königlich genug, mit ihm zu ziehen?
Der Morgen nimmt ihm seine Illusion.
Der Tag verschweigt ihn - verleugnet sein Vermächtnis.
Sein Reich liegt auf der anderen Seite
und wenn die Zeit für ihn gekommen ist, wird er sich zeigen.
Allen, die ihn sehen wollen, allen, die an ihn glauben.
Er ist der Engel der Nacht, König der Sehnsucht.
Use what talents you possess. The woods would be very silent if only those birds sang that sang best.

Antworten

Zurück zu „Gedicht-Ecke“