Grausames Abendrot

Moderator: Boromirs Bride

Antworten
Lomearni
Théodens Schutzschild
Théodens Schutzschild
Beiträge: 2430
Registriert: 04.02.2004, 16:10
Wohnort: [VERBORGEN]
Kontaktdaten:

Grausames Abendrot

Beitrag von Lomearni » 28.11.2004, 17:44

Ein leises Schluchzen entrann deiner Kehle, doch in meinen Ohren hallte es, so schrecklich laut.
Ich sah das Blut über die Wangen laufen, tränengleich auf heller Haut.
Doch verweigerte ich mir es als das zu erkennen was es war.
Roter Wein sollte es sein, so süß und klar.
Meine Hand strich leicht durch goldnes Haar,
blieb hängen an Knoten, die das Blut gebar.

Der Glanz deiner Augen erlosch einer Kerze gleich
und deine schon so helle Haut wurd entsetzlich bleich.
Ein Schatten legte sich über dich,
riss dich fort ins Dämmerlicht.
Ich sah ihn noch Lachen, den grausamen Tod
und verfluchte weinend das Abendrot,
das dich genommen in dieser Nacht
in der ich vergeblich über dich gewacht.
Zuletzt geändert von Lomearni am 01.12.2004, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
[VERBORGEN]

Antworten

Zurück zu „Gedicht-Ecke“